Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Halden-Tour - 5 Gipfel am Niederrhein
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Halden-Tour - 5 Gipfel am Niederrhein

Mountainbike · Niederrhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Kamp-Lintfort Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Dort wo Kohle gefördert wurde, entstanden auch Halden
    / Dort wo Kohle gefördert wurde, entstanden auch Halden
    Foto: Rudolpho Duba, www.pixelio.de
  • / Himmelstreppe zur Halde Norddeutschland
    Foto: Dietmar Gerhard Exner, www.pixelio.de
  • / Hallenhaus auf der Halde Norddeutschland
    Foto: Dietmar Gerhard Exner, www.pixelio.de
  • / Ruhe genießen-mit Blick auf den Rhein
    Foto: Ingo E., www.pixelio.de
  • / Landmarke auf der Halde Rheinpreussen-das Geleucht
    Foto: Marwel, www.pixelio.de
  • / Blick in den Martenatunnel (heute zugeschüttet)
    Foto: N. Schmitz, www.pixelio.de
  • / Lohnenswerter Ausblick von der Halde
    Foto: Norbert Wilke, www.pixelio.de
m 100 50 70 60 50 40 30 20 10 km ZOB Kamp-Lintfort Neues Rathaus Wohnmobilstellplatz am … Kamp-Lintfort
Eine sportlich anspruchsvolle Radtour, nicht nur 70 Kilometer lang - sondern auch über 400 Meter Höhenunterschied sind zu bewältigen!
schwer
Strecke 70,4 km
6:30 h
313 hm
313 hm

Die höchsten Erhebungen sind die Halden, meist aus dem Bergematerial aus dem Bergbau entstanden, werden viele der Halden heute touristisch und für diverse Freizeitaktivitäten genutzt.

Einen wunderbaren Rundumblick gewähren viele der Halden über die weite Landschaft des Niederrheins sowie in die Städte des angrenzenden Ruhrgebiets.

Die Halde Norddeutschland, in Neukirchen-Vluyn, 102 Höhenmeter, ist über die Himmelstreppe erreichbar, sowie per Fahrrad über einen Weg. 80.000.000 Tonnen Bergematerial sind dort gelagert.

Weiter führt die Tour zur Halde Rockelsberg, in Duisburg-Rheinhausen, 68,8 Höhenmeter,  eine Schutthalde des ehemaligen Stahlwerks Krupp.

Die Halde Alsumer Berg, in Duisburg-Bruckhausen, 70 Höhenmeter. Das ehemalige Schiffer- und Fischerdörfchen wurde durch Bergsenkungen und Bombardierung im 2. Weltkrieg fast völlig zerstört, der Abraum, z.B. Trümmer, wurden hier abgelagert.

Schon von weitem ist das Geleucht von Otto Piene auf der Halde Rheinpreußen, in Moers-Meerbeck, sichtbar. Die Halde misst 103 Höhenmeter und besteht aus Bergematerial aus dem Schacht Rheinpreußen.

Die fünfte Halde dieser Tour ist die Halde Pattberg in Moers-Repelen mit 85 Höhenmetern. Auf dem höchsten Punkt steht sogar ein Gipfelkreuz.

Autorentipp

Diese Tour ist gut geeignet für Trekking- und Mountainbikes.

E-Bike und Pedelec-Nutzer sollten den Akkustand vor der Tour prüfen und während der Tour im Auge halten.

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
96 m
Tiefster Punkt
17 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Rheinblick
Jugendherberge
Wellings Romantik Hotel Zur Linde
Spenden-Café
Wellings Parkhotel

Sicherheitshinweise

Besondere Vorsicht ist bei den Abfahrten erforderlich, insbesondere auch auf Fußgänger achten!

Weitere Infos und Links

Halde Rheinpreußen mit Geleucht: www.das-geleucht.de

Halde Norddeutschland: http://niederrhein-tourismus.de/freizeit/halde-norddeutschland-mit-hallenhaus-und-himmelstreppe/

Start

Am Rathaus 2, 47475 Kamp-Lintfort (28 m)
Koordinaten:
DD
51.503802, 6.547794
GMS
51°30'13.7"N 6°32'52.1"E
UTM
32U 329811 5708703
w3w 
///trauen.zweite.lebt

Ziel

Am Rathaus 2, 47475 Kamp-Lintfort

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

ZOB Kamp-Lintfort, Haltestelle Neues Rathaus: Haltepunkt aller Buslinien aus Duisburg, Moers, Geldern, Krefeld

Ab Duisburg Hbf mit dem SB10 nach Kamp-Lintfort ZOB

Ab Moers Bahnhof mit Buslinie 32 und 911 nach Kamp-Lintfort ZOB

 

Startpunkt der Tour ist das Rathaus Kamp-Lintfort, vom ZOB Neues Rathaus 2 Minuten Fußweg entfernt.

Anfahrt

von der A42 aus dem Ruhrgebiet und der A57 aus Süden kommend:

Ausfahrt Kreuz Kamp-Lintfort, Nordtangente Richtung Kamp-Lintfort folgen, nach der Ampelkreuzung links in die Kamperdickstraße einbiegen, Hinweisschild Rathaus

 

von der A57 aus Norden kommend:

Ausfahrt Rheinberg, links auf B510 abbiegen, an 1. Ampelkreuzung links in die Prinzenstraße einbiegen, zwei Ampelkreuzungen überqueren, nachfolgende Straße (Kamperdickstraße) rechts einbiegen, Hinweisschild Rathaus

 

von der B510 aus Westen kommend:

an der Kreuzung Moerser Straße / Rheinberger Straße rechts einbiegen, Straße bis zum Ende fahren, am Ende der Straße rechts auf Nordtangente biegen, nächste Straße rechts (Kamperdickstraße) einbiegen, hinweisschilder Rathaus  

 

 

Parken

Verschiedene Parkplätze im Innenstadtbereich:

- Parkplatz am Rathaus

- Tiefgarage am Rathaus

- Parkplatz an der Hochschule Rhein-Waal

 

 

Koordinaten

DD
51.503802, 6.547794
GMS
51°30'13.7"N 6°32'52.1"E
UTM
32U 329811 5708703
w3w 
///trauen.zweite.lebt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Trekking- oder Mountainbikes, E-Bikes oder Pedelecs sind von Vorteil.

Basic Equipment for Mountain Biking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
70,4 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
313 hm
Abstieg
313 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.