Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hannoverhaus- Bergstation Ankogelseilbahn- Arnoldhöhe- Grauleiten
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Hannoverhaus- Bergstation Ankogelseilbahn- Arnoldhöhe- Grauleiten

Bergtour · Ankogel-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Hannover Verifizierter Partner 
  • Arnoldhöhe mit Blick zum Ankogel
    / Arnoldhöhe mit Blick zum Ankogel
    Foto: Siegfried Morhenne, CC BY, DAV Sektion Hannover
  • / Blick zur Mittelstation nach Mallnitz
    Foto: Siegfried Morhenne, CC BY, DAV Sektion Hannover
  • / Morgenstimmung auf der Arnoldhöhe
    Foto: Benjamin Schmidt, CC BY, DAV Sektion Hannover
  • / Wegtafel an der Hütte
    Foto: Siegfried Morhenne, CC BY, DAV Sektion Hannover
  • / Hannoverhaus
    Foto: CC BY, DAV Sektion Hannover
  • / Weg zur Arnoldhöhe
    Foto: Siegfried Morhenne, CC BY, DAV Sektion Hannover
  • / Weg von der Arnoldhöhe zur Grauleitenspitze
    Foto: Siegfried Morhenne, CC BY, DAV Sektion Hannover
  • / Rückblick zur Arnoldhöhe
    Foto: Siegfried Morhenne, CC BY, DAV Sektion Hannover
  • / Grauleitenspitze mit Ankogel
    Foto: Siegfried Morhenne, CC BY, DAV Sektion Hannover
m 3000 2900 2800 2700 2600 2500 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Hannoverhaus Mausoleum auf der Arnoldhöhe Bergstation 2641m Hannoverhaus
Vom Hannoverhaus (2565m) zur Bergstation der Ankogelseilbahn weiter in Serpentinen zur Arnoldhöhhe (2720m) und zunächst etwas ausgesetzt, dann unschwierig zur Grauleitenspitze (2891m).
mittel
Strecke 3,8 km
2:00 h
431 hm
431 hm
2.889 hm
2.554 hm
Die Tour ist eine familien- und seniorenfreundliche Tour. Auf der Arnoldhöhe stand das Hannoverhaus bis zu seinem Abriss 2014. Das Mausoleum erinnert an den Gründer der Sektion Prof. Arnold. Hier oben und auch auf der Grauleitenspitze wird man bei guter Sicht mit Ausblicken vom Großglockner bis hin zu den Dolomiten belohnt. Der Ankogel, die Tischlerspitz und der kleine Ankogel mit ihren Gletscherresten sind im Osten zusehen. Im Westen erkennt man neben dem Großglockner, auch die schneebedeckten Gipfel des Schareck, des Hohen Sonnenblick und des großen Hafner.  Man kann nach Mallnitz und ins Anlauftal  bis hin nach Böckstein blicken. Beide Orte sind Stationen der der Autoverladung.

Autorentipp

Auf dem Weg und rund um das Hannoverhaus lassen sich die unterschiedlichsten Mineralien finden.
Profilbild von Sabine Schmidt
Autor
Sabine Schmidt
Aktualisierung: 09.03.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Grauleitenspitze, 2.889 m
Tiefster Punkt
Hannoverhaus, 2.554 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hannoverhaus

Sicherheitshinweise

Auf der Arnoldhöhhe ist mit Tiefblicken ins Anlauftal zu rechnen.

Start

Hannoverhaus (2.564 m)
Koordinaten:
DD
47.040736, 13.215419
GMS
47°02'26.6"N 13°12'55.5"E
UTM
33T 364430 5211236
w3w 
///abgewandelte.entnehmen.referate

Ziel

Hannoverhaus

Wegbeschreibung

Vom Hannoverhaus in Serpentinen auf dem AV Weg 502 80 Hm hinauf zur Bergstation. Hinter der Bergstation weitere 80 Hm durch Geröll hinauf zur Arnoldhöhe. Hier verlassen Sie den AV Weg 502, steigen zunächst etwas ausgesetzt am Grat hinab (Achtung bei feuchtem Gestein besteht Rutschgefahr). Danach unschwierig auf gut sichtbaren Steigspuren hinauf zur Grauleiten Spitze.

Der Abstieg erfolgt zunächst wieder dem Anstiegsweg bis zum Abzweig auf den AV Weg 502. Diesen zunächst Richtung Ankogel folgen bis der Abzweig zum Hannoverhaus folgt. Der Abstieg von der Grauleitnspitze ist bis zum Hannoverhaus unschwierig.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise per Zug bis zum Bahnhof Mallnitz / Obervellach und weiter mit Linienbus zur Bushaltestelle Talstation Ankogelseilbahn. Von hier können Sie bequem mit der Seilbahn bis zur Bergstation fahren. Noch ca.10 Min. zu Fuß abwärts bis zur Hütte.

 Info zum lokalen Bus (Mallnitz/Bahnhof → Mallnitz Ankogelbahn): Fahrplan

Info zur Ankogelbahn: Ankogelseilbahn

Anfahrt

Von München über die A8 bis Salzburg. Weiter auf der Tauernautobahn A10 zum Kreuz Pongau, Ausfahrt Bischofshofen, Gasteinertal. Auf den Bundesstraßen 311 und 167 nach Bad Gastein/Böckstein. Mit der Autoverladung durch den Tauerntunnel nach Mallnitz und weiter zum Parkplatz der Ankogelbahn. Auffahrt mit der Ankogelbahn in der Zeit  von Juni bis September von 8:30 -12:00 Uhr und 13:00 -16:30 Uhr. (Sicherheitshalber aber immer nachfragen, da die Bahn wetterbedingt geschlossen sein kann.)   

Fahrzeiten der Seibahn beachten. Ankogelseilbahn.

Parken

Sie können Ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz an der Talstation der Ankogelbahn kostenlos parken. Der Parkplatz ist nicht bewacht, die Unterstellung dort erfolgt auf eigene Gefahr.

Koordinaten

DD
47.040736, 13.215419
GMS
47°02'26.6"N 13°12'55.5"E
UTM
33T 364430 5211236
w3w 
///abgewandelte.entnehmen.referate
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Empfehlenswert wegen der Höhe hochgebirgstaugliche Bergschuhe, Rucksack mit Regenkleidung, Verpflegung, Getränk. Empfehlendswert wegen der Höhe sind auch Kopfbekleidung, leichte Handschuhe und Sonnencreme mit hohem UV Lichtschutzfaktor. Auch an Wanderstöcke denken.

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Konrad Widl  · 14.08.2020 · Community
Direkter Abstieg von der Grauleitnspizte zum Goslarer Weg? Der aufgezeichnete Weg erscheint mit fragwürdig. Ist dieser direkte Abstieg tatsächlich so gemacht worden?
mehr zeigen
Antwort von Markus Schapler · 14.08.2020 · Community
Nope - von der Grauleitenspitze muss man de facto zurück, sofern man noch als Gams die steile Bergflanke hinunterspringen will. Die Routenbeschreibung sagt dazu: „ Der Abstieg erfolgt zunächst wieder dem Anstiegsweg bis zum Abzweig auf den AV Weg 502. Diesen zunächst Richtung Ankogel folgen bis der Abzweig zum Hannoverhaus folgt. Der Abstieg von der Grauleitnspitze ist bis zum Hannoverhaus unschwierig.“ Wenn man von der Arnoldhöhe kommt, kann man die Grauleitenspitze auf einem etwas höheren Weg anmarschieren und dann auf dem Zurückweg den tiefer gelegenen nutzen. Ändert aber nix daran, dass man eigentlich denselben Weg zu einem Großteil zurückgeht. Der Ausblick von oben ist jedenfalls sehr schön. Gipfelkreuz gibt’s aber keines.

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Sarah Lindner 
17.08.2017 · Community
Offenbar scheint der aktuelle Busfahrplan bei der ÖBB nicht auf, hier Links mit aktuellen Informationen: http://www.hpv-moelltal.at/hpv/index.php http://www.hpv-moelltal.at/hpv/skin/downloads/5114_WB%202017_07-09_web.pdf
mehr zeigen

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,8 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
431 hm
Abstieg
431 hm
Höchster Punkt
2.889 hm
Tiefster Punkt
2.554 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.