Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hengstpass - Inselbacher Alm - Egglalm
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Hengstpass - Inselbacher Alm - Egglalm

· 2 Bewertungen · Schneeschuh · Oberösterreichische Voralpen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Parkplatz unterhalb der Karlhütte an der Hengstpassstraße
    / Der Parkplatz unterhalb der Karlhütte an der Hengstpassstraße
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Zuerst abwärts über die Wiese zur Rot-Kreuz-Kapelle
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Wir lassen die Kapelle rechts liegen und wandern links die Forststraße weiter
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Über die schönen Wiesenhänge unterhalb des Hochsurs geht es Richtung Inselbacher Alm
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Zur Inselbacher Alm
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Die wunderschön gelegene Inselbacher Alm
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / An der Inselbacher Alm folgen wir den Spuren in den Wald bergab
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Durch einen Hohlweg geht es hinunter nach Leopolden (Innerrosenau)
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Im Tal zuerst noch ein kleines Stück über die flache Forststraße Richtung Dambach Ursprung
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / ... dann über die sanften Hänge zu den Häusern von Leopolden
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / In einem weiten Linksbogen, die Häuser immer zur linken Hand, ziehen wir unsere Spur
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Wir halten uns unterhalb des Waldsaums ...
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / ... überqueren einige Bächlein ...
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Blick auf die Langlaufloipe, auf Leopolden und die Haller Mauern
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Bis wir schließlich über einen kurzen Wiesenhang zur Forststraße aufsteigen
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Gleichmäßig ansteigend folgen wir der Forststraße, vor uns das Sengsengebirge
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Über die freien Wiesenhänge rechts von der Egglalm hinunter auf den "Proviantweg"
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Im Talboden drehen wir uns nach rechts ...
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / ... und folgen dem Bachverlauf zurück zur Hengstpassstraße oberhalb der Rot-Kreuz-Kapelle
    Foto: Martha Rieß, AV-alpenvereinaktiv.com
m 1100 1000 900 800 8 6 4 2 km
Herrliche Schneeschuhtour rund um die Mitterberge führt über sanfte Almwiesen und Forststraßen mit Ausblicken auf Haller Mauern und Sengsengebirge.
geöffnet
mittel
Strecke 9,2 km
4:00 h
521 hm
521 hm
Nach den schönen Almwiesen rund um die Inselbacher Alm und Leopolden geht es über die Forststraße auf den Kleinen Mitterberg, um von dort über sanfte Wiesenrücken zur Egglalm abzusteigen.

Autorentipp

Ab Mitte Februar lädt die sonnige und aussichtsreiche Lage der Inselbacher Alm zu einer Rast ein.
Profilbild von Martha Rieß
Autor
Martha Rieß 
Aktualisierung: 02.12.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Inselbacher Alm, 1.137 m
Tiefster Punkt
Rot-Kreuz-Kapelle, 854 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Parkplatz an der Hengstlandesstraße unterhalb der Karlhütte (884 m)
Koordinaten:
DD
47.690071, 14.469606
GMS
47°41'24.3"N 14°28'10.6"E
UTM
33T 460198 5281990
w3w 
///angreifenden.kaputt.angestellten

Ziel

Wie Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz gehen wir über die Wiese hinunter zur Rot-Kreuz-Kapelle, die wir zur rechten Hand liegen lassen. Wir folgen dem Güterweg, der sich nach wenigen Metern teilt. Hier halten wir uns rechts hinauf zum ehemaligen Skigebiet unterhalb des Hochsurs. In großen Kehren steigen wir in südliche Richtung über die freien Wiesenhänge aufwärts, um am Ende der Lichtung dem breiten Almweg Richtung Inselbacher Alm zu folgen.

Von der Alm führt ein Waldweg abwärts Richtung Innerrosenau, bis wir zu einer Lichtung kommen. Hier halten wir uns nach links und folgen dem Weg weiter bergab. Allmählich geht der Weg in eine Forststraße über und wir folgen ihr Richtung Dambach Ursprung. Doch schon vorher kürzen wir den Weg über die sanften Wiesenhänge ab, queren einen Bach, dann einen zweiten, immer auf die Häuser von Leopolden zu. Es macht Spaß mit den Schneeschuhen über die Wiesen von Leopolden zu wandern, immer wieder steigen wir über ein Bächlein, die vom nahenden Frühling künden. So umrunden wir die Häuser von Leopolden, immer rechts auf die Hänge der Mitterberge zu. Auf der Langlaufloipe unter uns ziehen Langläufer ihre Bahnen, wir wandern am Waldsaum entlang, bis wir über einen sanften Wiesenhang nach rechts zur Forststraße aufsteigen.

Herrliche Ausblicke auf Haller Mauern und Sengsengebirge versüßen uns den Blick. Stetig steigen wir bergan, bis die Forststraße sich anschickt, nach einer langgezogen Rechtskurve um den Berg zu verschwinden. An dieser Stelle zweigt ein Hohlweg zu den freien Wiesenhängen oberhalb der Egglalm ab. Fast eben geht es zu einer kleinen Alm, unter ihr können wir schon die alte Egglalm (960  m) erkennen.

Vor Ausbau der neuen Passstraße war sie die Poststation auf der Hengstpaßhöhe und liegt direkt am "Proviantweg". Auf diesem Weg wurden früher die Bewohner des Ennstales mit Proviant versorgt, in umgekehrte Richtung wurde Eisen in das Windischgarstner Tal transportiert. Heute zeugen zahlreiche Schneeschuhspuren von der wachsenden Beliebtheit dieses Gebietes bei Schneeschuhgehern. Kein Wunder, macht es doch so richtig Spaß die sanften Wiesenhänge rund um die Egglalm mit den Schneeschuhen hinunterzulaufen. Im Talboden angekommen, folgen wir dem Weg am Bach entlang zurück bis zur Rot-Kreuz-Kapelle und zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Windischgarsten über die Hengstlandesstraße L550 hinauf zum Hengstpass, nach der Passhöhe noch einen knappen Kilometer bis zur Karlhütte

Parken

An der Hengstlandesstraße kurz unterhalb der Karlhütte stehen mehrere Parkplätze zur Verfügung.

Koordinaten

DD
47.690071, 14.469606
GMS
47°41'24.3"N 14°28'10.6"E
UTM
33T 460198 5281990
w3w 
///angreifenden.kaputt.angestellten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Notfallausrüstung mit LVS-Gerät, Schaufel, Sonde

Ausreichend Proviant


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,5
(2)
Thomas Waldbauer
31.12.2020 · Community
Weg eher schwierig zu finden, nach der Inselbacher Alm haben wir leider umkehren müssen - es liegen sehr viele Bäume über den Waldweg!!
mehr zeigen
Gemacht am 31.12.2020
Eva Klug
05.02.2017 · Community
Es gibt bei dieser Tour einige Möglichkeiten falsch abzubiegen- daher nur geeignet für Wanderer mit guter Orientierung und Karte!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,2 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
521 hm
Abstieg
521 hm
Rundtour aussichtsreich Forstwege Geheimtipp freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.