Start Touren Hauseck, Gr.+ Kl. Bösenstein, Hengst, ü. Edelrautehütte, Rottenmanner Tauern
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Hauseck, Gr.+ Kl. Bösenstein, Hengst, ü. Edelrautehütte, Rottenmanner Tauern

· 1 Bewertung · Bergtour · Rottenmanner und Wölzer Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Parkplatz um 1658m
    / Parkplatz um 1658m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Brückerl beim Gr. Scheibelsee ~1745m
    / Brückerl beim Gr. Scheibelsee ~1745m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Steinmandl 1970 m mit Stahlstange
    / Steinmandl 1970 m mit Stahlstange
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Hauseck 1982m mit Gr. Bösenstein
    / Hauseck 1982m mit Gr. Bösenstein
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Querung zur Roten Rinne, 2165m Ausstieg
    / Querung zur Roten Rinne, 2165m Ausstieg
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Gr. Bösenstein 2448m (Schlussgrat)
    / Gr. Bösenstein 2448m (Schlussgrat)
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Steinbock am Abstieg zur Elendscharte
    / Steinbock am Abstieg zur Elendscharte
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Gipfelmanderl am Kleinen Bösenstein 2395 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Interessante Steinformation vor der Steilstufe 2110m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Vom Tiefpunkt 2080m zum Vorgipfel 2130m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Scheibelseen mit Edelrautehütte rechts
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Vor dem letzten Gipfel
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Gipfelkreuz Gr. Hengst 2159m mit Bösenstein
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / An Hengst NO-Grat hinab
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Scheibelalm vor dem Parkplatz
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
1800 2100 2400 2700 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Gipfelquartett, unter Benützung der Mautstraße eine nicht allzu lange Rundtour, meist mit tollen Ausblicken, im Tourengebiet der Edelrautehütte.

mittel
9,1 km
4:00 h
990 hm
990 hm

Vom Parkplatz zur Hütte und am Wanderweg am Gr. Scheibelsee vorbei zum Hauseck. Dann Anstieg zum Großen Bösenstein. Ab zur Elendscharte und auf den Kleinen Bösenstein. Von dort eher einfacher Übergang zum Großen Hengst und am Langmannweg zurück zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

outdooractive.com User
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 08.04.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Großer Bösenstein, 2448 m
Tiefster Punkt
Parkplatz, 1658 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Parkplatz Ende Mautstraße (1657 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.440960, 14.436720
UTM
33T 457529 5254322

Ziel

Parkplatz Ende Mautstraße

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung:   Siehe auch detailliertes "Zeit-Weg-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Vom Parkplatz (~1658 m) in wenigen Minuten zur Edelrautehütte (1725 m). Dann am WEG 946 am Gr. Scheibelsee vorbei, über ein Brückerl und im Wald bis gut 1800 m zur Baumgrenze ansteigen. Beim Steinmandl mit Stahlstange um 1970 m. Rechts in wenigen Minuten zum Hauseck 1982 m mit Gipfelkreuz und schönen Tiefblicken zum Scheiblsee. 330 HM und ~25 Min.

Zurück zum Weg, es folgt bald eine Querung links vom Ostgrat nach Westen zur Roten Rinne. Steil hinauf und zum Ausstieg (2165 m). Rechtshaltend zum Ostgrat, es wird alpiner, aber der Weg ist gut angelegt. Weiter oben geht es dann links vom Grat weg, ziemlich weit oben erreichen wir wieder den Schlussgrat und sind bald am Gipfelkreuz vom Großen Bösenstein (2448 m). 815 HM und gut 1 3/4 Std. vom Parkplatz.

ÜBERGÄNGE: Am Grat nun einfacher zur Elendscharte (2323 m) hinab. Wer früh dran ist kann hier auf einen Steinbock treffen, der am Weg liegt und liegen bleibt, gut zum fotographieren! Von der Scharte hinauf zum Wegweiser 2380 m (Perwurzpolster 1 Std.) und links zum Kleinen Bösenstein mit Steinmanderl (2395 m). Am WEG 902 (Langmannweg) weiter ab, um 2320 m links den Grat verlassen und zu einer kurzen Steilstufe um 2110 m. Wir kommen zum Tiefpunkt (2080 m), zeitweise Latschengassen, oft aussichtsreich an der Abbruchkante entlang.  Dann über einen Vorgipfel auf den Gr. Hengst (2156 m) mit Kreuz. Herrlicher Aussichtspunkt. 175 HM und 1 1/2 Std. Gehzeit.

ABSTIEG: Am guten Weg geht es moderat über Grasflächen hinab, Erlengebüsch und die Baumgrenze sind erreicht. Um 1750 m scharf links im Wald zur Lichtung und rechts, die Scheibelalm im Blick, zur Forststraße und zum Parkplatz (~1658 m). Knapp eine 3/4 Std. Abstiegszeit.

Insgesamt: 990 HM, 4 Std. Gehzeit und ~9,1 km Wegstrecke.

Anfahrt

Auf der Pyhrnautobahn (A9) bis zur Ausfahrt "Trieben", dann auf der B114 in südlicher Richtung nach Hohentauern und von der Ortsmitte auf ausgeschildertem Asphaltsträsschen nach W zum Parkplatz unterhalb der Edelrautehütte (Mautgebühr 2018: € 6,--/Auto, Kleingeld mitnehmen, für Apparat).

Aus dem Süden auf der B96 bis zur Abzweigung auf den Triebener Tauern (6 km westlich von Judenburg), dann auf der B114 über St. Johann nach Hohentauern und weiter wie oben beschrieben zur Edelrautehütte

Parken

Größerer Parkplatz auf ca. 1650 m

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Austriamap auf Handy,

Freytag&Berndt WK 203 (Wölzer Tauern - Sölktal - Rottenmanner Tauern)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,1 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
990 hm
Abstieg
990 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour geologische Highlights ausgesetzt Grat

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.