Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Hirschberg

Bergtour · Tegernsee-Schliersee
Profilbild von Berthold Büdel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berthold Büdel 
  • Hirschberg Blick von der Aueralm
    / Hirschberg Blick von der Aueralm
    Foto: Berthold Büdel, Community
  • / Hirschberghaus
    Foto: Berthold Büdel, Community
  • / Hirschberggipfel im Winter
    Foto: Berthold Büdel, Community
  • / Hirschberg, Blick unterhalb des Hirschberghauses
    Foto: Berthold Büdel, Community
  • / Blick Richtung Nordwesten
    Foto: Berthold Büdel, Community
  • / Gipfelpanorama
    Foto: Berthold Büdel, Community
  • / Gipfelpanorama 2
    Foto: Berthold Büdel, Community
  • / Gipfelpanorama 3
    Foto: Berthold Büdel, Community
  • / Hirschberggipfel
    Foto: Berthold Büdel, Community
  • / Hirschberghaus und Fockenstein
    Foto: Berthold Büdel, Community
  • / Gipfelanstieg
    Foto: Berthold Büdel, Community
  • / Spuren
    Foto: Berthold Büdel, Community
  • / Felsen
    Foto: Berthold Büdel, Community
  • /
    Foto: Berthold Büdel, Community
  • / Hirschberghaus Wegweiser
    Foto: Berthold Büdel, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 12 10 8 6 4 2 km

Eine Sommer- oder Wintertour mit grandiosem Ausblick

Einkehrmöglichkeit (fast ganzjährig):

Hirschberghaus (1520hm): Sehr komfortabel, Di. Ruhetag, Mitte November bis Ende Dezember und im April geschlossen, Tel.: 08029 / 465.

Strecke 12,8 km
5:00 h
903 hm
903 hm
1.668 hm
764 hm

Aufstieg:

Wir folgen der Teerstraße (Hirschbergweg) Richtung Norden gut beschildert bergauf. Zunächst noch auf Teerstraße, dann auf gutem Forstweg. Nach ca. 1h erreichen wir die Materialbahn, ab hier geht es auf schmalerem Steig steiler bergauf. Dieser ist aber ohne nennenswerte Schwierigkeit zu überwinden, man sollte aber minimal trittsicher sein. Zudem gibt es auf diesem noch eine Gabelung, hier sollte man den „Sommerweg“ (natürlich nur im Sommer) wählen, da dieser leichter als der Winterweg ist.

Wir folgen dem Steig und genießen immer wieder den wunderschönen Blick auf den Tegernsee. Nach ca. 2h erreichen wir das fast immer bewirtschaftete Hirschberghaus, welchem wir beim Abstieg einen Besuch bestatten können. Wir gehen am Haus  vorbei, den Gipfel schon fest im Blick, und folgen dem Pfad zunächst flach dann steiler bis zum Gipfel und genießen die tolle Aussicht auf den Tegernsee und sämtliche bekannte Wandergipfel der Umgebung.

Abstieg:

Wir machen die Rundtour: Zunächst wieder Richtung Hirschberghaus, auf halber Strecke dann aber nicht weiter Richtung Haus (außer man will noch einkehren), sondern nach rechts bergab Richtung Rauheckalm (leichter Steig, anfangs recht steil). Nach den Almen erreichen wir wieder den Forstweg und anschließend eine Skipiste, welcher wir den Schildern entsprechend wir bergab bis nach Scharling folgen. Bei Nässe kann es hier ziemlich rutschig werden, dann ist dieser Abstieg der bessere Aufstieg. Unten angekommen gehen wir bei den Häusern links und folgen der Straße zurück bis zum Parkplatz.

Autorentipp

Bei ausreichend Schnee kann man am Hirschberglift (bei der Skipiste) einen Schlitten ausleihen und diesen an der Materialbahn, also am Ende des Forstweges (welcher im Winter nämlich eine sehr gute Rodelbahn ist) und Übergang zum Steig, abstellen bzw. absperren. Folglich muss man aber auch bis hier wieder absteigen, dies ist aber sehr zu empfehlen.
Höchster Punkt
1.668 m
Tiefster Punkt
764 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
47.666163, 11.747088
GMS
47°39'58.2"N 11°44'49.5"E
UTM
32T 706231 5282852
w3w 
///sendet.finanziert.aufdeckung

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Adresse fürs Navi: Hirschbergweg 1, 83708 Kreuth

A8 Ausfahrt Holzkirchen, am Tegernsee komplett vorbei, nach Rottach gleich rechts ab Richtung Sportplatz / Scharling (Tegernseer Strasse), in Scharling recht zu Beginn kleiner Parkplatz auf der rechten Seite vor privaten Gebäuden (2€ Stand 2014)

Koordinaten

DD
47.666163, 11.747088
GMS
47°39'58.2"N 11°44'49.5"E
UTM
32T 706231 5282852
w3w 
///sendet.finanziert.aufdeckung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
12,8 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
903 hm
Abstieg
903 hm
Höchster Punkt
1.668 hm
Tiefster Punkt
764 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.