Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hamburger Alltagsroute 11: Von der City bis zur TU Hamburg
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Hamburger Alltagsroute 11: Von der City bis zur TU Hamburg

Radfahren
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Der Hamburger Hafen.
    / Der Hamburger Hafen.
    Foto: Freie und Hansestadt Hamburg (Olaf Böhm), Outdooractive Redaktion
  • / Hauland.
    Foto: Freie und Hansestadt Hamburg (Olaf Böhm), Outdooractive Redaktion
  • / Das Stadtpanorama von der Norderelbe aus gesehen.
    Foto: Freie und Hansestadt Hamburg (Olaf Böhm), Outdooractive Redaktion
  • / Zugangsschacht zum Alten Elbtunnel.
    Foto: Freie und Hansestadt Hamburg (Olaf Böhm), Outdooractive Redaktion
  • / Veddelkanalbrücke.
    Foto: Freie und Hansestadt Hamburg (Olaf Böhm), Outdooractive Redaktion
m 100 50 16 14 12 10 8 6 4 2 km Hamburger Rathaus Aussichtsplattform Steinwerder Alter Elbtunnel Park und Aussichstpunkt am Veringkanal TU Hamburg Alte Süderelbebrücke
An den Skandinavischen Seemannskirchen im Portugiesenviertel vorbei und durch den liebenswürdigen Alten Elbtunnel führt uns diese Tour in den Hafen hinein – hier locken industrielandschaftliche Reize! Durch malerische Abschnitte von Wilhelmsburg und über die Alte Süderelbbrücke erreichen wir Harburg.
leicht
Strecke 16,9 km
0:45 h
86 hm
73 hm

Ausgehend vom Rathausmarkt geht es über den Alten Wall und den Rödingsmarkt zunächst in die südliche Neustadt, die auf Grund der vielen entsprechenden Restaurants und Cafés auch "Portugiesenviertel" genannt wird.
Außerdem befinden sich hier die skandinavischen Seemannskirchen. Nach Unterquerung des Hochbahnviaduktes werden die St. Pauli Landungsbrücken erreicht, Anlaufpunkt für Touristen und Ausgangspunkt für Hafenrundfahrten sowie wichtiger Anlegepunkt für die Hafenfähren, die auch Fahrräder mitnehmen. In Sichtweite befindet sich der Zugang zum Alten Elbtunnel (Aufzug), dessen Durchfahrung immer wieder ein Erlebnis ist. Hier befindet sich außerdem ein Verknüpfungspunkt mit der Route 12 nach Altona, die dort wiederum mit der Route 1 nach Blankenese und Rissen verbunden ist.
Am Südufer der Norderelbe beginnt der Hamburger Hafen. Seine Durchquerung ist wegen der schlechten oder zum Teil gar nicht vorhandenen Radverkehrsanlagen nicht sehr attraktiv, dennoch bietet die Hafeninfrastruktur auch zahlreiche besondere Reize und stellt daher ein Erlebnis dar. Durch städtebaulich attraktive Abschnitte von Wilhelmsburg verläuft die Route weiter auf einem selbstständig geführten Weg parallel zur Wilhelmsburger Reichsstraße, bis sie gemeinsam mit der Route 10 über die historische Alte Süderelbbrücke nach Harburg geführt wird. Die Route endet westlich des Harburger Zentrums an der Technischen Universität Hamburg; darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, weiter bis zum Allgemeinen Krankenhaus Harburg zu fahren.

Profilbild von Freie und Hansestadt Hamburg
Autor
Freie und Hansestadt Hamburg
Aktualisierung: 25.11.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
18 m
Tiefster Punkt
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Rathausmarkt (5 m)
Koordinaten:
DD
53.550724, 9.993095
GMS
53°33'02.6"N 9°59'35.1"E
UTM
32U 565794 5933995
w3w 
///felsen.ausgewogen.zuzüge

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Start: U-Bahnhaltestelle "Rathaus"
Ziel: S-Bahnhaltestelle "Harburg-Rathaus" oder Bushaltestelle Technische Universität Hamburg (Linie 146)

Anfahrt

Von Süden:
Anfahrt auf der A7/A1/A255, Übergang zur B4 (Amsinckstraße) und weiter in Richtung Zentrum.
Von Norden:
Anfahrt auf der A23 und/oder A7, Autobahnausfahrt Stellingen auf die B4/B5 (Kieler Straße) in Richtung Volksparkstraße und weiter Richtung Zentrum.
Von Westen:
Anfahrt auf der A1/A255, dann der Beschreibung „Von Süden“ folgen.
Von Osten:
Anfahrt auf der A1 und/oder A24, dann am Autobahnende rechts abbiegen und weiter auf der Bürgerweide in Richtung B75 und Zentrum.

Parken

Parkhaus „Bleichenhof“, Große Bleichen, 20534 Hamburg;
Parkhaus „Europa Passage“, Hermannstraße 11, 20095 Hamburg;
Parkhäuser Karstadt 1 und 2, Alstertor/Kleine Rosenstraße/Gerhart-Hauptmann-Platz, 20095 Hamburg;
Parkhaus "Hanseviertel", (Nebenstraße von Hohe Bleichen), 20354 Hamburg;
"Dorint Sofitel", Alter Wall 40, 20457 Hamburg

Koordinaten

DD
53.550724, 9.993095
GMS
53°33'02.6"N 9°59'35.1"E
UTM
32U 565794 5933995
w3w 
///felsen.ausgewogen.zuzüge
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
16,9 km
Dauer
0:45 h
Aufstieg
86 hm
Abstieg
73 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.