Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Herzogstand und Heimgarten, der Klassiker unter den Münchnern Hausbergen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Herzogstand und Heimgarten, der Klassiker unter den Münchnern Hausbergen

· 2 Bewertungen · Wanderung · Tölzer Land
Profilbild von Robert Steinfeld
Verantwortlich für diesen Inhalt
Robert Steinfeld
  • Foto: Robert Steinfeld, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 14 12 10 8 6 4 2 km

Routenverlauf

Walchensee – Herzogstand Seilbahn – Herzogstandhaus – Herzogstand – Gratüberschreitung – Heimgarten – Talstation Herzogstand Seilbahn

mittel
Strecke 14,2 km
6:01 h
1.184 hm
1.184 hm
1.786 hm
804 hm
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.786 m
Tiefster Punkt
804 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
47.596444, 11.315994
GMS
47°35'47.2"N 11°18'57.6"E
UTM
32T 674101 5274047
w3w 
///grob.behauptete.fertiges

Wegbeschreibung

Aufstieg:

Von der Talstation geht es leicht rechts in den Wald hinein und dort gleich in Serpentinen bergauf. An einigen lichten Stellen verliert sich der Blick in die Ferne. Es ist nur zur Erahnen wie schön es weiter oben sein muss.In ca. zwei Stunden erreicht man das Herzogstandhaus. Wer möchte, kann sich hier etwas erfrischen, bevor es weiter hinauf zum Herzogstand geht. Von hier ist der Weg gut zu erkennen, was an der Beliebtheit des Herzogstands wegen der Seilbahn und der leichten Zugänglichkeit des Berges liegt. Den Herzogstand mit dem Aussichtspavilions ist in ca. 25 Minuten zu erreichen.

Gratüberschreitung zum Heimgarten

Vom Herzogstand aus geht es nun etwas hinab und es öffnet sich der Blick auf den Grat, der zum Heimgarten führt. Das ist der schönster Abschnitt der Tour. Der Grat ist teilweise mit Drahtseilen gesichert, trittsichere Geher haben hier keine Probleme. Es geht hier auf und ab in westlicher Richtung und stets mit dem Blick auf den Heimgarten gerichtet. Das vorherige Versprechen wird nun mit Weit– und Tiefblicken erfüllt.

Etwas unterhalb des Heimgartens befindet sich die Heimgartenhütte (1720), die mit seiner urigen Schlichtheit zur Erfrischung einlädt.ActivityGuide.de - Herzogstand und Heimgarten

Abstieg:

Von der Heimgartenhütte folgt man nun den südlichen Steig Richtung Walchensee und zurück zur Talstation. Es geht hinunter in den Wiesensattel bei der Ohlstädter Alm. Hier gabelt sich der Wanderweg und führt dann links leicht hinauf Richtung Rotwandkopf. Von hier beginnt nun der Abstieg in mehreren Kehren zum Walchenseeund direkt zum Parkplatz an der Talstation.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.596444, 11.315994
GMS
47°35'47.2"N 11°18'57.6"E
UTM
32T 674101 5274047
w3w 
///grob.behauptete.fertiges
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Tobias Kern
07.06.2022 · Community
wunderschöne Ausblicke auf spannender Route. Man sollte für die Tour trittfest und Schwindel frei sein.
mehr zeigen
Gemacht am 05.06.2022
Bastian Riede 
01.07.2021 · Community
Sehr schöne Runde! Wir sind sie aber andersrum gelaufen (Kniefreundlicher Abstieg).
mehr zeigen
Foto: Bastian Riede, Community
Foto: Bastian Riede, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,2 km
Dauer
6:01 h
Aufstieg
1.184 hm
Abstieg
1.184 hm
Höchster Punkt
1.786 hm
Tiefster Punkt
804 hm
Rundtour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.