Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Radfahren

Hallstatt

· 2 Bewertungen · Radfahren · Inneres Salzkammergut
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eckhard Nieland
Karte / Hallstatt
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22

Umfahrung Hallstätter See, Salzkammergut
leicht
22,8 km
2:44 h
161 hm
164 hm

Der Ort Hallstatt bietet neben vielen landschaftlichen Reizen auch sehr viel Geschichtsträchtiges. Schließlich ist eine ganze Epoche nach diesem Ort benannt (Hallstatt-Zeit 800-450 v.Chr.) und die Region gehört zum UNESCO Welterbe. Es lohnt sich unter www.hallstatt.at weitere Informationen abzurufen.

Start- und Zielort ist der Bahnhof Obertraun. Der ist für die Anreise per Bahn oder Pkw bestens geeignet. Für Pkw stehen in der Nähe des Bahnhofs Parkplätze bereit.

Zur Information: Der Bahnhof Hallstatt liegt nicht im Ort sondern am Ostufer. Er ist mit dem Ort über eine Schifflinie verbunden.

Autorentipp

Beim Durchfahren von Hallstatt auf der Seestraße muss auf die vielen, auffallend aus dem asiatischen Raum kommenden Touristen Rücksicht genommen werden. Bei schönem Wetter und bei entsprechendem Publikumverkehr ist es deshalb empfehlenswert, das Rad zu schieben.

Die Tour ist geeignet für die wärmere Jahreszeit. Am Fronleichnamsfest ist Hallstatt wegen der Seeprozession besonders gut besucht.

Wer mag, kann für ein Bad im See entsprechende Ausrüstung mitnehmen. Die Radtour passiert Strandbäder oder auch kleine Badestellen am Ostufer des Sees.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
566 m
Tiefster Punkt
508 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.hallstatt.at

www.obertraun.net

Start

Bahnhof Obertraun (511 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.557846, 13.683629
UTM
33T 400969 5267998

Ziel

Bahnhof Obertraun

Wegbeschreibung

Von Obertraun auf dem Radweg neben der Landesstraße nach Hallstatt hinein. Die Landesstraße führt nämlich an Hallstatt durch Tunnels vorbei. Die sind für Radfahrer gesperrt.

Durch den Ort fahren. Im Norden von Hallstatt erreicht man wieder die Landesstraße. Auf der in Richtung Norden (kein Radweg) bis nach Steeg am Seeausfluss der Traun. Direkt hinter dem Bahnübergang beginnt der Ostuferweg, der nach kurzer Strecke in den Salzkammergut-Radweg mündet. Auf der Höhe der Gaststätte Seeraunzen direkt am See hat man die Wahl: Entweder 1,5 km am See entlang das Rad schieben (Wanderweg, Radfahren verboten) oder dem Radweg mit einem kurzen, heftigen Anstieg folgen. Beide Wege führen später wieder zusammen. Weiter geht es über eine spektakuläre Hangbrücken-Konstruktion (auf Wanderer Rücksicht nehmen) zum Bahnhof Hallstatt. Hier dem Abgang zum Schiffsanleger kurz folgen und dann nach links den Weg zurück nach Obertraun fahren.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn nach Obertraun

Parken

Am Bahnhof Obertraun
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

5,0
(2)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
22,8 km
Dauer
2:44 h
Aufstieg
161 hm
Abstieg
164 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.