Start Touren Haaralmschneid, Ruhpoldinger Hausberg
Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Skitour

Haaralmschneid, Ruhpoldinger Hausberg

(3) Skitour • Chiemgau
  • Letzter PP vor der Sperrtafel in Urschlau
    / Letzter PP vor der Sperrtafel in Urschlau
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • Der Urschlauer Bauer
    / Der Urschlauer Bauer
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • Wegweiser auf der Forststraße nördlich des Gründbergs
    / Wegweiser auf der Forststraße nördlich des Gründbergs
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • Haaralmen mit Sicht zur Hörndlwand
    / Haaralmen mit Sicht zur Hörndlwand
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • Die oberen Haaralmen mit Sicht zur Aufstiegslinie am Rücken
    / Die oberen Haaralmen mit Sicht zur Aufstiegslinie am Rücken
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • Gipfelhang
    / Gipfelhang
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • weiter gehts zum Aufstieg auf dem Südwestrücken
    / weiter gehts zum Aufstieg auf dem Südwestrücken
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • Gipfelkreuz der Haaralmschneid, Blick Richtuntg Osten / Ruhpolding
    / Gipfelkreuz der Haaralmschneid, Blick Richtuntg Osten / Ruhpolding
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • Am Gipfel, Blick nach Westen zum Hochgern
    / Am Gipfel, Blick nach Westen zum Hochgern
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • Blick nach Osten, der Haaralmschneid entlang
    / Blick nach Osten, der Haaralmschneid entlang
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • Richtung Norden, Gröhrkopf, Toraukopf, Hochfelln
    / Richtung Norden, Gröhrkopf, Toraukopf, Hochfelln
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • Chiemseeblick
    / Chiemseeblick
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • kurzer Gegenanstieg zum Stockhang
    / kurzer Gegenanstieg zum Stockhang
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • Kapelle in Urschlau
    / Kapelle in Urschlau
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
Karte / Haaralmschneid, Ruhpoldinger Hausberg
900 1200 1500 1800 m km 2 4 6 8 10 Letzter PP vor der Sperrtafel in Urschlau Urschlau Haaralmen Haaralmschneid Gründberg Dienst-Hütte
Wetter

Eine seit „Urzeit“ bekannte Skitour auf einen Berg südlich des Hochfellns. Kein Geheimtipp, denn sie ist sogar in der neuen AV-Karte als Skitour eingezeichnet. Trotzdem eine ruhige Unternehmung, allerdings ist sie auch bei Schneeschuhgehern recht beliebt.
mittel
10,1km
2:45
850 m
850 m
alle Details
outdooractive.com User
Autor
Alois Herzig
Aktualisierung: 29.12.2014

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höhenlage
1.594 m
743 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
aussichtsreich
Gipfel-Tour

Exposition

NOSW
Ausrichtung der Tour

Start

Urschlau (755 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.728301 N 12.581491 E
UTM 33T 318649 5288935

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Wander-PP in Urschlau. Hier zu dem Bauernhof neben der Kapelle. Hinter ihm auf einem Weg nach links ansteigend in westlicher Richtung durch einen Graben zu der Forststraße, die den Gründberg umkreist. Auf dieser Straße 150 m entlang bis zu einem Wegweiser und nun rechts abbiegen die Fortsetzung des Wanderwegs entlang bis zu den freien Wiesenflächen der Haaralm(en) ca. 1300 m. Nun steht man unter dem 300 Höhenmeter-Gipfelhang. Hier links zu dem Rücken und auf ihm in einigen Spitzkehren zum Gipfel, 1595m. Reine Gehzeit bis hierher ca. 2 Std.

Sicht nach Norden über Gröhrkopf, Toraukopf zum Hochfelln und zum Chiemsee, nach Westen zum Hochgern und nach Süden über die Hörndlwand Richtung Alpenhauptkamm.

Abfahrt einfach geradeaus hinunter in den bis 40 Grad steilen Südhang. Aber Vorsicht, er ist nicht immer lawinensicher! Und er steht in praller Sonne, deshalb bereits kurz nach Neuschneefällen umgewandelter Schnee und im Spätwinter recht bald Sulz. Die Einheimischen gehen die Haaralm unmittelbar nach Neuschnee, noch bevor die Sonne dem Schnee was anhaben kann.

Bei der Abfahrt kann man sich links halten und kommt erst bei Höhe 1220 m an die Aufstiegsspur zurück, die man bei 1170 m wieder nach links verlässt. Hier ein paar Meter ansteigend erreicht man einen mit Baumstümpfen durchsetzten Hang und über ihn bei 1150 m wieder die Aufstiegsspur. Auf ihr nur 200 m abwärts, dann rechts zur Forststraße und auf ihr um den Gründberg herum, den letzten Kilometer fast eben zum PP zurück. Die Straße ist wahrscheinlich recht vereist, die Ski laufen deshalb recht gut. Man kann aber auch auf dem Anstiegsweg bleiben, wenn sie wieder die Forststraße bis zum Untergrund geräumt haben. Die Forststraße ist lediglich eine Alternative. Aber der Anstiegsweg direkt nach Urschlau hinunter ist recht eng und in der Regel sehr unangenehm zu fahren. Es ist eigentlich ein schmaler Fußweg, den die Schneeschuhgeher benutzen.

Anfahrt:

Auf der Straße von Siegsdorf (BAB-Ausfahrt) nach Ruhpolding. Am Ortsbeginn rechts ab Richtung Steinberger Alm - Maiergschwendt, dann rechts ab Richtung Vorderbrand, bis es nicht mehr weitergeht.

Parken:

Direkt am letzten PP vor der Sperrtafel in Urschlau

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Bayerische Alpen Chiemgau Mitte BY 18, Skitour ist eingezeichnet

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Peter Weinbacher
24.04.2016
Bewertung

Stefan Stadler
11.03.2015
Schöne Tour super beschrieben
Bewertung

Premium Direktsaft
03.02.2015
Nette Tour, wenig los. Schlusshang kann gefährlich werden
Bewertung
Blick auf den Chiemsee
Blick auf den Chiemsee
Foto: Premium Direktsaft, Community

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 10,1 km
Dauer 2:45 Std.
Aufstieg 850 m
Abstieg 850 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich

Wetter Heute

Lawinenlage 

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.