Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hinterlangenbach – Darmstädter Hütte – Seibelseckle - Hinterlangenbach – Darmstädter Hütte – Seibelseckle
Wanderung Premium Inhalt

Hinterlangenbach – Darmstädter Hütte – Seibelseckle - Hinterlangenbach – Darmstädter Hütte – Seibelseckle

Wanderung · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
KOMPASS-Karten Verifizierter Partner 
  • 735c3d6d7a8bc4463de5d00d5f661e12.jpg
    735c3d6d7a8bc4463de5d00d5f661e12.jpg
    Foto: KOMPASS-Karten
m 1000 900 800 700 600 12 10 8 6 4 2 km
Strecke 13,3 km
4:15 h
402 hm
402 hm
1.044 hm
673 hm
Der Rundwanderweg vom Waldweiler Hinterlangenbach zum Wildsee und zur Darmstädter Hütte ist als einer der Baiersbronner Himmelswege mit einem Hirschen als Wegzeichen ausgeschildert. Die Bannwald-Tour führt auf die Hochmoorebene, bietet auf dem Westweg grandiose Ausblicke in die Rhein­ebene bis zu den Vogesen. Der Rundwanderweg vom Waldweiler Hinterlangenbach zum Wildsee und zur Darmstädter Hütte ist als einer der Baiersbronner Himmelswege mit einem Hirschen als Wegzeichen ausgeschildert. Die Bannwald-Tour führt auf die Hochmoor­ebene, bietet auf dem Westweg grandiose Ausblicke in die Rheinebene bis zu den Vogesen.

 ▶ Vom Wanderparkplatz beim Gasthof Adler im Waldweiler Hinterlangenbach 01 führt die Hirsch-Markierung des Baiers­bronner Himmelswegs südwärts in den Wald hinauf, wendet sich auf dem Allerheiligenweg 02 kurz rechts, passiert die ehemalige Falzhütte und senkt sich dann hinab zur Schutzhütte am Wildsee 03 . Zwölf Meter tief ist der Karsee, gespeist wird er durch Regenwasser, das in kleinen Quellnischen in der Karwand austritt; die braunrote Farbe kommt von den moorigen Böden, die Gerbstoffe ins Wasser abgeben, das Wasser ist sauer und nährstoffarm.Vom Karsee führt der Wurzelsteig Wildseewegle durch die Karwand aufwärts, steil geht es hinauf in Baden-Württembergs ältestem Bannwald, einen Urwald, der seit fast 100 Jahren forstlich nicht mehr genutzt wird; abgestorbenes Holz bleibt einfach liegen, es bietet Wohnraum und Nahrung für Tiere und Schatten für Jungpflanzen, Humus bildet sich. An der Verzweigung Wildseewegle ist der Westweg erreicht. Dieser führt links zur Aussichtsstelle beim

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen