Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Herbsttour über Traunwand auf das Gamsfeld Oktober 2018
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Herbsttour über Traunwand auf das Gamsfeld Oktober 2018

Bergtour · Tennengau-Dachstein West
Profilbild von Anita Kälker
Verantwortlich für diesen Inhalt
Anita Kälker 
  • Foto: Anita Kälker, DAV Se. Bad Griesbach im Rottal-Ortsgruppe Pocking
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km
Das Gamsfeld ist der Höchste Berg der Osterhorngruppe und bietet herrliche Sicht auf seine umliegende Bergwelt. Ein Großteil der Tour führt über meißt steiles unbewaldetes Gelände.
schwer
Strecke 11,7 km
6:00 h
1.165 hm
1.165 hm
2.021 hm
856 hm
Vom Parkplatz oberhalb Rußbach folgen wir einer Asphaltstraße vorbei an einem Gehöft bis zum Wegweiser "Gamsfeld". Hier beginnt der Anstieg zur Traunwandalm. Der steinige Steig verläuft zunächst durch den Wald bis sich unterhalb der Alm das Gelände lichtet. Nun breiten sich Almwiesen vor und aus. Auf einem Ziehweg folgen wir der Markierung und erreichen die Traunwandalm. Eine Bank mit einer Schautafel laden ein zur Rast. Wir folgen weiter der Beschilderung Gamsfeld über Traunwand. Das Gelände wird steil und wir durchsteigen einen Latschengürtel. Oberhalb der Latschen erreichen wir einen Kamm der uns schließlich bis zum Gipfel führt. Vom Gipfel bricht das Gelände nach Süd-West steil ab in den Schneegraben, ins Schloßkar und Traunkar. Nun genießen wir das Panorama über die Osterhorngruppe bis zum Schafberg. Vom Höllengebirge bis zum Dachstein und zum Tennengebirge. Beim Abstieg geht es zurück über den Kamm bis zum Schilderbaum. Nun rechts hinunter zu einem Sattel und weiter bis zur Angerkaralm (Einkehr). Oberhalb der Alm führen weglos Steigspuren vorbei an einer kleinen Hütte und hinauf zu einer flachen Almwiese. hier halten wir uns links und folgen dem Zaun bis zu einem Durchstieg und erreichen wieder den markierten Steig. Der schmale Pfad führt uns direkt zur Traunwandalm hier folgen wir dem Aufstiegsweg zurück um Parkplatz.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.021 m
Tiefster Punkt
856 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 1,83%Schotterweg 5,27%Naturweg 33,78%Pfad 45,09%Unbekannt 3,89%Straße 10,10%
Asphalt
0,2 km
Schotterweg
0,6 km
Naturweg
3,9 km
Pfad
5,3 km
Unbekannt
0,5 km
Straße
1,2 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Parkplatz oberhalb Rußbachsaag (855 m)
Koordinaten:
DD
47.598209, 13.464570
GMS
47°35'53.6"N 13°27'52.5"E
UTM
33T 384578 5272786
w3w 
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Im unteren Bereich bis zur Traunwandalm meißt Ziehwege. Ab der Alm dann südseitiger Aufstieg über einen steilen Steig. Im Latschenhang kann es im Sommer sehr heiß werden darum genügend zu trinken mitnehmen. Im Gipfelbereich flacheres Gelände und der Abstieg zur  Angerkaralm wieder auf Steigen und schottrigen Wegen. Die Querung zur Traunwandalm verläuft zunächst weglos bis man wieder den markierten Steig erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von der Autobahn A10 Abfahrt Golling auf die B 162 bis Abtenau und dann B166 nach Rußbach. Hier der Beschilderung Schattau folgen.

Parken

Parkplatz oberhalb Rußbachsaag / Parkgebühr.

Koordinaten

DD
47.598209, 13.464570
GMS
47°35'53.6"N 13°27'52.5"E
UTM
33T 384578 5272786
w3w 
///farben.betrieblich.haltestelle
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
11,7 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1.165 hm
Abstieg
1.165 hm
Höchster Punkt
2.021 hm
Tiefster Punkt
856 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.