Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Habichtswaldsteig Extratour H 4 (gUZS) - Schauenburg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Habichtswaldsteig Extratour H 4 (gUZS) - Schauenburg

Wanderung · Nordhessen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Kassel Verifizierter Partner 
  • Bushaltestelle Hoof-Bahnhof
    / Bushaltestelle Hoof-Bahnhof
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Friedhof
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / An der Ruine Schauenburg
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Blick von der Ruine Schauenburg nach Westen
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Gasthaus Himmel
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Bahnhof Hoof
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Kirche in Hoof
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Baumdenkmal vor der Kirche in Hoof
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Blick zur Söhre
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Blick nach Südosten. Ganz rechts der Alheimer (548 m Höhe) in 40 km Entfernung
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Martinsweiher
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Martinsweiher
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Kirche in Martinhagen
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Kreuders Hofladen
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Parkplatz Steinbrüche
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Quellgebiet
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Quellgebiet
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Quellgebiet
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Kirche in Breitenbach
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Blick auf Martinhagen
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Blick auf Breitenbach
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Kein Habicht am Habichtswaldsteig
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
m 550 500 450 400 350 300 16 14 12 10 8 6 4 2 km Gasthaus Himmel Ruine Schauenburg
Eine Tour, die häufig an Waldrändern entlanggeht und ein Gebiet vieler kleiner Quellen passiert.
leicht
Strecke 16,8 km
4:40 h
355 hm
355 hm
Der Habichtswaldsteig ist ein Premium-Wanderweg in Nordhessen, der nach einem kleinen Mittelgebirge westlich von Kassel benannt ist.  Zusätzlich zu dem etwa 85 Kilometer langen Hauptweg vom Edersee nach Zierenberg (oder umgekehrt) gibt es die Extratouren H 1 bis H 8, die als Rundwege gestaltet sind.

Autorentipp

Nach der Tour im Gasthaus Himmel einkehren, hier gibt es gutes Essen zu vernünftigen Preisen.
Profilbild von Andreas Skorka
Autor
Andreas Skorka 
Aktualisierung: 07.03.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Großer Schönberg, 482 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Steinbrüche, 325 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus Himmel

Sicherheitshinweise

Vorsicht bei Nässe an den Stufen im Aufstieg zum Schauenburger Burgberg.

Weitere Infos und Links

http://www.naumburg.eu/

https://www.gemeinde-schauenburg.de/

https://de.wikipedia.org/wiki/Schauenburg

Start

Bushaltestelle Bahnhof Hoof (394 m)
Koordinaten:
DD
51.281228, 9.336996
GMS
51°16'52.4"N 9°20'13.2"E
UTM
32U 523503 5681153
w3w 
///bist.nähert.kauffrau

Ziel

Bushaltestelle Bahnhof Hoof

Wegbeschreibung

Von der Bushaltestelle Hoof-Bahnhof gehen wir auf einer Asphaltstraße am alten Bahnhof und dem Gasthaus Himmel vorbei und steigen zum Schauenburger Burgberg hinauf. Nach Norden geht es weiter, dann an der Westseite des Burgbergs entlang und hinüber zum Großen Schönberg. Von dort wandert man bergab zur L 3220, dann weiter auf einen Wald zu und - den Martinsweiher passierend - hinab nach Martinhagen. Nach der Durchquerung des Dorfs führt der Weg nach Südwesten auf einen Wald zu, an dessen Rand und später über Felder es erneut zur L 3220 geht. Südlich der Landstraße geht es nun aufwärts, bei den ersten Häusern von Elmshagen nach links und dann gleich noch einmal nach links. Den Wald verlassend wird kurz in den Ortsrand von Breitenbach abgestiegen, dann geht es wieder zurück in den Wald und bald danach eine längere Strecke am Waldrand entlang. Durch die Unterführung der L 3215 führt der Weg zurück zum Ausgangspunkt.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zur Bushaltestelle Hoof-Bahnhof: Bus 52, 53.

www.nvv.de

Anfahrt

Nach Schauenburg-Hoof: BAB Abfahrt Kassel-Wilhelmshöhe, rechts auf B 520 bis Abfahrt Hoof, hier rechts abbiegen, nach wenigen Metern ist die Bushaltestelle erreicht.

Parken

Am Bahnhof Hoof.

Koordinaten

DD
51.281228, 9.336996
GMS
51°16'52.4"N 9°20'13.2"E
UTM
32U 523503 5681153
w3w 
///bist.nähert.kauffrau
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Habichtswaldsteig Wanderführer. Etappen & Extratouren. Hrsg. von cognitio Verlag, Niedenstein.

Kartenempfehlungen des Autors

Rad- und Wanderkarte Naturpark Habichtswald, 1:35.000 (Neuausgabe 2018).

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Wanderschuhe, Regenschutz, etwas Proviant.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
16,8 km
Dauer
4:40 h
Aufstieg
355 hm
Abstieg
355 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.