Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Habicht (Stubai) 3.277m
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Habicht (Stubai) 3.277m

Bergtour · Wipptal
Profilbild von Felix U.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Felix U.
  • Blick zurück auf die Innsbrucker Hütte und die Kalkwände
    / Blick zurück auf die Innsbrucker Hütte und die Kalkwände
    Foto: Felix U., Community
  • / Im Bereich des Vorgipfels
    Foto: Felix U., Community
  • / bei Nebel schwierige Orientierung
    Foto: Felix U., Community
  • /
    Foto: Felix U., Community
  • /
    Foto: Felix U., Community
m 4000 3500 3000 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km

Ein Gipfel der Seven-Summits-of-Stubai

Sehr schöne 2-Tagestour mit Hüttenübernachtung auf der Innsbrucker Hütte.

Für Konditionsstarke auch als Tagestour zu machen.

Im oberen Teil blockiges Gelände mit Stahlseilversicherungen. Kletterstellen im Bereich um 2- UIAA.

schwer
11,6 km
9:00 h
1.986 hm
1.986 hm

Sehr schöne Bergtour auf einen relativ leichten 3.000er.

Aufstieg bis zur Hütte ist absolut unkompliziert und auch für Wanderer gut machbar. Ab dort ist aber dann alpine Erfahrung notwendig.

Sollte nur bei trockenen Verhältnissen gemacht werden, da sonst extrem heikel im oberen Bereich. Bei Nebel sehr schwierige Orientierung.

Gehzeiten:

Aufstieg zur Hütte; ca. 2-3h

Hütte zum Gipfel: ca. 3h

Gipfel zur Hütte: ca. 2-3h

Hütte ins Tal: ca. 1,5-2h

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
3.257 m
Tiefster Punkt
1.281 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Es sollte ein Klettersteigset und für schwächere auch ggf. ein Sicherungsseil mitgeführt werden.

Ein Helm ist PFLICHT!!!

Weitere Infos und Links

http://www.innsbrucker-huette.at/

Start

Wanderparkplatz in Obertal/Gschnitz (1.280 m)
Koordinaten:
DG
47.028312, 11.331887
GMS
47°01'41.9"N 11°19'54.8"E
UTM
32T 677186 5210949
w3w 
///pflanzenwelt.börsen.balken

Ziel

Wanderparkplatz in Obertal/Gschnitz

Wegbeschreibung

Man startet vom Parkplatz hinter dem Gasthof Feuerstein in Obertal. Von dort aus geht es dann zu Fuss ein paar Meter weiter ins Tal rein. Rechter Hand kommt dann die  Materialseilbahn der Innsbrucker Hütte, dort biegt man in den Weg ein und folgt diesem bis zu einer Brücke. Kurz nach der Brücke, (hinter einem Holzschuppen) geht es nach recht in den Wald hinein nach oben. Ab hier beginnt dann der konstate Aufstieg zur Hütte. Es geht in Serpentinen stetig den Berg nach oben. Verlaufen kann man sich hier nicht...es gibt keine Abzweigungen. Gehtzeit bis zur Hütte zw. 2-3h je nach Kondition.

An der Innsbrucker Hütte angekommen kann man sich nochmal kurz stärken und dann gehts hinter der Hütte dem Wegweiser folgend in Richtung Gipfel.

Über einen gut markierten Weg geht es nach oben. Das Gelände wird zunehmend steiniger und es folgt bald die erste Stelle wo man auch die Hände benutzen muss. Manche Stellen sind mit Stahlseilen versichert, wo man das Klettersteigset benutzen kann. (An stark frequentierten Tagen sollte man gut auf Steinschlag aufpassen).

Nach schöner Kraxelei über das blockige Gelände geht es auf den Vorgipfel. Dort oben kann sich auch im Hochsommer noch Schnee befinden. Nach wärmeren Perioden ist es soweit Schneefrei, dass man ohne Schneekontakt auf den Gipfel kommt.

Im Gipfelzustieg geht es dann nochmal über Platten und Blöcke steil nach oben. Es ist aber alles mit Stahlseilen abgesichert.

Im oberen Bereich, insbesondere im Bereich zw. Gipfel und Vorgipfel ist die Orientierung bei Nebel extrem schwierig. Bei Nässe sollte man von der Tour absehen, da der Fels sehr rutschig ist und viele Steine abschüssig sind, wo man auf Reibung antreten muss.

Der Abstieg erfolgt auf dem selben Weg wieder zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über die alte Brennerstraße ins Stubaital bis Gschnitz

Parken

Parkplatz hinter dem Gasthof Feuerstein in Gschnitz

Adresse fürs Navi: Gschnitz 52, 6150 Steinach am Brenner, Österreich

(der Parkplatz liegt ein wenig versteckt hinter dem Gasthof, man muss links am Gasthof vorbei fahren, dann ist er rechter Hand)

Gebühr: 3 EUR für 2 Tage (Stand 10/2016)

Koordinaten

DG
47.028312, 11.331887
GMS
47°01'41.9"N 11°19'54.8"E
UTM
32T 677186 5210949
w3w 
///pflanzenwelt.börsen.balken
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karte 31/3 (Brenner Berge)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

- komplette Bergwanderausrüstung

- Bergstiefel

- Wetterschutz (Regenkleidung + Primalloft/Daune)

- Sonnenschutz

- Kletterhelm

- Klettersteigset

- Erste Hilfe Set

- Karte + Kompass

- GPS-Gerät

- Mobiltelefon


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
11,6 km
Dauer
9:00h
Aufstieg
1.986 hm
Abstieg
1.986 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen Grat

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.