Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hammerspitzen Überschreitung
Bergtour Premium Inhalt

Hammerspitzen Überschreitung

· 7 Bewertungen · Bergtour · Kleinwalsertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Premium Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Innerkuhgerenalpe
    Innerkuhgerenalpe
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 2400 2200 2000 1800 1600 8 6 4 2 km Kanzelwand Walser Hammerspitze Fiderepass Hütte Innere Kuhgehrenalpe Kanzelwand Adlerhorst Wannenalpe
schwer
Strecke 9,8 km
5:45 h
880 hm
880 hm
2.260 hm
1.670 hm
Eine Spitzen-Bergtour mit komfortablem Bergbahn-Aufstieg. Traumpanorama, luftiger Grat mit Kletterstelle und viele gute Einkehrmöglichkeiten; was will man mehr.

Diese Überschreitung über die drei Felsengipfel Oberstdorfer Hammerspitze, Hochgehrenspitze und Walser Hammerspitze ist ein absoluter Leckerbissen von einer Bergtour. Über diesen zackigen Felsengrat verläuft auch die Grenze zwischen Oberstdorf im Allgäu (D) und Mittelberg im Kleinwalsertal (A). Die meisten Höhenmeter überwindet die Kanzelwand-Gondelbahn ganz ohne Anstrengung. Von der Bergstation aus führt diese Runde über mehrere, teils bewirtschaftete Alpen zur Fiderepasshütte, wo auch der Mindelheimer Klettersteig beginnt. Der gleiche Grat führt wesentlich weniger überlaufen aber auch weniger gesichert wieder zurück zur Kanzelwand. Eine langjährige Diskussion über die Namensgebung der Berggipfel, welcher denn nun Schüsser heißt und welcher Hammerspitze, wurde mit einer neuen Regelung im Zuge der Neuauflage der AV-Karte beendet. Seitdem heißen die beiden Gipfel Oberstdorfer Hammerspitze und Walser Hammerspitze.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Outdooractive Premium

Wir sind ein Team aus passionierten Sportlern, Naturliebhabern und Fotografen – Outdoor ist unsere Leidenschaft und unser Element. Wir laden euch als Pro+ User ein, uns auf unseren Expeditionen zu folgen. In diesem Kanal teilen wir unsere persönlichen Empfehlungen mit euch und geben euch alle relevanten Informationen zu unseren Touren an die Hand.

Mit Outdooractive Premium-Touren stellen wir euch unseren hochwertigsten Content zur Verfügung: akkurate Tracks, authentische Beschreibungen und ausdrucksstarkes Bildmaterial. Alle Premium-Touren können offline gespeichert und die Tracks heruntergeladen werden.

Profilbild von Hartmut Wimmer Autor Hartmut Wimmer 
Getreu meinem Motto. "Nur auf neuen Wegen hinterlässt man sichtbare Spuren" bin ich ein leidenschaftlicher Tourengänger und Erkunder. Ich liebe es, in den Bergen zu sein, egal mit welcher Aktivität. Ich bin der Gründer und Geschäftsführer von Outdooractive, damit habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und kann alle meine Zeit mit meiner Leidenschaft verbringen. Wir suchen für unser Outdooractive Team übrigens immer Verstärkung, vielleicht ist ja hier deine zukünftige Stelle dabei: https://corporate.outdooractive.com/jobs-bei-outdooractive/

Fragen & Antworten

Frage von Peter Schneider  · 01.09.2022 · Community
Ich bin nicht Mitglied in irgendeiner Kirche oder Glaubensgemeinschaft, aber auf dem Gipfelkreuz zu sitzen -das auch und üblicherweise als religiöses Symbol der Christen interpretiert wird - , halte ich für eine unangebrachte Respektlosigkeit gegenüber dem Glauben Anderer. Vielleicht kann man seiner Gipfelfreude auch anders Ausdruck verleihen.
mehr zeigen
Antwort von Ralf Ackermann  · 01.09.2022 · Community
Griass di Peter. Das sehe ich genauso wie du. Leider hat das Social Media Selfie Posting enorm zu genommen an den Gipfeln. Es ist nicht meine Philosophie des Bergsteigen. Aber ich bin in der Minderheit mit meiner Ansicht.
1 more reply

Bewertungen

4,9
(7)
Volker Löwe 
14.09.2020 · Community
Super Tour. Für uns als Norddeutsche, eher (im Moment) durchschnittlich fitte Wanderer aber schon eine Herausforderung an einem heißen Spätsommertag. Stellenweise etwas schwer den „leichtesten“ Weg zu finden.
mehr zeigen
Gemacht am 14.09.2020
Leonie Stüken
Matthias Gruse
Tolle Tour, welche sich auch problemlos ohne Bahnunterstützung machen lässt. Bei gutem Wetter ist man hier jedoch nicht alleine unterwegs, sodass an einigen Stellen ggf. mit Steinschlag zu rechnen ist.
mehr zeigen
Foto: Matthias Gruse, Outdooractive Redaktion
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 3