Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gschwandtkopf-Runde
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Gschwandtkopf-Runde

Mountainbike · Seefeld
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Imst-Oberland Verifizierter Partner 
  • Sport- u Kongresszentrum Seefeld i T
    / Sport- u Kongresszentrum Seefeld i T
    Foto: Erich Ladstätter, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Blick in Richtung Möserertal
    Foto: Erich Ladstätter, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Mösern mit Blickrichtung Stubaier Alpen
    Foto: Erich Ladstätter, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Bergwiese an der Südseite des Gschwandtkopfes
    Foto: Erich Ladstätter, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Abfahrt vom Gschwandtkopf
    Foto: Erich Ladstätter, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Blick in Richtung Reith b S
    Foto: Erich Ladstätter, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Wiesenweg nach Leithen
    Foto: Erich Ladstätter, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Bauernhof in Leithen
    Foto: Erich Ladstätter, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Kapelle in Leithen
    Foto: Erich Ladstätter, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Höllegg oberhalb von Reith b S
    Foto: Erich Ladstätter, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Am Reitherwaldweg
    Foto: Erich Ladstätter, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Blick auf Seefeld
    Foto: Erich Ladstätter, ÖAV Sektion Imst-Oberland
m 1300 1200 1100 1000 900 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Mountainbiketour für Genießer, größtenteils auf guten Schotterstraßen, nur kurze Passagen sind etwas steiler und ruppiger! - keine Singletrails!
leicht
Strecke 19,9 km
3:00 h
632 hm
613 hm
Diese Biketour ist eine abwechslungsreiche Runde in den herrlichen Mischwäldern auf dem Seefelderplateau mit tollen Ausblicken auf das Wetterstein- und Karwendelgebirge. Die Forstwege verlaufen meist mit angenehmen Steigungen , es müssen aber auch einige steilere und ruppige Passagen in Auf- und Abfahrt bewältigt werden.

Autorentipp

Die Tour kann auch in umgekehrter Richtung gefahren werden.
Profilbild von Erich Ladstätter
Autor
Erich Ladstätter
Aktualisierung: 05.11.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.341 m
Tiefster Punkt
1.006 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die gesamte Tour weist keine besonderen Schwierigkeiten auf und stellt für geübte Mountainbiker kein Problem dar.

Start

westlich des Sport- und Kongresszentrums Seefeld unterhalb des Seekirchl`s (1.179 m)
Koordinaten:
DD
47.326454, 11.181141
GMS
47°19'35.2"N 11°10'52.1"E
UTM
32T 664806 5243749
w3w 
///zugehörig.obigen.auszugleichen

Ziel

beim Sport- u Kongresszentrum Seefeld

Wegbeschreibung

Die Tour startet westlich des Sport- u Kongresszentrums von Seefeld und führt zuerst in westliche Richtung hinaus zum Sprungschanzengelände. An der Gschwandtkopf-Nordseite fahren wir den schönen, kuppierten Waldweg entlang hinaus bis kurz vor Mösern. Hier zweigen wir scharf links ab und fahren auf dem Fahrweg Richtung Gschwandtkopf. Nach ca 500m zweigt die Route rechts ab und führt uns durch schöne Lärchenwälder an die Südseite des Berges. Hier beginnt eine längere Abfahrt mit einer kurzen, steilen, recht tiefschottrigen Passage, die jedoch mit etwas Routine gut überwunden werden kann. Anschl. gelangen wir durch lichte Lärchenwälder hinunter nach Reith/Auland. Kurz oberhalb des Ortes bietet sich die "Enzian Hütte" mit herrlichem Ausblick für einen Einkehrschwung an. 

In Auland nehmen wir den Wiesenweg unterhalb der Bundesstraße und gelangen so nach Leithen, den südlichsten Ortsteil von Reith b S. Hier überqueren wir die B 177 und fahren auf dem "Reitherwaldweg" hinauf bis in den Hauptort Reith. Kurz unterhalb des Ortskernes zweigen wir scharf rechts ab, fahren den Kaiserstandweg hinauf zum Höllegg und gelangen nach kurzer Abfahrt wieder auf den Reitherwaldweg Richtung Seefeld. Die Route führt nun unter der B177 durch und wieder nach Auland, weiter vorbei am Dammwildgehege, der Cäcilien-Kapelle und wir erreichen so den Wildsee. Am Ende des Wildsees zweigen wir vor dem dortigen Trafohäuschen nach links auf einen schönen Wanderweg ab. Diesem Weg folgen wir bis hinauf auf den Pfarrhügel und erreichen nach einer kurzes Abfahrt wieder unseren Ausgangspunkt beim Sport- u Kongresszentrum Seefeld.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt

Der Ausgangspunkt in Seefeld ist sowohl von Innsbruck als auch von Garmisch aus mit der Bahn in ca 40 Minuten Fahrtzeit erreichbar. Die Fahrradmitnahme ist begrenzt möglich, d.h. wenn Platz ist, kann man mit dem Rad zusteigen. Nicht vergessen, es muss ein zusätzliches Radlticket gelöst werden. Infos zur Radmitnahme in Bus oder Bahn gibt es hier. Infos zu den Bus und Bahnverbindungen gibt es hier.

Parken

In der kostenpflichtigen Tiefgarage beim Sport- u Kongresszentrum Seefeld, auf einem der zahlreichen - jedoch ebenfalls kostenpflichtigen Parkplätze im Raume Seefeld i T oder gratis auf den Parkplätzen der Roßhüttenbergbahnen;

Koordinaten

DD
47.326454, 11.181141
GMS
47°19'35.2"N 11°10'52.1"E
UTM
32T 664806 5243749
w3w 
///zugehörig.obigen.auszugleichen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bikeausrüstung mit Erste-Hilfe-Paket etc. Die Tour ist sowohl mit E-Bike als auch mit einem Hardtail-MTB gut machbar.

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
19,9 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
632 hm
Abstieg
613 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.