Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hannibal Klettertouren Zustieg
Tour hierher planen Tour kopieren
Alpinklettern

Hannibal Klettertouren Zustieg

Alpinklettern · Realp
Profilbild von Stefan Gloor
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stefan Gloor
  • Hanniball-Turm von Gr. Furkahorn gesehen
    / Hanniball-Turm von Gr. Furkahorn gesehen
    Foto: Stefan Gloor, Community
  • / Zustieg 2016 noch über Eis
    Foto: Stefan Gloor, Community
  • / Kletterer in blau am Einstieg in "Conquest". Kletterer in schwarz am Stand zum 6b+ Überhang Kassensturz
    Foto: Stefan Gloor, Community
m 2700 2600 2500 2400 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Zustieg zu den Plaisir-Klettertouren am Hannibal-Turm von der Furka Refuge her.
leicht
Strecke 4,3 km
1:00 h
281 hm
169 hm
2.709 hm
2.428 hm
Dem Wanderweg in Richtung Sidelenhütte folgen. In einem Sattel auf ca 2620 m ü.M. den Weg verlassen und einen Geröllrücken auf dem Gletscher anpeilen. Der Gletscher ist (Stand 2019) unterhalb des Turms vollständig mit Geröll bedeckt. Für den Zustieg braucht es keine Gletscherausrüstung. Das Südöstliche Eck des Turms anpeilen und auf Wegspuren den Steinmännern einem Balkon entlang zum Einstieg (auf Vorschaubild gut zu erkennen). Routen von rechts nach links: Kassensturz 6c (Einstieg markiert). Conquest of Paradise 5c+ (Einstieg markiert). Sehr nahe daran: Fam Gni 6a+ (mit Riss in zweitletzter Seillänge 7a+, Einstieg markiert). Magic Stone 7a (neue Mammut-Bohrhaken, Einstieg 5m rechts und 5 m tiefer als Fam Gni. Elefantenrüssel 6b und Hanimoon 6a+. Die Routen im mittleren Bereich überkreuzen sich immer wieder und es ist trotz Topo schwierig den Überblick zu behalten. Häufiger Verirrer: Der 3. Stand der häufigst begangenen "Conquest of Paradise befindet sich am Pfeiler links ums Eck. Der offensichtliche Stand gehört zu Kassensturz und verleitet den 6b+ Überhang zu klettern.
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.709 m
Tiefster Punkt
2.428 m
Standplätze
mit Umlenkungen zum Abseilen, mit Bohrhaken, Normalhaken, mobile Sicherungsmittel
Zwischensicherung
mit Bohrhaken, vereinzelt Bohrhaken, Normalhaken, mobile Sicherungsmittel

Start

Koordinaten:
SwissGrid
DD
GMS
UTM
w3w 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Alpinklettertouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Kletterschuhe
  • Klettergurt
  • Kletterhelm
  • Chalkbag plus Chalk
  • Sicherungs- und Abseilgerät
  • Expressschlingen
  • Prusikschlinge
  • Reepschnüre
  • Bandschlingen
  • HMS- und Schraubkarabiner
  • Schnappkarabiner
  • Standplatzschlinge
  • Selbstsicherungsschlinge und HMS-Karabiner
  • Safelock-Karabiner
  • Kleiner Kletterrucksack
  • Tape
  • Seilmesser
  • Topo
  • Einfachseil
  • Halbseile
  • Zwillingsseile
  • Friend/Cam 0
  • Friend/Cam 0.1
  • Friend/Cam offset 0.1-0.2
  • Friend/Cam 0.2
  • Friend/Cam offset 0.2-0.3
  • Friend/Cam 0.3
  • Friend/Cam offset 0.3-0.4
  • Friend/Cam 0.4
  • Friend/Cam offset 0.4-0.5
  • Friend/Cam 0.5
  • Friend/Cam offset 0.5-0.75
  • Friend/Cam 1
  • Friend/Cam 2
  • Friend/Cam 3
  • Friend/Cam 4
  • Friend/Cam 5
  • Friend/Cam 6
  • Friend/Cam 7
  • Friend/Cam 8
  • Satz Friends/Cams
  • Doppelter Satz Friends/Cams
  • Kleine Friends/Cams
  • Mittlere Friends/Cams
  • Große Friends/Cams
  • Satz Klemmkeile
  • Doppelter Satz Klemmkeile
  • Kleine Klemmkeile
  • Mittlere Klemmkeile
  • Große Klemmkeile
  • Klemmkeilentferner
  • Tricam(s)
  • Ball-Nut(s)
  • Gipsy(s)
  • Hexentric(s)
  • Seilklemme(n) wie die Petzl Micro Traxion
  • Seilrolle(n) wie der Petzl TiBloc
  • Schlaghaken und Hammer
  • Steigklemme
  • Trittleiter
  • Ggf. Klemmgeräte
  • Ggf. Materialsack
  • Boulderbürste
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,3 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
281 hm
Abstieg
169 hm
Höchster Punkt
2.709 hm
Tiefster Punkt
2.428 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.