Start Touren Hinterenns - Seesteig - Obernberger See (1.594m)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Schneeschuh

Hinterenns - Seesteig - Obernberger See (1.594m)

Schneeschuh · Wipptal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Wipptal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf den Weg zum Waldbaurn
    / Auf den Weg zum Waldbaurn
    Foto: Tourismusverband Wipptal
Karte / Hinterenns - Seesteig - Obernberger See (1.594m)
1200 1400 1600 1800 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

Imposante Wanderung im Landschaftsschutzgebiet
mittel
8,8 km
4:00 h
260 hm
260 hm
Am Fußer der Obernberger Tribulaun führt der Seesteig quer über den Berg mit einem herrlichen Blick talauswärts. Schließlich gelangt man zum Obernberger See, der im Winter fast immer zugefroren ist. Die Wanderung kann man dann gemütlich im Almi's Berghotel etwas weiter talauswärts bei einem Imbiss ausklingen lassen.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1669 m
Tiefster Punkt
1442 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit erforderlich!

Start

Parkplatz Waldesruh (1441 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.006503, 11.401707
UTM
32T 682565 5208686

Ziel

Parkplatz Waldesruh

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Waldesruh folgt man dem Fahrweg bis zum Waldbauern, dort biegt man nach links ab und geht entlang des markierten Sommerweges Nr. 92 vorbei an der Hubertuskapelle nach Hinterenns. Auf ca. 1.600m kommt man zu einem Wegweiser, von dort startet der Seesteig talaus entlang der Bergflanke über Latschen und lichten Baumbestand. Achtung bei der Überquerung der vier Schotterreißen und den Graben nach der 4. Halde. Danach geht es weiter in den Wald und etwas abwärts bis zu einer Kehre des Güterwegs. Von dort folgt man den Weg Nr. 91A südwärts Richtung Seegasthof, dann den Weg Nr. 91 entlang des Ufers bis zum südlichste Punkt. Der breite Seealmweg für dann zurück zum geschlossenen Seegasthof, von dort nach rechts über die Wiesen der Ober- und Unterreinsalm zurück auf den Fahrweg und schließlich zum Parkplatz Waldesruh.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Steinach a. Brenner (S4), von dort weiter mit dem Linienbus 4143 nach Obernberg am Brenner bis zum Talschluss, Haltestelle GH Waldesruh.

Anfahrt

Von Gries am Brenner nach Obernberg am Brenner bis zum gebührenpflichtigen Parkplatz beim GH Waldesruh am Talende fahren.

Parken

Großer Parkplatz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,8 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
260 hm
Abstieg
260 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.