Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Handelsweg (deutscher Abschnitt Töddenweg)
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

Handelsweg (deutscher Abschnitt Töddenweg)

Mehrtagestour · Osnabrücker Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Rathaus Osnabrück mit Marktplatz
    Rathaus Osnabrück mit Marktplatz
    Foto: Naturpark TERRA.vita, Outdooractive Redaktion
m 150 100 50 120 100 80 60 40 20 km Freibad Prähistorische Sloopsteine Dom Großes Heiliges Meer Vechte Naturzoo
Der Handelsweg verbindet Osnabrück mit der niederländischen Hansestadt Deventer. Der deutsche Streckenabschnitt verläuft durchgängig auf dem Töddenweg, ein alter Handelsweg der Leinenkaufleute, die ihn nutzten, um ihre Waren in die Niederlande zu bringen.
mittel
Strecke 128,6 km
30:30 h
269 hm
302 hm
143 hm
27 hm
Der Wanderweg heißt im deutschen Teil "Töddenweg". Tödden waren fußreisende Kaufleute, die quer durch Europa zogen, um Leinenwaren zu verkaufen. Der Weg verläuft durch das Heger Holz in Osnabrück, vorbei am Rubbenbruchsee, Gut Leye, Sloopsteine, Westerkappeln, Mettingen, Dickenberg, Naturschutzgebiet Heiliges Meer, Hopsten, durch Rheine entlang der Ems bis zum Kloster Bentlage und zum Gut Stovern. Auf niedersächsischem Gebiet verläuft der Weg anschließend durch Bad Bentheim und Gildehaus.
Profilbild von Matthias Stiel
Autor
Matthias Stiel
Aktualisierung: 17.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
143 m
Tiefster Punkt
27 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 33,36%Schotterweg 35,41%Naturweg 23,08%Pfad 4,38%Straße 3,75%
Asphalt
42,9 km
Schotterweg
45,5 km
Naturweg
29,7 km
Pfad
5,6 km
Straße
4,8 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

In den Innenstädten sind die angebrachten Markierungen oft überklebt oder entfernt. Die Tour am besten vor dem Start in der Outdooractive App offline abspeichern.

Weitere Infos und Links

Auf deutschem Gebiet ist der Weg mit einem weißen "T" auf schwarzem Grund markiert. Auf niederländischer Seite folgt eine weiß-rote Markierung.

www.handelsweg.com

 

Start

Rathaus Osnabrück (63 m)
Koordinaten:
DD
52.277391, 8.041731
GMS
52°16'38.6"N 8°02'30.2"E
UTM
32U 434622 5792323
w3w 
///gesang.gekommen.engeln
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bad Bentheim

Wegbeschreibung

Von Osnabrück, mit seiner sehenswerten Altstadt, wandern wir durch das Osnabrücker Land am Naherholungsgebiet Rubbenbruchsee vorbei zum Attersee im Tecklenburger Land. Durch das Werser Holz geht es über Westerkappeln nach Mettingen, wo wir uns im Tüöttenmuseum näher über die Geschichte der Handelsreisenden informieren können. Ein weiter Bogen führt uns anschließend zum Mittellandkanal, den wir nach erfolgreicher Querung hinter uns lassen, um in Hopsten, das „Tor zu Westfalen“, Station zu machen. Hinter Dreierwalde wandern wir an der Schleuse Altenrheine über den Dortmund-Ems-Kanal und sehen die Stadt Rheine, mit der mittelalterlichen Altstadt und dem Falkenhof, vor uns. Weiter geht es auf steigungsfreien Wegen durch das Münster- und Emsland. Wir folgen der Ems ein kurzes Stück nach Norden und wandern dann in westliche Richtung an Salzbergen und Schüttorf vorbei. Über die Vechte gelangen wir nach Suddendorf und gehen anschließend durch die Ausläufer des riesigen Bentheimer Forstest nach Bad Bentheim. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis zur Niederung der Dinkel an der niederländischen Grenze.

Auf der niederländischen Seite verläuft der Weg über den Marskramerpad I. Der Handelsweg ist Teil des Europäischen Fernwanderweges E11, der von der niederländischen Nordseeküste bis Ostpolen führt.

 

Osnabrück-Mettingen: 26,8 km,
Mettingen-Bad Steinbeck: 20,2 km,
Bad Steinbeck-Dreierwalde: 28,2 km,
Dreierwalde-Hummeldorf: 18,2 km,
Hummedlorf-Bad Bentheim: 19 km,
Bad Bentheim-Grenze Ndl.: 13,8 km

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug zum Bahnhof Osnabrück

Anfahrt

A1 bis Ausfahrt 70 Osnabrück Nord, weiter auf der B68 nach Osnabrück

Parken

Am Bahnhof gibt es gute Parkmöglichkeiten

Koordinaten

DD
52.277391, 8.041731
GMS
52°16'38.6"N 8°02'30.2"E
UTM
32U 434622 5792323
w3w 
///gesang.gekommen.engeln
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk & leichte Kleidung

Fragen & Antworten

Frage von Franz Pospiech · 17.05.2022 · Community
wie lang sind die Etappen von dreierwalde zur holländischer Grenze
mehr zeigen
Hallo Franz, die Infos zur Streckenlänge findest du, wenn du auf „Wegbeschreibung“ unterhalb der Bildergalerie klickst. Viele Grüße und viel Spaß bei der Tour!

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
128,6 km
Dauer
30:30 h
Aufstieg
269 hm
Abstieg
302 hm
Höchster Punkt
143 hm
Tiefster Punkt
27 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 18 Wegpunkte
  • 18 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.