Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Handbike-Tour Murnauer Moos und Loisach (barrierefrei)
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Handbike-Tour Murnauer Moos und Loisach (barrierefrei)

Radfahren · Murnauer Moos
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Start beim Ähndl ins Murnauer Moos
    Start beim Ähndl ins Murnauer Moos
    Foto: Gerda Pamler, AV-alpenvereinaktiv.com
m 640 620 40 30 20 10 km

Wunderschöne Rundtour durch das Naturschutzgebiet Murnauer Moos mit Ausblicken auf die Zugspitze und an der Loisach entlang nach Oberau durch das Pfrühlmoos. Das Murnauer Moos ist das größte zusammenhängende Moorgebiet im Alpenraum.

 

 

leicht
Strecke 45,3 km
3:10 h
146 hm
147 hm
664 hm
621 hm
Fast alle Wege geschottert, überwiegend gut befahrbar. An der Loisach ist der Kies stellenweise frisch aufgeschüttet, deshalb schwierig zu fahren. Von Grafenaschau bis Eschenlohe asphaltiert . Die Runde gegen den Uhrzeigersinn fahren, dann sind es kaum Steigungen. Im Murnauer Moos bitte auf Fußgänger Rücksicht nehmen.

Autorentipp

Broschüre unbeschwert unterwegs in Murnau

Biologische Station, Murnauer Moos

 

Wanderparkplatz und Biologische Station, Ramsachstraße, Murnau (Rolli-WC)

Ähndl, Biergarten, Ramsachstraße 2, Murnau, Tel. 0 88 41/52 41, www.aehndl.de  (WC nicht barrierefrei)

Gasthof Alter Wirt, Eschenlohe (Rolli WC)

Cafe Habersetzer, Grafenaschau (WC ebenerdig)

 

 

Profilbild von Gerda Pamler
Autor
Gerda Pamler 
Aktualisierung: 29.06.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
664 m
Tiefster Punkt
621 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Variante Eschenlohe - Sieben Quellen - Oberau

Start

Ähndl, Murnau (623 m)
Koordinaten:
DD
47.666180, 11.184981
GMS
47°39'58.2"N 11°11'05.9"E
UTM
32T 664034 5281511
w3w 
///badewanne.heute.gestrig

Ziel

Ähndl, Murnau

Wegbeschreibung

Wir starten beim Ähndl, ein schöner Biergarten mit Blick über's Murnauer Moos. Ein geschotterter Weg führt durch das Moos, entlang dem kleinen Flüsschen Ramsach und Lindenbach bis Grafenaschau. In Grafenaschau der Beschilderung Garmisch folgen. Die ruhige Straße führt abwärts nach Eschenlohe mit schönen Ausblicken über das Moor. Auf diesem Abschnitt geht es nur kurz bergauf. Kurz vor Eschenlohe den Radweg Schildern folgen, unter der Autobahn durch und vorbei am Friedhof. Vor der Loisachbrücke in Eschenlohe führt ein Schild nach rechts, Richtung Oberau. Vor dem Bahnübergang aufpassen. Der Radweg geht vorher links ab. Zwischen Bahn und Loisach führt der Radweg nach Süden. Ab und zu wird der Weg kurz grob schottrig (wenn frisch aufgeschüttet), ansonsten gut zu befahren. In Oberau queren wir die Brücke, biegen links ab und fahren nun auf der anderen Loisachseite wieder hoch.

Die Strecke über die Sieben Quellen ist extra beschrieben, da für ein Adaptivbike nicht einfach.

Kurz vor Eschenlohe ist ein Viehgatter, das Richtung Norden aufgeht. Vom Parkplatz an der Loisach radeln wir Richtung Ort und folgen der Beschilderung nach Ohlstadt und Murnau.

Über die Loisachbrücke kommen wir ins Zentrum. Beim Alten Wirt könnte man einkehren, es gibt eine Behinderten-Toilette.

Nach Murnau folgen wir immer der Beschilderung. Anfangs auf der Straße durch Eschenlohe, dann geht rechts ein schöner Radweg weg. In Hechendorf führen zwei Wege hoch nach Murnau. Wir nehmen den linken, entlang der Bundesstraße aufwärts bis zum Abzweig "Zum Ähndl".

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über die A95 Richtung Garmisch, Ausfahrt Murnau rechts abbiegen, durch Schwaiganger nach Murnau. An der Kreuzung links abbiegen, nochmal links Richtung Hechendorf/Eschenlohe. Rechts in die Ramsachstraße "Zum Ähndl".

Parken

Entweder beim Wanderparkplatz, Ramsachstraße, Murnau (Rolli-WC) oder

beim Biergarten Ähndl, 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze

Koordinaten

DD
47.666180, 11.184981
GMS
47°39'58.2"N 11°11'05.9"E
UTM
32T 664034 5281511
w3w 
///badewanne.heute.gestrig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Diese Tour wurde mit einem Praschberger Adaptivbike mit E-Unterstützung gemacht.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
45,3 km
Dauer
3:10 h
Aufstieg
146 hm
Abstieg
147 hm
Höchster Punkt
664 hm
Tiefster Punkt
621 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights faunistische Highlights barrierefrei

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Wegpunkte
  • 8 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.