Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Herzogstand
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Herzogstand

Bergtour · Tölzer Land
Profilbild von Eva-Maria Markert
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eva-Maria Markert 
  • Blick auf den Walchensee
    / Blick auf den Walchensee
    Foto: Eva-Maria Markert, Community
  • Am Wasserfall
    / Am Wasserfall
    Foto: Eva-Maria Markert, Community
  • / Noch ordentlich Schnee - die Grödeln waren hilfreich
    Foto: Eva-Maria Markert, Community
  • / Vom Pavillon aus
    Foto: Eva-Maria Markert, Community
  • / Nochmal Walchensee
    Foto: Eva-Maria Markert, Community
  • / Kochelsee
    Foto: Eva-Maria Markert, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 12 10 8 6 4 2 km
Der Herzogstand im Frühjahr - mal ganz anders
mittel
Strecke 12,5 km
4:25 h
0 hm
0 hm
0 hm
0 hm

Aufgezeichnete Tour

Montag, 9. April 2018, 12:03

Strecke: 12,5 km
Zeit insgesamt: 5 Stunden 39 Minuten
Zeit in Bewegung: 2 Stunden 43 Minuten

Gesamtgeschwindigkeit: 2,2 km/h
Geschwindigkeit in Bewegung: 4,6 km/h
Geschwindigkeit max.: 6,0 km/h

Aufstieg: 1077 m
Abstieg: 1117 m
Niedrigster Punkt: 798 m
Höchster Punkt: 1730 m

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
0 m
Tiefster Punkt
0 m

Start

Parkplatz der Herzogstandbahn (843 m)
Koordinaten:
DD
47.597218, 11.318187
GMS
47°35'50.0"N 11°19'05.5"E
UTM
32T 674263 5274138
w3w 
///kreuze.folgend.vereinbarung

Ziel

Parkplatz der Herzogstandbahn

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz der Herzogstandbahn aus nimmt man den ausgeschilderten Weg "H2". Auf dem schönen Steig durch den Wald gewinnt man relativ schnell an Höhe. Immer wieder verleiten die  traumhaften Ausblicke zum stehen bleiben und fotografieren - wir haben's eh'  nicht eilig! Nach einer gesicherten Rechtskurve gelangt man zu einem (ebenfalls seilgesicherten) Wasserfall. Ab dem lag dann doch immer wieder Schnee, so dass wir die Grödeln angelegt haben - nicht zwingend nötig, aber erleichternd. Spätestens jedoch ab dem Herzogstandhaus waren sie fast unumgänglich, da war dann doch noch einiges an Schnee! Durch manche Latschen Kraxlereien schließlich bis zum Gipfel und rüber zum Pavillon. Danach wäre ein Schlitten oder zumindest eine Plastiktüte zum Abrutschen hilfreich gewesen 😉 . Abstieg wie Aufstieg, alles in allem eine schöne Frühjahrstour mit fast keinen Leuten (insgesamt sind uns max. 10 Personen begegnet) - und das auf dem Herzogstand! Die Zeiten sind sicherlich ganz leicht zu unterbieten - wir waren eine gemütliche Gesellschaft mit Blick fürs Wesentliche 😀.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von der A 95, Ausfahrt Murnau/Kochel über Großweil und Schlehdorf nach Kochel am See. Alternativ über Bad Tölz nach Kochel. Über die  Kesselbergpaßhöhe nach Urfeld und weiter am Walchensee entlang bis es rechts zum Parkplatz der Herzogstandbahn abgeht.

Parken

Parkplatz der Herzogstandbahn

Koordinaten

DD
47.597218, 11.318187
GMS
47°35'50.0"N 11°19'05.5"E
UTM
32T 674263 5274138
w3w 
///kreuze.folgend.vereinbarung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,5 km
Dauer
4:25 h
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.