Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Heckberg und Loopebach
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike Top

Heckberg und Loopebach

Mountainbike · Nordrhein-Westfalen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Siegburg Verifizierter Partner 
  • Tourstart mit Informationsmöglichkeit (Landkarte im Hintergrund)
    / Tourstart mit Informationsmöglichkeit (Landkarte im Hintergrund)
    Foto: Wolfgang Kaspers, CC BY-ND, DAV Sektion Siegburg
  • / Hinweis zur Einkehr
    Foto: Wolfgang Kaspers, CC BY-ND, DAV Sektion Siegburg
  • / Brücke über den Loopebach
    Foto: Wolfgang Kaspers, CC BY-ND, DAV Sektion Siegburg
  • / "idyllischer" See
    Foto: Wolfgang Kaspers, CC BY-ND, DAV Sektion Siegburg
  • / im Matsch steckengeblieben
    Foto: Wolfgang Kaspers, CC BY-ND, DAV Sektion Siegburg
  • / Zweig im Eispanzer
    Foto: Wolfgang Kaspers, CC BY-ND, DAV Sektion Siegburg
  • / Eiszapfen mit Saugnäpfen
    Foto: Wolfgang Kaspers, DAV Sektion Siegburg
  • / eisige Passage
    Foto: Wolfgang Kaspers, CC BY-ND, DAV Sektion Siegburg
m 400 300 200 100 30 25 20 15 10 5 km Parkplatz in Loope Gasthaus "Wald-Eck" Engelsbäckerei RB 25

Technisch leichte Tour, die jedoch konditionell fordernd ist.

Schöne Landschaft, frische, im Sommer angenehm kühlende Luft durch zahlreiche Quellen und Bäche.

geöffnet
mittel
32,2 km
6:00 h
800 hm
800 hm
östlich von Loope liegt ein (ursprünglich) sehr großes Waldgebiet mit vielen Bergen, die die 400m-Marke fast erreichen. Dadurch ergeben sich sanfte, langgezogene Anstiege, auf denen man schon mal knapp 10km ununterbrochen berghoch radeln kann. Oben bieten sich dann weite Ausblicke bis in das Siebengebirge, die Eifel oder das Bergische Land. Leichte Trails lassen beim Bergabrollen Freude aufkommen.

Autorentipp

Wenn man einen kleinen Abstecher machen möchte, dann kann man im Haus "Wald-Eck" einkehren.
Profilbild von Wolfgang Kaspers
Autor
Wolfgang Kaspers 
Aktualisierung: 16.04.2021
Schwierigkeit
S1 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
378 m
Tiefster Punkt
110 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus "Wald-Eck"
Engelsbäckerei

Sicherheitshinweise

Forstarbeiten beachten.

Im Moment wird massiv abgeholzt, was zu zeitweise unpassierbaren Wegen führt.

Weitere Infos und Links

Einkehr:

Gasthaus Wald-Eck

Start

Parkplatz Aggerbrücke in Loope (110 m)
Koordinaten:
DG
50.975920, 7.368697
GMS
50°58'33.3"N 7°22'07.3"E
UTM
32U 385475 5648413
w3w 
///männer.gehen.erinnerung

Ziel

= Start

Wegbeschreibung

Unmittelbar hinter dem Parkplatz queren wir die Eisenbahnlinie und bewegen uns ostwärts. Nachdem wir unter der Loopebachtalbrücke (Autobahn A4) hindurchgefahren sind, kommen wir schon in den Wald, wo uns eine Infotafel mit Landkarte und Bank erwartet. Da wir schon wissen, wo es langgeht, lassen wir diesen Teil der Infrastruktur links liegen und radeln im Lützbachtal bergauf. Nach einigen km lichtet sich der Wald und die erste Ortschaft, Schalken, liegt am Weg. Wir folgen der Asphaltstraße und haben bald den Ausgangspunkt für unseren ersten Trail erreicht. Der ist einfach, bietet aber nach Regenfällen einiges Rutschpotenzial. Links herum geht es dann wieder hinauf auf die Straße nach Heckhaus, die uns abseits wieder einen kleinen flachen Trail bereithält. Hinter  Heckhaus kommt der Heckberg, in dessen Norden uns ein kleiner Trail zum nächsten Weg führt. Ein munteres Auf- und Ab über Forstwege führt uns wieder ins Tal, in dem der Loopebach fließt. Über eine kleine Brücke erreichen wir das andere Ufer und können, wenn es vorher stark geregnet hat, sogar das Rumpeln der vom Wasser im Bachbett mitgerissenen Steine hören, ein Vergnügen, das man sonst nur in den Alpen geboten bekommt. Am rechten Bachufer rollen wir eine ganze Strecke bergab, dann endlich geht es nach rechts ab, hinauf auf den Südhang, an dem es noch einiges an Kreuz- und quer gibt, bevor man sich über einen steilen Weg zum Aggerufer begibt.

Im Moment wird massiv abgeholzt, was zu zeitweise unpassierbaren Wegen führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit der RB25 nach Engelskirchen; nächster Fernbahnhof: Köln

Anfahrt

B55 nach Loope

Parken

an der Aggerbrücke, s. Wegpunkt Parkplatz

Koordinaten

DG
50.975920, 7.368697
GMS
50°58'33.3"N 7°22'07.3"E
UTM
32U 385475 5648413
w3w 
///männer.gehen.erinnerung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

MTB spezifisch

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
S1 mittel
Strecke
32,2 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
800 hm
Abstieg
800 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.