Start Touren Handalm und Trahütter Hütte von Osterwitz aus
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Handalm und Trahütter Hütte von Osterwitz aus

Wanderung · Südwest-Steiermark
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stephan Maierhofer 
  • Geradezu pittoresk
    / Geradezu pittoresk
    Foto: Stephan Maierhofer, Community
  • Der weststeirische Jakobsweg geht hier auch durch.
    / Der weststeirische Jakobsweg geht hier auch durch.
    Foto: Stephan Maierhofer, Community
  • Am Anfang geht es leicht bergauf auf der Straße dahin.
    / Am Anfang geht es leicht bergauf auf der Straße dahin.
    Foto: Stephan Maierhofer, Community
  • Schon bald geht es im kühleren Wald weiter. Die Route ist gut markiert.
    / Schon bald geht es im kühleren Wald weiter. Die Route ist gut markiert.
    Foto: Stephan Maierhofer, Community
  • Trahütter Hütte und Poschalm passieren wir in der Mittagshitze.
    / Trahütter Hütte und Poschalm passieren wir in der Mittagshitze.
    Foto: Stephan Maierhofer, Community
  • Weiter geht's am Rande der Waldgrenze bis zum WIldbachsattel.
    / Weiter geht's am Rande der Waldgrenze bis zum WIldbachsattel.
    Foto: Stephan Maierhofer, Community
  • Eine kurze Rast zwischendurch schadet nicht.
    / Eine kurze Rast zwischendurch schadet nicht.
    Foto: Stephan Maierhofer, Community
  • / Kurze Kontrolle mit der Karte.
    Foto: Stephan Maierhofer, Community
  • / Immer wieder der 505er :)
    Foto: Stephan Maierhofer, Community
  • / Die Handalm mit ihren Windrädern..
    Foto: Stephan Maierhofer, Community
  • / und hier passieren wir die typischen Blöcke - leider nicht zum Bouldern geeignet.
    Foto: Stephan Maierhofer, Community
  • / Malerisch die Aussicht und ab hier geht es zurück Richtung Ausgangspunkt.
    Foto: Stephan Maierhofer, Community
1200 1400 1600 1800 2000 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18

Eine längere Tour in der Südweststeiermark. Osterwitz ist ein malerisches Dörfchen, nette Wege begleiten uns hier Richtung Almenlandschaft der Handalm und Weineben
mittel
18,8 km
6:03 h
834 hm
834 hm
Die Tour eignet sich gut um einige Kilometer zu sammeln, einige Kilometer auf der Alm oben zu gehen und dennoch nicht zuviele Höhenmeter zu sammeln, denn diese sind eher am Anfang zu bewältigen und danach kann man schön Kilometer spulen in großteils ebenem oder nur leicht steigendem Gelände.
Von uns eher als Verlegenheitslösung angedacht, da wir uns an diesem Wochenende nicht entscheiden konnten wo es hingehen sollte, war die Tour dennoch sehens- und wandernswert. Wer die knapp 20km in Angriff nehmen will, wird sicher nicht enttäuscht und die Trahütter Hütte ist ein uriges Stück mit einem sympathischen und gesprächfreudigen Wirt. Als Teil des weststeirischen Jakobsweges ist man hier an Wanderer gewöhnt und da wohl einige Betriebe gut davon leben, fühlt man sich auch willkommen.

Autorentipp

Eine Einkehr bei der Trahütter-Hütte zahlt sich auf jeden Fall aus. Die Würstel tun nach der Runde richtig gut und die hausgemachten Buchteln sind ein Gedicht!

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1827 m
Tiefster Punkt
1139 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Unschwieriges Gelände, eventuell im Sommer meiden da zu heiß, Sonnenschutz nicht vergessen ;)

Ausrüstung

Keine besondere, in den warmen Monaten auf genügend Wasser bzw. Getränke achten und trotz der wenigen Höhenmeter die Länge nicht unterschätzen.

Start

Osterwitz (1138 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.859350, 15.090653
UTM
33T 506910 5189538

Ziel

Osterwitz

Wegbeschreibung

In Osterwitz gibt es genügend Parkplätze und auch ein Lager für die Pilger. Von hier startet man Richtung Trahütter Hütte am Weg 553 (auch weststeirischer Jakobsweg), passiert kurz danach den Poschkogel und biegt am Poschkreuz Richtung Wildbachsattel ab. Es folgt ein längeres Stück im Wald, der immer lichter wird und schließlich kommt man auf eine Almfläche bzw. dem Wildbachsattel. Von hier folgt man dann dem Weitwanderweg 505 bis zur Handalpe, biegt dann Richtung Moserkogel bzw. Weinebene-Handhöhkreuz ab (Weg Nr. 578B) und folgt diesem Weg bis man wieder auf den Weg 553 bzw. beim Poschkogel-Poschkreuz ist. Von hier gleich wie zu Beginn nur in die andere Richtung, immer Richtung Osterwitz gehen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ich fürchte eine Anreise mit dem Auto bleibt euch nicht erspart.

Anfahrt

Osterwitz kennt man oder gibt es bei Google Maps (oder einem Navi eurer Wahl) ein ;)

Parken

Im Ort gibt es eine Parkmöglichkeit unweit der Kirche.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

WK 237 oder WK 411 von Freytag & Berndt

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,8 km
Dauer
6:03 h
Aufstieg
834 hm
Abstieg
834 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.