Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hamburg - Wasserkunst Halbinsel Kaltehofe
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Hamburg - Wasserkunst Halbinsel Kaltehofe

· 2 Bewertungen · Wanderung
Profilbild von Jörn Jung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jörn Jung
  • Speicherbecken
    / Speicherbecken
    Foto: Jörn Jung, Community
  • / Brunnenhäuschen
    Foto: Jörn Jung, Community
  • / Brunnenhäuschen
    Foto: Jörn Jung, Community
  • / Die Villa für Personal und Hygenisches Institut
    Foto: Jörn Jung, Community
m 5 4 3 2 1 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Kleiner Stadtrundgang der selbst vielen Hamburgern völlig unbekannt ist.
leicht
Strecke 3,4 km
0:49 h
4 hm
4 hm
Wasserkunst Halbinsel Kaltehofe
“Wasserkunst” war bis 1924 die Bezeichnung für Wasserwerke bzw. Wasserversorgungsanlagen.

Die Elbinsel Kaltehofe, Teil von Rothenburgsort in Hamburg-Mitte, ist eingerahmt von der Norderelbe im Westen, nördlich von der Billwerder Bucht und östlich vom Holzhafen.

Auf Kaltehofe befindet sich die ehemalige Elbwasserfiltrierungsanlage der Hamburger Wasserwerke. 1990 wurde das Filtrierwerk außer Betrieb genommen. Begleitet von extensiven Pflegemaßnahmen seitens der Wasserwerke hat sich hier ein Gebiet mit besonderem Reiz entwickelt. Die kleinen Brunnenhäuser stehen anmutig am Rand der großen, von Vögeln genutzten Wasserbecken. Ein Blick über den Zaun ans andere Ufer zeigt dem Betrachter eine weitere Seite der Elbinsel: Kaltehofe ist umgeben von Industrie.

Die Billwerder Insel wurde 2008 als ökologische Ausgleichsmaßmahme für die Autobahnerweiterung
der A1 größtenteils abgebaggert. Dort wird die Erweiterungsfläche des Süßwasserwatts Holzhafen entwickelt. 

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
6 m
Tiefster Punkt
2 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

keine

Weitere Infos und Links

www.fahrradtour-hamburg.de

www.stadtleben-hamburg.de

Start

Koordinaten:
DD
53.526993, 10.045967
GMS
53°31'37.2"N 10°02'45.5"E
UTM
32U 569336 5931405
w3w 
///grün.befreiung.unterwegs

Wegbeschreibung

Hinter der Schranke immer am Zaun entlang oder oben auf dem Deich. Am Ende des Zauns links ab ein kleiner Pfad. Schild zum Skipper folgen.

Wenn die Tour zu kurz sein sollte wandert man einfach weiter bis zur nächsten Schranke. Kurz vor der Autobahn ist sieht man das Süßwasserwatt. Anschließend hinter der Autobahn das Vorklärwerk bestehend aus trapezförmigen Absetzbecken und den halbkugeligen, „orientalisch“ anmutenden Brunnenhäusern. Diese werden auch Regulier-oder Schieberhäuser genannt, da in ihnen der Wasserzu- und -ablauf mechanisch zu regeln ist.

Danach wandert man wieder zurück und folgt dem Verlauf der Route.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahn Rothensburgsort

Anfahrt

Vom Zentrum kommend. Bevor man auf die Elbrücken fährt. Rechts ab Richtung Rothensburgsort. Zweite Kreuzung rechts ab. Über das Sperrwerk auf die Insel.

Parken

Vor der Schranke gibt es einige Plätze.

Koordinaten

DD
53.526993, 10.045967
GMS
53°31'37.2"N 10°02'45.5"E
UTM
32U 569336 5931405
w3w 
///grün.befreiung.unterwegs
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Je nach Wetterlage evtl. Regenzeug.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Claudia Simons
13.07.2013 · Community
Eine Super Seite!!! Ich habe schon viele angebotene Wanderungen dieser Seite gemacht!! Nur zu empfehlen!!
mehr zeigen
Gemacht am 13.07.2013
N Skadi
02.04.2013 · Community
Für einen kleinen Spaziergang optimal. Hinzu kommt, dass es wirklich sehenswert ist mit den Filterhäuschen im Schilf.
mehr zeigen
Gemacht am 01.04.2013
Foto: Julia Mayer, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,4 km
Dauer
0:49 h
Aufstieg
4 hm
Abstieg
4 hm
Rundtour kulturell / historisch familienfreundlich Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.