Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Haaralm

Wanderung · Chiemgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ruhpolding Tourismus
  • Haaralmen
    Haaralmen
    Foto: Ruhpolding Tourismus, Ruhpolding Tourismus
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 6 5 4 3 2 1 km

Hochalm mit Bergblick, Beweidungsprojekt und Brotzeit.

Urschlau – Haaralm – Urschlau   

leicht
Strecke 6,6 km
2:45 h
560 hm
560 hm
1.325 hm
755 hm

Vor 450 Jahren hatten noch 17 Viehhalter ein Weiderecht – heute verbringt nur noch das Jungvieh von 6 Bauern den Sommer auf der Hochalm über dem Miesenbacher Tal. Die Haaralm ist Vorzeigeprojekt – hier wird eine „gelenkte Weideführung“ praktiziert, bei der die Tiere eingezäunt werden und die Weiden regelmäßig wechseln. Damit nirgends Büsche und Bäume hochkommen und die Almwiesen nicht verwalden können.

Einkehr auf der Haaralm – einfach Ausschau nach der Fahne halten – sie weist den Weg zur Brotzeit. Die jährlich den Kaser (Almhütte) wechselnde Bewirtung ist eine weiter Besonderheit auf der Haaralm.

Autorentipp

Gleich am Ausgangspunkt Urschlau steht das kleine Wallfahrtskirchlein Maria Schnee, erbaut während des Dreißigjährigen Krieges im Jahre 1631, um die Gottesmutter gnädig zu stimmen. Es ist nicht nur ein besonderes Platzerl – hier werden, wenn ein Gewitter aufzieht, noch ganz traditionell die Glocken geläutet um die Unwetter zu vertreiben. Ein alter Brauch, der sich bis in die heutige Zeit gehalten hat.

Trittsichere Wanderer werden nach dem Aufstieg auf die Haaralmschneid 1.594m mit 360 ° Panorama belohnt. (Gehzeit gut 1 Stunde, 1,6 Km, 250 Hm, Hin- und Rückweg)

Profilbild von Ruhpolding Tourismus
Autor
Ruhpolding Tourismus 
Aktualisierung: 30.09.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.325 m
Tiefster Punkt
755 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 6,35%Schotterweg 4,56%Naturweg 68,02%Pfad 21,05%
Asphalt
0,4 km
Schotterweg
0,3 km
Naturweg
4,5 km
Pfad
1,4 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

www.ruhpolding.de

Start

Ruhpolding, Ortsteil Brand, Parkplatz Staudigelhütte (754 m)
Koordinaten:
DD
47.728289, 12.581328
GMS
47°43'41.8"N 12°34'52.8"E
UTM
33T 318637 5288934
w3w 
///pinsel.förderte.busch
Auf Karte anzeigen

Ziel

Ruhpolding, Ortsteil Brand, Parkplatz Staudigelhütte

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Regionalbahn ab Traunstein nach Ruhpolding.

In Ruhpolding mit der Dorflinie oder dem RVO Bus (Regionalverkehr Oberbayern).

Anfahrt

Mit dem PKW nach Ruhpolding bis zum Ortsteil Brand.

Parken

Parkplatz an der Staudigelhütte.

Koordinaten

DD
47.728289, 12.581328
GMS
47°43'41.8"N 12°34'52.8"E
UTM
33T 318637 5288934
w3w 
///pinsel.förderte.busch
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung mit Regenschutz, Erste Hilfe Set, Handy und natürlich ausreichend zum Trinken.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,6 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
560 hm
Abstieg
560 hm
Höchster Punkt
1.325 hm
Tiefster Punkt
755 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.