Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Grünbergspitze Navis
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitourempfohlene Tour

Grünbergspitze Navis

Skitour · Tuxer Alpen
LogoÖAV Alpenverein Innsbruck
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Innsbruck Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gipfelkreuz Grünbergspitze
    / Gipfelkreuz Grünbergspitze
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Blick hinaus bis nach Innsbruck
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Die letzten Meter im Anstieg
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Die weiten Almböden der Grünbergalm
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Blick talauswärts
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
m 3000 2500 2000 1500 10 8 6 4 2 km Grünbergspitze Parkplatz Grünhöfe Abzweig Seapnalm Start
Abwechslungsreiche, lange, meist südseitige Tour mit Ausblicken bis nach Innsbruck auf der einen Seite und zum Olperer und dem Gletscherskigebiet Hintertux auf der anderen Seite.
mittel
Strecke 11 km
3:45 h
1.318 hm
1.318 hm
2.757 hm
1.518 hm
Bei dieser Tour ist für jeden etwas dabei: gemütliche Forstwege im unteren Teil, sanfte Mulden im Mittelteil, abwechslungsreiche Hänge in verschiedenen Steilheiten im oberen Bereich. Der Gipfelhang fordert eine gute Schitechnik. Diese Tour ist im Hochwinter nach Neuschneefällen genausogut machbar, wie im Frühjahr als Firntour. Den grandiosen Ausblick gibt's gratis dazu.

Autorentipp

Bei der Abfahrt unbedingt einen Zwischenstop auf der Peeralm einplanen. Sehr gute Knödel.
Profilbild von Cathleen Peer
Autor
Cathleen Peer
Aktualisierung: 07.09.2015
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Grünbergspitze, 2.757 m
Tiefster Punkt
Parkplatz, 1.518 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Mitunter lawinengefährdet aufgrund der südlichen Expositionen. Bei vernünftiger Spurwahl aber risikoarm. Bei den Hängen unter dem Seeköpfl Respektabstand einhalten. Der letzte Gipfelhang ist oft abgeblasen und eisig, (Absturzgefahr!) kann aber gut umgangen werden.

Weitere Infos und Links

Die Zeitangaben unter dem Punkt "Dauer" beziehen sich auf die gesamte Tour inklusive Aufstieg und Abfahrt, jedoch ohne Pausen.

Info Peeralm: http://www.peeralm.com/

05278/6282 oder 0664/1047134

Mittwoch Ruhetag

Start

Parkplatz "Grünhöfe" (1.518 m)
Koordinaten:
DD
47.141180, 11.552870
GMS
47°08'28.2"N 11°33'10.3"E
UTM
32T 693567 5224015
w3w 
///dienst.sonnenlicht.spröde

Ziel

Grünbergspitze

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz geht es anfangs entlang der Forststraße, die zur Peeralm führt. Nach etwa 10 min kann man bereits links in den Wald hinein abzweigen und auf steiler Spur den Forstweg abkürzen. Oder man geht gemütlicher entlang der Forststraße weiter bis zur Abzweigung Seapenalm. Dieser folgt man nun bis sich vor einem deutlich das Tal und die Almflächen der Grünbergalm auftun. Hier geht man ohne viel Höhengewinn auf ein paar einzelne Almhütten zu. Den nun folgenden Steilhang erklimmt man in einigen Kehren und erreicht bald ein Hochtal und die Ochsnerhütte. Nach der Hütte dreht die Spur nach rechts und man geht ziemlich, sich in der Talmitte haltend in Richtung Nordosten auf eine deutliche Einsattelung zu. Rechts sieht man bereits das Gipfelkreuz der Grafmartspitze (gut geeignet als Ausweichziel bei unsicheren Verhältnissen oder als Abstecher für Gipfelsammler). Kurz unterhalb der Einsattelung quert man links in einen steilen Südhang und geht in einigen Spitzkehren auf das Joch. Von dort nun entweder über einen steilen und oft abgeblasenen Nordosthang oder (meist zu Fuß) über den Südostgrat auf den Gipfel.

Die Abfahrt erfolgt in etwa entlang der Aufstiegsroute, wobei die weiten Hänge der Grünbergalm einige Varianten zulassen. Möchte man auf der Peeralm einkehren, sollte man unterhalb der Ochsnerhütte auf die (im Abfahrtssinn) linke Bachseite wechseln. Ansonsten erfolgt die Abfahrt wie der Aufstieg und am Schluß entlang der Forststraße zurück zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn (www.oebb.at) nach Matrei und von dort mit den Regionalbussen (www.vvt.at) nach Navis.

Anfahrt

Auf der A13 Brenner Autobahn (mautpflichtig) bis zur Ausfahrt Matrei / Steinach. Den Wegweisern nach Navis folgen. In Navis nach der Kirche links hinauf bis zu den letzten Häusern. Der Parkplatz befindet sich unmittelbar am Ende der Straße.

Parken

Parkplatz "Grünhöfe" direkt am Beginn der Forststraße / Rodelbahn zur Peeralm.

Gebührenpflicht (€ 2,50 ganzer Tag, ab 12:00 €1,50). Wenn der obere Parkplatz besetzt ist gibt es genügend Parkraum auf dem unteren Parkplatz.

Koordinaten

DD
47.141180, 11.552870
GMS
47°08'28.2"N 11°33'10.3"E
UTM
32T 693567 5224015
w3w 
///dienst.sonnenlicht.spröde
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Innsbruck- Umgebung erhältlich beim Alpenverein Innsbruck (www.alpenverein-ibk.at)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standard - Schitourenausrüstung mit Schaufel, Sonde, LVS Gerät

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
1.318 hm
Abstieg
1.318 hm
Höchster Punkt
2.757 hm
Tiefster Punkt
1.518 hm
Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.