Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hirschenstein und Glashütt von Grün (TransBayerwald-Abschnitt)
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

Hirschenstein und Glashütt von Grün (TransBayerwald-Abschnitt)

Mountainbike · Bayerischer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Straubing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gasthof Reiner, Grün
    / Gasthof Reiner, Grün
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Auf unserem Weg erreichen wir die kleine Waldkapelle St. Bernhard.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / ehemaliges Forsthaus in Ödwies
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / DAV-Mountainbiker am Hirschenstein
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Panorama vom Hirschenstein-Turm
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick aus dem Kurpark zur Mühlstube (links)
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick über den Englmarweiher zur Mühlstube
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Mühlstube
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 25 20 15 10 5 km
Rundtour von Grün auf der TransBayerwald über St. Englmar zur Ödwies. Anschließend Abstecher zum Hirschenstein und über Wanderweg Nr. 8 nach Rettenbach. Oberhalb Rettenbach nach Glashütt und über den Kurpark St. Englmar und St. Leonhard zurück.
mittel
25,1 km
2:30 h
618 hm
617 hm
Einfache Rundtour zum Hirschenstein. Anschließend anspruchsvolle, steile und teils steinige Trails zum Hirschenstein-Rundkurs und nach Rettenbach.

Autorentipp

Ein guter Startpunkt oder Einstieg ist auch der Wanderparkplatz in St. Englmar  am Hirschensteinweg, der direkt an der Route liegt.
Profilbild von Franz-Xaver Six
Autor
Franz-Xaver Six 
Aktualisierung: 25.07.2020
Schwierigkeit
S1 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hirschenstein, 1.095 m
Tiefster Punkt
715 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Zum Kramerwirt
Gasthof Reiner
Prellerhaus - Wanderer-Einkehr
Egidi-Buckel-Rodel- & Freizeitparadies
Gasthof Buglhof, Glashütt
Mühlstube im Erlebnishof "Alte Mühle"

Start

Koordinaten:
DG
49.012460, 12.792339
GMS
49°00'44.9"N 12°47'32.4"E
UTM
33U 338571 5431189
w3w 
///wonach.reihe.frisiere

Wegbeschreibung

Von Grün geht es entlang der TransBayerwald-Strecke (Ketten-Symbol) nach St. Englmar, queren die Staatsstraße und biegen zuerst links und dann rechts zum Wanderparkplatz am Hirschensteinweg ab. Jetzt radeln wir am "Tannenhof" vorbei gerade hoch, biegen rechts bergauf ab und fahren auf breitem Weg zum höchsten Punkt, der "Kudernhütte", hoch.

Anschließend geht es flach weiter und dann, der TransBayerwald-Markierung folgend, links bergab. Es folgt eine längere Abfahrt bis wir rechts bergauf abbiegen und wieder der TransBayerwald-Markierung folgend nach Ödwies gelangen.

Hier biken wir Richtung Süden weiter bergauf zum Hirschenstein, wo wir bei einem Rundkurs die TransBayerwald verlassen und dem Wanderweg zum Hirschenstein folgen. Vom Gipfel geht es ostseitig auf dem "Goldsteig" steil zum Hirschenstein-Rundkurs, wo wir links Richtung Ödwies zurückfahren.

Ein Stück vor Ödwies biegen wir links auf den Wanderweg Nr. 8 nach Rettenbach ab. Gegen Ende der steilen, steinigen Abfahrt biegen wir kurz vor dem Waldrand scharf rechts ab und biken auf einem Querweg zum Wanderweg Nr. 5, der rechts nach Glashütt führt ab.

Wir radeln durch Glashütt und weiter Richtung St. Englmar. Dann biegen wir links zu einem Anwesen und Kurpark St. Englmar ab. Nach dem Anwesen mit Pferdekoppel biegen wir links zum Bach hinunter ab, queren den Bach auf einer urigen Granitbrücke und biken auf dem Grasweg rechts haltend zum Erlebnishof "Alte Mühle" im Kurpark.

Am Erlebnishof fahren wir bergauf vorbei und biegen 2-mal links ab, fahren durch die Straßenunterführung und anschließend rechts die Parkstraße hoch. Beim Friedhof biegen wir links auf Straße nach Meinstorf ein und biegen nach ein ca. 500 m rechts bergauf auf den Wanderweg Nr. 2 ab. Auf dem Wanderweg fahren wir bis zur Kapelle St. Leonhard am Ortsrand von St. Englmar.

Bei der Kapelle biegen wir links auf den Wanderweg Nr. 3 ab und folgen diesem nach Grün und zum Ausgangspunkt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Grün liegt an der Bus-Linie 13 Straubing-Steinachern.

Anfahrt

3-Ausfahrt Bogen nach Viechtach/St. Englmar, nach ca. 15 km in Grün an der Kreuzung links zum Parkplatz beim Gasthof Reiner.

B85-Abfahrt bei Viechtach Richtung Straubing, nach ca. 13 km in Grün an der Kreuzung rechts zum Parkplatz beim Gasthof Reiner.

Parken

Parkplatz beim Gasthof Reiner (kostenlos).

Koordinaten

DG
49.012460, 12.792339
GMS
49°00'44.9"N 12°47'32.4"E
UTM
33U 338571 5431189
w3w 
///wonach.reihe.frisiere
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wander-/Mountainbikekarte Urlaubsregion St. Englmar.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S1 mittel
Strecke
25,1 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
618 hm
Abstieg
617 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.