Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hahnenköpfle Schneeschuhrundtour
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Hahnenköpfle Schneeschuhrundtour

· 1 Bewertung · Schneeschuh · Allgäu
Profilbild von Olaf Sander
Verantwortlich für diesen Inhalt
Olaf Sander 
  • Schneeschuhwanderung im Allgäu: Hahnenköpfle Schneeschuhrundtour
    / Schneeschuhwanderung im Allgäu: Hahnenköpfle Schneeschuhrundtour
    Video: Outdooractive
  • / Rast an der Unteren Lugenalpe 1416 Hm
    Foto: Olaf Sander, Community
  • / Blick von der unteren Lugenalpe auf den Großen Wilden (2)
    Foto: Olaf Sander, Community
  • / Blick von der unteren Lugenalpe auf Seealpsee, seeköpfle und Schattenberg
    Foto: Olaf Sander, Community
  • / Blick auf die eingeschneite Obere Lugenalpe 1587 Hm
    Foto: Olaf Sander, Community
  • / Der Hahnenkopf 1735 Hm
    Foto: Olaf Sander, Community
  • / Rast im Abstieg nach Gerstruben
    Foto: Olaf Sander, Community
  • / Gerstruben 1155 Hm
    Foto: Olaf Sander, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Schneeschuhrundtour von Oberstdorf ins Oytal hinauf zur Lugenalpe, weiter zum Hahnenköpfle, dann Abstieg nach Gerstruben und zurück nach Oberstdorf.
schwer
Strecke 17,7 km
6:02 h
877 hm
877 hm
1.703 hm
826 hm
Schneeschuhtour von Oberstdorf ins Oytal, hinauf zur Lugenalpe und weiter zum Hahnenkopf. Von hier Abstieg nach Gerstruben und zurück nach Oberstdorf.
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Hahnenkopf 1735 Hm, 1.703 m
Tiefster Punkt
Parkplatz am Sprungstadion 855 Hm, 826 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte früh starten und nur bei guten Schneeverhältnissen, etwas Erfahrung notwendig. An den zwei steileren Hängen schadet es nicht ein Schneeprofil zu graben. Im Abstieg vom Hahnenkopf auf den weicher werdenden Schnee achten.

Start

Parkplatz am Sprunstadion Oberstdorf (859 m)
Koordinaten:
DD
47.405490, 10.291081
GMS
47°24'19.8"N 10°17'27.9"E
UTM
32T 597409 5251034
w3w 
///ausgleichen.steckt.hafer

Ziel

Hahnenkopf 1735 Hm

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz an der Sprungschanze in Oberstdorf geht es die Straße ins Oytal hinein bis zum Oytal Haus. Vom Oytal Haus geht es weiter am Bach entlang durch den Lugenalpen Wald  hinauf zur Unteren Lugenalpe. Je nach Schneesituation entweder den Sommerweg hinauf zu Oberen Lugenalpe oder in den Hang unterhalb der Grieseler wand hinein queren  und hinauf spuren zur Oberen Lugenalpe, Hangneigung beachten und Schneesituation beachten. Von der Oberen Lugenalpe weiter unterhalb des Hüttenkopfes durch die Senke hindurch und wider hinauf zum Hahnenkopf. Auch hier wider Hangneigung Schneesituation beachten.  Der Abstieg führt  vorbei an der verfallenen Gerstruben Älpele,  hinunter über die Serpentinen im Wald bis zum Gasthof Gerstruben. Schöne Einkehrmöglichkeit. Von hier aus geht es über die Straße zurück durch Trettachtal nach Oberstdorf.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.405490, 10.291081
GMS
47°24'19.8"N 10°17'27.9"E
UTM
32T 597409 5251034
w3w 
///ausgleichen.steckt.hafer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karte Allgäuer Hochalpen Hochvogel Krottenkopf BY4 1 = 25 000.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Alles was zu einer schneeschuhtour gehört: Schneeschuhe, Gamaschen, Stöcke, Lawinenschaufel, Lawinensonde, Lawinenpiepser, Trinken, Essen, Wechselwäsche, Sonnenbrille, Sonnencreme, Foto, Wechselwäsche und Geld.

Grundausrüstung für Schneeschuhwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Schneeschuhe
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Florian Skoppek
06.01.2018 · Community
Die Zeit erscheint mir für eine Schneeschuhtour zu knapp. Wir mussten beim Aufstieg bei der oberen Lugentalalpe umkehren, weil wir trotz Schneeschuhen bis zu den Knien eingesunken sind und ein kleiner Schneesturm aufkam. Ich denke bei besseren Verhältnissen sind mindestens 8 Stunden einzuplanen.
mehr zeigen
Gemacht am 10.12.2017
Schneetiefe direkt nach der Forststraße
Foto: Florian Skoppek, Community
Weg kurz vor der Lugenalpe
Foto: Florian Skoppek, Community
Weg kurz vor der Lugenalpe
Foto: Florian Skoppek, Community
Lugenalpe
Foto: Florian Skoppek, Community

Fotos von anderen

Schneetiefe direkt nach der Forststraße
Weg kurz vor der Lugenalpe
Weg kurz vor der Lugenalpe
Lugenalpe

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,7 km
Dauer
6:02 h
Aufstieg
877 hm
Abstieg
877 hm
Höchster Punkt
1.703 hm
Tiefster Punkt
826 hm
Rundtour Etappentour Bergbahnauf-/-abstieg aussichtsreich Geheimtipp Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.