Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hirzer, der höchste Sarntaler Gipfel
Bergtour Premium Inhalt

Hirzer, der höchste Sarntaler Gipfel

Bergtour · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Gipfelkreuz auf dem Hirzer gegen die Vinschgauer Berge
    Das Gipfelkreuz auf dem Hirzer gegen die Vinschgauer Berge
    Foto: Hanspaul Menara
m 2500 2000 1500 1000 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 13,8 km
6:48 h
1.353 hm
1.352 hm
2.726 hm
1.373 hm
Der Höchste
Der zwischen dem inneren Sarntal und dem äußeren Passeiertal im Sarntaler Westkamm mit scharfen Graten und steilen Hängen aufragende Hirzer ist der höchste Gipfel der gesamten Sarntaler Alpen, und dementsprechend bietet er eine Aussicht, die vom Ortler bis zum Großglockner reicht.

Anfahrt vom inneren Sarntal kurz hinauf zum Kirchweiler Aberstückl (1329 m) und weiter bis zum Lahnerhof (1566 m). Von da auf Steig 7 durch eine Waldschneise ein Stück hinauf und dann teils eben, teils ansteigend in langer Hangquerung hinein zur Anteran-Alm (2053 m; ab Lahnerhof 1:30 Std.); nun von den Hütten kurz westwärts zum Steig 4 und auf diesem mit allmählicher Steilheit über steinige Grashänge und zuletzt an der Gipfelflanke über Schrofen und Geröll (stets markierter Steig) empor zum Gipfelkreuz; ab Alm knapp 2 Std. – Abstieg: wie Aufstieg (2:30 Std.).

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen