Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Großglockner Tour 2018
Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour

Großglockner Tour 2018

· 1 Bewertung · Hochtour · Zell am See-Kaprun
Profilbild von Julian Strauch
Verantwortlich für diesen Inhalt
Julian Strauch 
  • Blick vom Groß Wiesbachhorn
    / Blick vom Groß Wiesbachhorn
    Foto: Julian Strauch, Community
  • / Das Nördliche Bockkarkees
    Foto: Julian Strauch, Community
  • / Altes Klohaus an dem Pasterzen See
    Foto: Julian Strauch, Community
  • / Sonnenaufgang am Glockner
    Foto: Julian Strauch, Community
  • / Gipfelkreuz auf dem Glockner
    Foto: Julian Strauch, Community
m 4000 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 70 60 50 40 30 20 10 km
Einwöchige höhenreiche Tour mit dem Großglockner als Höhepunkt
Strecke 72,4 km
31:32 h
7.143 hm
6.791 hm

Tag 1: Anreise von Kaprun und rauf auf die Heinrich-Schwaiger-Haus

Tag 2: Heinrich-Schwaiger-Haus auf das Großes Wiesbachhorn und abstieg über den Bratschen zur Schwarzenberg Hütte

Tag 3: Über das Nördliches Bockkarkees zur Oberwalder Hütte (Viele Gletscherspalten! )

Tag 4: Oberwalder Hütte zum See unterhalb der Pasterze (Übernachtung im ausgedienten Klohaus der Pasterzen Bahn)

Tag 5: Vom See hoch zur Erzherzog-Johann-Hütte

Tag 6: Erzherzog-Johann-Hütte auf den Großglockner und runter zur Salm hütte

Tag 7: Salm Hütte nach Heiligenblut und über die Glockner Bundesstrsse zur Franz-Josefs-Höhe um mit dem Glockner Bus nach Kaprun zurück zu Fahren (Den Abstecher nach Heiligen Blut kann man sich sparen, wenn man nicht ein Geldautomaten benötigt um den Bus bezahlen zu können:)

Höchster Punkt
3.778 m
Tiefster Punkt
1.244 m

Start

Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Alpine Routes

  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • 35-45 Liter Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Teleskopstöcke
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Bergschuhe der Kategorien C oder D
  • Klettergurt
  • Kletterhelm
  • Eispickel mit Schaufel
  • Steigeisen mit Antistollplatten (entsprechend der Route und passend zu den Bergschuhen)
  • Einfachseil
  • Halbseile
  • Zwillingsseile
  • Friend/Cam 0
  • Friend/Cam 0.1
  • Friend/Cam offset 0.1-0.2
  • Friend/Cam 0.2
  • Friend/Cam offset 0.2-0.3
  • Friend/Cam 0.3
  • Friend/Cam offset 0.3-0.4
  • Friend/Cam 0.4
  • Friend/Cam offset 0.4-0.5
  • Friend/Cam 0.5
  • Friend/Cam offset 0.5-0.75
  • Friend/Cam 1
  • Friend/Cam 2
  • Friend/Cam 3
  • Friend/Cam 4
  • Friend/Cam 5
  • Friend/Cam 6
  • Friend/Cam 7
  • Friend/Cam 8
  • Satz Klemmkeile
  • Doppelter Satz Klemmkeile
  • Kleine Klemmkeile
  • Mittlere Klemmkeile
  • Große Klemmkeile
  • Klemmkeilentferner
  • Tricam(s)
  • Ball-Nut(s)
  • Gipsy(s)
  • Hexentric(s)
  • Seilklemme(n) wie die Petzl Micro Traxion
  • Seilrolle(n) wie der Petzl TiBloc
  • Schlaghaken und Hammer
  • Satz Eisschrauben
  • Kurze Eissschrauben
  • Mittlere Eisschrauben
  • Lange Eisschrauben
  • Eissanduhrfädler
  • 2 Materialkarabiner (z.B. Ice Clipper, Caritools)
  • Expressschlingen
  • Steigklemme

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Julian Strauch 
14.03.2019 · Community
Tag 1: Anreise von Kaprun und rauf auf die Heinrich-Schwaiger-Haus Tag 2: Heinrich-Schwaiger-Haus auf das Großes Wiesbachhorn und abstieg über den Bratschen zur Schwarzenberg Hütte Tag 3: Über das Nördliches Bockkarkees zur Oberwalder Hütte (Viele Gletscherspalten! ) Tag 4: Oberwalder Hütte zum See unterhalb der Pasterze (Übernachtung im ausgedienten Klohaus der Pasterzen Bahn) Tag 5: Vom See hoch zur Erzherzog-Johann-Hütte Tag 6: Erzherzog-Johann-Hütte auf den Großglockner und runter zur Salm hütte Tag 7: Salm Hütte nach Heiligenblut und über die Glockner Bundesstrsse zur Franz-Josefs-Höhe um mit dem Glockner Bus nach Kaprun zurück zu Fahren (Den Abstecher nach Heiligen Blut kann man sich sparen, wenn man nicht ein Geldautomaten benötigt um den Bus bezahlen zu können:)
mehr zeigen
Gemacht am 15.09.2018
Das Nördliche Bockkarkees
Foto: Julian Strauch, Community
Altes Klohaus an dem Pasterzen See
Foto: Julian Strauch, Community
Sonnenaufgang am Glockner
Foto: Julian Strauch, Community
Gipfelkreuz auf dem Glockner
Foto: Julian Strauch, Community
Blick vom Groß Wiesbachhorn
Foto: Julian Strauch, Community
Der Weg zurück vom Glockner
Foto: Julian Strauch, Community

Fotos von anderen

Das Nördliche Bockkarkees
Altes Klohaus an dem Pasterzen See
Sonnenaufgang am Glockner
Gipfelkreuz auf dem Glockner
+ 2

Bewertung
Strecke
72,4 km
Dauer
31:32 h
Aufstieg
7.143 hm
Abstieg
6.791 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.