Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren HallermauerRunde -Mitterberg- Kreuzmauer - Langstein
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

HallermauerRunde -Mitterberg- Kreuzmauer - Langstein

Bergtour · Pyhrn-Priel
Profilbild von Rudi Schaumberger (RuSch)
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rudi Schaumberger (RuSch) 
  • Laglalm
    / Laglalm
    Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
  • / Im Laglkar
    Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
  • / Blick zur Mitterbergscharte
    Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
  • / 1. Gipfel Mitterberg
    Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
  • / Blick zur Kreuzmauer
    Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
  • / Steigbuch Mühlauerstadel
    Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
  • / Schlussanstieg Vorgipfel Kreuzmauer
    Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
  • / 2. Gipfel Kreuzmauer-Vorgipfel
    Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
  • /
    Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
  • / 3. Kreuzmauer Hauptgipfel
    Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
  • / Kreuzmauer + Langstein
    Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
  • / Langstein
    Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
  • /
    Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
  • / Route Mitterberg-Mühlausattel
    Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
  • / Abstieg Langstein
    Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
  • /
    Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
  • /
    Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
  • / 4Gipfel
    Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km

Eine schön Runde ab Laglalm über  Laglkar- Mitterberg 1916m(3h) – Schafplan- Mühlaustadel,  Vorgipfel 2075m(5h) + Hauptgipfel 2091m Kreuzmauer(WGrat II)5,5h - Langstein2098m(6h)  in den Haller Mauern. Durch den langen Gratabschnitt bzw. die Abgrenzung durch das Laglkar und Schafplan ist der Routenverlauf-ziemlich klar. Großartige Tour abseits abgelutschter Pfade.

Ab Abzweigung Sepp Wallnersteig(Scheiblingstein N) im Laglkar-Mitterberg bis Schafplan fast keine Anhaltspunkte

Strecke 11,9 km
8:15 h
1.500 hm
1.500 hm
2.085 hm
892 hm

Zuerst ab Parkplatz Leopolden den Sepp Wallnersteig(Scheiblingstein N-markiert) der Forststraße folgen bis zur Tafel (970m) folgen, hier links ab (Weg 625) und durch den Hochwald bergan. Bei ca. 1130 m scharf rechts (1195m), dann 15 HM abwärts. Hier kann man links eine Kehre abkürzen oder gerade weiter bis wir die Laglalm 1324 m (kurz vor der Alm noch eine Wasserstelle nach ca. 1h)erreichen. Kurz darauf die malerische Laglalm (schöner Rastplatz mit Tisch und Bank).
Dem Sepp Wallnersteig folgend über eine kurze Talstufe in das weitläufige Laglkar, das man in südlicher Richtung durchquert. Bei einem Felsblock mit Tafel über Schutt ganz an die Felsen heran. Links von einer Höhle über grasdurchsetzte Felsstufen bis kurz vor dem Scheiblingstein  Nordgrat verlässt man den markierten Weg und geht nach Links am Rande der Steilhänge des Scheiblingstein bis zum

Ende des Laglkars dort einen Steilaufschung zur Scharte des Mitterberg hoch bei der Scharte links Queren zum Südhang des Mitterberg hinauf. Kurz vorm Gipfel sieht man eine steile Rinne, die man empor steigt. In der Scharte klettert man teils ausgesetzt die letzten Meter zum 1. Gipfel hoch. Abstieg: Bis in die Scharte auf gleichem Weg wieder runter. Danach folgt man dem Grat nach Süden bis zur niedrigsten Stelle und geht südöstlich am Ende des Schafplan zur Frauenscharte.


In der grobblockigen Rinne über Schrofen und Rasentreppen hinauf  zur Frauenscharte bis zu dessen Ende. Weiter über einen alten Pfad, hinauf zum Mühlauer Sattel - Übergang zur Kreuzmauer -beginnend mit genussvoller  Gratwanderung mit Unterstützung der Hände hinauf. Am Anfang einer Rampe ist eine kurze Kraxlerei notwendig(Griffe und Tritte sind sehr gut). Auf einer Grasrampe hinauf erreichen wir den Vorgipfel mit Gipfelbuch (der 2.) Es beginnt nun der anspruchsvolle Teil unserer Runde. Direkt am Südwestgrat klettert man hinauf (I-II). Nur bei einer Stelle ist eine genauere Inspektion gefragt. Da es sich aber "nur" um eine 1m Stufe handelt, ist auch diese Kraxlerei schnell überwunden und weiter zum Gipfel der Kreuzmauer(3.Gipfel) mit schönem Gipfelkreuz.

Anmerkung:  Eigentlich sollte so eine Grattour nie aufhören!

Abstieg - Kreuzmauer:  Am wunderschönen Grat ca.15 Minuten hinunter zum Langstein (4.Gipfel). Teilweise sind die Wiesen hier äußerst dicht mit Kranzenzianen (Gentianella) Scheuchzer-Glockenblumen (Campanula scheuchzeri) und Sumpf-Herzblatt (Parnassia palustris)  bestückt.
Abstieg vom Langenstein
ins Tal
: Zuerst leicht bergab über Urwiesen zum Grat (Nord-
Süd verlaufende Grat ist wunderbar und offenbart herrliche Tief- und Weitblicke ins Xeis) hinüber und hinunter zur steilen Wiese (oft rutschig)DANACH durch die Latschen der Weg ist äußerst geschickt angelegt und gut ausgeschnitten, Bei den steinmännern rechts abzweigend hinunter zur Lagalm: Der weitere Abstieg durch den schattigen Buchenwald dauert dann kaum 40`Minuten

 

 

 

Höchster Punkt
2091, 2.085 m
Tiefster Punkt
892 m

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit Voraussetzung

kurze Kletterstellen bis zum II. Grad vorhanden.

Start

Parkplatz Leopolden (892 m)
Koordinaten:
DD
47.684044, 14.439277
GMS
47°41'02.6"N 14°26'21.4"E
UTM
33T 457917 5281336
w3w 
///fahrerin.regenschirm.erscheinen

Ziel

wie Anstieg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Über die A9 (Pyhrn-Autobahn) oder die B138 Pyhnpass-Bundestraße nach Windischgarsten und von dort nach Rosenau am Hengstpass. Richtung Altenmarkt kurz weiter bis zur Abzweigung zum Langlaufzentrum (großes Schild).
Hierher auch vom unteren Ennstal über Altenmarkt, durch das Laussatal und den Hengstpass.
Am Langlaufzentrum vorbei in den hinteren Dambachgraben zum Parkplatz bei Leopolden (ca. 6km von Rosenau).

Koordinaten

DD
47.684044, 14.439277
GMS
47°41'02.6"N 14°26'21.4"E
UTM
33T 457917 5281336
w3w 
///fahrerin.regenschirm.erscheinen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Hallermauer

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

festes Schuhwerk, Regenschutz, Gps oder Karte für Orientierung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
11,9 km
Dauer
8:15 h
Aufstieg
1.500 hm
Abstieg
1.500 hm
Höchster Punkt
2.085 hm
Tiefster Punkt
892 hm
Rundtour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.