Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gurnwandkopf - Rundtour durch Hochmoor- und Felslandschaften
Wanderung Premium Inhalt

Gurnwandkopf - Rundtour durch Hochmoor- und Felslandschaften

Wanderung · Chiemgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
KOMPASS Verifizierter Partner 
  • t33-rNthelmoos-bearb.tif
    t33-rNthelmoos-bearb.tif
    Foto: KOMPASS
m 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km
Strecke 11,5 km
5:00 h
926 hm
926 hm

Vom Parkplatz Urschlau 01 aus wandern wir auf der Forstraße entlang der Urschlauer Ache nach Westen. Wir halten uns bei der Wegverzweigung links und folgen vorerst der Mark. 5 ins Röthelmoos. Nach einer starken Linkswendung erreichen wir vorbei an der Abzweigung zur sichtbaren Dandlalm (links) und der neben dem Weg liegenden Langerbaueralm 02 (rechts) zuerst die sanft geneigten Almflächen und kurz darauf das unter Naturschutz stehende Hoch­moor. Am Ende der beeindruckenden Moorlandschaft biegt unser Weiterweg nach links ab (Mark. 47) und es beginnt der steile, gut bezeichnete Aufstieg über die West­abstürze des Gurnwandkopfes zur verfallenen Hochkien­bergalm. Nachdem wir das Kienberger Hochplateau 03 erreicht haben, sto­ßen wir bei einer beschilderten Verzweigung auf den Anstiegsweg vom Lö­den­see. Links erhebt sich der Gurnwandkopf und der kamm­artige Grat Richtung Hörndlwand. Auf diesen zu, denn unterhalb des Grates verläuft der von unten gut einsehbare Aufstiegsweg auf den

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bilder, dem GPS-Track, sowie viele wertvolle Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen