Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren HARTdrand Challeng PLUS_X 28/1300
Tour hierher planen Tour kopieren
Trailrunning

HARTdrand Challeng PLUS_X 28/1300

Trailrunning · Pfalz
Profilbild von Kai Mueller
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kai Mueller
Karte / HARTdrand Challeng PLUS_X 28/1300
m 600 500 400 300 200 25 20 15 10 5 km

Tolle Tour für Trailrunner und Wanderer, 28km / ca.1300 Höhenmeter

Modenbachtal, Nello Hütte, Kesselberg, Benderplatz, Triefenbachquelle, Neuscharfeneck, Orensfels, Walddusche, Trifelsblick, Teufelsberg, Dreimärker Modenbachtal

Strecke 28 km
5:29 h
1.323 hm
1.323 hm
655 hm
270 hm
Für Wanderer eine tolle Tagestour, für Trailrunner eine tolle Trainingsstrecke. Für Mountainbiker nur bedingt geeignet, aber möglich. Für alle ist es ein Strecke mit vielen Optionen zur verkürzen oder zu verlängern.

Autorentipp

Das schöne an der Route ist, das man gerade den zweiten Teil sehr gut variieren kann. So ist es möglich die Strecke auf 15km zu kürzen oder problemlos auf 35km zu verlängern. Ein Blick auf die Karte und man sieht schon fast die verschiedenen Optionen
Höchster Punkt
655 m
Tiefster Punkt
270 m

Sicherheitshinweise

Die Strecke beinhaltet viele schmale Pfade, die gut zu laufen sind. Trotzdem ist eine gewisse Trittsicherheit erforderlich. Es sind knapp 30km mit ca. 1250/1300 hm, das sollte man bei der Tour berücksichtigen und ausreichend Zeit planen. Wanderer sollten 7-8h einplanen. Trailrunner 3-4,5h. Es gibt unterwegs einige Quellen mit Trinkwasser. Getränke und essen sollte man trotzdem mitnehmen UND ggf. den Müll wieder mit nach Hause nehmen! ;)

Start

Koordinaten:
DD
49.271046, 8.044626
GMS
49°16'15.8"N 8°02'40.7"E
UTM
32U 430501 5458026
w3w 
///abgang.einzel.gerührt

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Nello Hütte geht es gleich in den Wald und nach knapp 600m beginnt der ANstieg hoch zum Kesselberg auf 640m. Der Kesselberg selbst hat keinen besonderen Ausblick, der Weg über den Grad hinunter zum Benderplatz macht Spaß. :)

Vom Benderplatz laufen wir eine kleine Schleife, vorbei an der Triefenbachquelle. Wieder am Benderplatz angekommen geht es weiter nach unten ins Modenbachtal zum Parkplatz. Wer möchte steigt ins Auto hat eine schöne, durchaus anspruchsvolle 10 km Runde mit knapp 560 hm geschafft.

Wer nicht genug bekommen kann, geht vom Parkplatz aus über die Straße und nimmt den Aufstieg hoch in Richtung drei Buchen. Der Weg steigt kontinuierlich an, ist aber gut zu laufen. Am Parkplatz drei Buchen angekommen, geht es weiter in Richtung Burg Neuscharfeneck. Auf der Karte geht es zuerst den breiten Fahrweg entlang und nach ungefähr 1km links auf einen Pfad bis zur Burg. Alternativ kann bereits weiter unten auf einen Pfad abbiegen etwas steiler ansteigt. Dieser mündet in einen etwas breiteren Weg, welchem man nach rechts gehend bis zur Burg folgen kann. 

Die Burg ist aktuell wegen Einsturz Gefahr gesperrt.  

Von der Neuscharfeneck geht es runter und vorbei an der Landauer Hütte, hoch in Richtung Orensfels. Der Anstieg nach der Landauer Hütte ist knackig, um so stolzer ist man, wenn man oben ist. :)

Wir folgen dem Weg nach rechts, kommen vorbei am Startplatz der Paragleiter weiter zum Aussichtspunkt "Orensfels." Egal zu welcher Tageszeit und Egal bei welchem Wetter. Immer ein Genuß! 

Nach dem obligatorischen Fotostop, laufen wir in östlicher Richtung weiter, bergab, vorbei an ein paar Buntsandsteinfelsen zur weiter runter bis zur Kirschbaumhütte, eine kleine Schutzhütte. Dort gehen mehrere Wege ab. Wir wählen den Weg halblinks, am Berg vorbei. Nach 1,5 km biegen wir scharf links ab und dann gleich rechts runter auf einen kleinen Pfad. Wer diese Abzweigung eventuell verpasst hat, geht einfach auf dem Forstweg weiter. Dieser mündet in einen breiten Fahrweg, dem wir nach rechts, weiter bergab, folgen. Am ende dieses Fahrwegs biegen wir scharf nach links ab und bleiben für knapp 200m, auf dem leicht ansteigenden Fahrweg. Dann geht es rechts wieder runter, über den kleinen Hambach und rauf zum Fahrweg. Wer seine Wasservorräte auffüllen möchte, kann dies, am Hambach tun. Dazu einfach 100m dem Bach auffwärts folgen zur Walddusche.

Mit oder ohne Pause müssen wir über den Bach. Wer ohne Pause weiter geht,  einfach ca. 100 Meter dem Fahrweg nach links folgen, bevor es  dann rechts, einen kleinen Pfad bergauf geht. Die Serpentinen führen uns nach ob, grob in Richtung des ehemaligen Ringwalls und dann weiter zur Trifelsblickhütte. Die Hütte ist gut ausgeschildert und daher gut zu finden, auch wenn man vielleicht nicht auf der gleichen Route läuft, die auf der Karte vorgegeben ist. 

Der Ausblick von der Hütte ist ähnlich spektakulär wie von Orensfels. Wenn die Hütte geöffnet ist, sind Schorle und ein Süppchen einfach Pflicht! :) 

Mit oder ohne Rast geht es an der Hütte vorbei und nach ca. 200m halten wir uns rechts und nehmen den letzten Anstieg von ca. 60hm ins Auge, hinauf zum Wetterkreus auf dem Teufelsberg. Hatten wir eben den Blick in und über den Pfälzerwald, öffnet sich der Blick hier in die Rheinebene. Bei guter Sicht bis runter in den Schwarzwald und die Vogesen.

So schön die vielen Anstiegen waren, geht es von hier nur noch hinunter. Entweder über kleine Pfade oder über den Fahrweg bis zum "Dreimärker. AN dieser markanten Kreuzung angekommen, halten wir uns halbrechts, flach vorbei am Berg um nach kurzer Zeit der Beschilderung "Modenachtal," über einen kleinen Trail, zu folgen. Wir kommen fast genau am Parkplatz raus.

Viel Spaß :)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
49.271046, 8.044626
GMS
49°16'15.8"N 8°02'40.7"E
UTM
32U 430501 5458026
w3w 
///abgang.einzel.gerührt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung beim Trail Running

  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Bequeme Laufschuhe
  • Laufsocken
  • Trailrunning-/Laufrucksack
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Sonnenbrille
  • Blasenpflaster
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Stirnlampe
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen

+ 5

Strecke
28 km
Dauer
5:29 h
Aufstieg
1.323 hm
Abstieg
1.323 hm
Höchster Punkt
655 hm
Tiefster Punkt
270 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.