Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hauser Kaibling - Moaralmsee - Hans Wödl Hütte - Steirischer Bodensee
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Hauser Kaibling - Moaralmsee - Hans Wödl Hütte - Steirischer Bodensee

Bergtour · Schladming-Dachstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnisregion Schladming-Dachstein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schladminger Tauern Seilbahn - Talstation
    Schladminger Tauern Seilbahn - Talstation
    Foto: Verein Schaferlebnis am Hauser Kaibling
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 8 6 4 2 km

Die Aussicht vom Hauser Kaibling Gipfel und die in der zweiten Junihälfte üppig blühenden Alpenrosen auf den Hängen der Kaiblingalm und rund um den Moaralmsee sind erlebenswert.

mittel
Strecke 9,8 km
6:00 h
600 hm
1.300 hm
2.213 hm
1.143 hm

Alpine Wanderung mit Gipfelsieg auf dem Hauser Kaibling (2.015 m), sehenswerten 360° Panorama ins Ennstal, dem Moaralmsee - einer der schönsten Bergseen der Schladminger Tauern, herrlichem Ausblick auf den Pfannsee über die Filzscharte (2.213 m) und dem immer beeindruckenden Ausflugsziel ... der Steirische Bodensee. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie diese Tour mit Ihrem vierbeinigen Liebling nicht machen können, da im Bereich Moaralmsee bis ins Gumpental ein Hundverbot herrscht. Wir danken für Ihr Verständnis!

Autorentipp

"In die Berg bin i' gern und da gfreut si mei Gmüat. Wo die Almröserln wachs'n und der Enzian blüaht."
Diese Liedzeile kommt einem in den Sinn, wenn man vor allem während der Almrauschblüte diese Wanderung unternimmt!
Ebenfalls empfehlswert ist eine gemütliche Ruderboottour am Steirischen Bodensee.

Profilbild von Ashba Warraich
Autor
Ashba Warraich
Aktualisierung: 04.08.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Filzscharte, 2.213 m
Tiefster Punkt
Steirischer Bodensee, 1.143 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0%Schotterweg 7,74%Naturweg 12,25%Pfad 79,99%
Asphalt
0 km
Schotterweg
0,8 km
Naturweg
1,2 km
Pfad
7,9 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich!

Weitere Infos und Links

Tour auf eigene Gefahr!
Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen. 

Start

Bergstation Seilbahn (1.837 m)
Koordinaten:
DD
47.379152, 13.768437
GMS
47°22'44.9"N 13°46'06.4"E
UTM
33T 407034 5248034
w3w 
///widmen.entsetzt.entlastung
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Steirischer Bodensee, Seewigtal

Wegbeschreibung

Den großen Höhenunterschied überwindet man gemütlich mit der Schladminger Tauern Seilbahn oder Hauser Kaibling 8er Gondelbahn & 4er Sessellift Quattralpina. Der halbstündige Anstieg zum Gipfel des Hauser Kaiblings (2.015 m) ist aussichtsreich, das Gipfelpanorama grandios. Der Abstieg zum Rossfeldsattel erfordert etwas Aufmerksamkeit aufgrund des Wurzelsteiges. Ebenso die kurze, schrofige Passage am Weg Nr. 45 zum Moaralmsee. Dieser liegt wie ein türkisgrünes Juwel inmitten einer großartigen Hochgebirgsszenerie. Grüne, weiche Moospolster kontrastieren mit der gewaltig aufragenden Pyramide des Höchstein – und während der Alpenrosenblüte ist der Kontrast zwischen dem türkisgrünen Wasser und dem Rot der Alpenrosen besonders augenscheinlich. Weiter folgt man den Anstieg (Weg Nr. 781) zur Filzscharte. Absteigend führt der Steig (Weg Nr. 780) mit einem herrlichen Blick auf den Pfannsee die Berglehne zum Hüttensee und somit zur Hans Wödl Hütte runter. Nach ca. 45 Minuten sind wir unten angelangt und gehen ungefähr 25 Minuten entlang des Steirischen Bodensees. Schlussendlich erreichen wir das Ziel beim Parkplatz Steirischer Bodensee/Seewigtal. Von dort geht es dann mit der Buslinie 976 Steirischer Bodensee wieder retour durch Weißenbach bei Haus nach Haus im Ennstal oder nach Schladming.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Postbus (L900) - Ausstieg: Haus Ort oder Hauser Kaibling Seilbahn

zw. Ende Mai und Mitte Oktober: Planaibus (Linie: Schladming - Haus - Steirischer Bodensee)

Anfahrt

Ennstalbundesstraße (B320) - Haus im Ennstal:

  • Talstation Tauern Seilbahn (oberhalb der katholischen Kirche in Haus im Ennstal)
  • Talstation Hauser Kaibling 8er Gondelbahn (direkt neben der Bundesstraße)

Parken

Parkplatz Tauern Seilbahn oder Hauser Kaibling 8er Gondelbahn

Koordinaten

DD
47.379152, 13.768437
GMS
47°22'44.9"N 13°46'06.4"E
UTM
33T 407034 5248034
w3w 
///widmen.entsetzt.entlastung
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Schladming-Dachstein Wanderkarte

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

hohe Bergschuhe mit Profilsohle, Rucksack mit Regenschutz, reichlich alkoholfreie Getränke, Jause, Obst, Medikamente (die man tagsüber einnehmen muss), Sonnenschutz (Sonnencreme, Sonnenbrille, ev. Kapperl), Leiberl zum Wechseln, Fotoapparat, Wanderstöcke sind empfehlenswert


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,8 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
600 hm
Abstieg
1.300 hm
Höchster Punkt
2.213 hm
Tiefster Punkt
1.143 hm
Von A nach B aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.