Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Großes Wolfstal Rax 4. August 2018
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtourempfohlene Tour

Großes Wolfstal Rax 4. August 2018

Bergtour · Rax-Schneeberg-Gruppe
LogoÖAV Sektion Wiener Neustadt
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Wiener Neustadt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • der untere, derzeit unwegsame Bereich
    / der untere, derzeit unwegsame Bereich
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / neue Leiter
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / untere Schotterhalde
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Schottersteig
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / rote Markierung
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Wolfstalrückblick und Schneeberg
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / zur Felswand
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / so geht es oben
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / und weiter
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / roter Punkt und schon bald unterhalb vom roten Schotter
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Eine etwas anspruchsvolle Bergtour auf die Rax.
mittel
Strecke 4,2 km
3:30 h
1.088 hm
68 hm
1.579 hm
523 hm
Es gingen Alina und Anna mit mir das Große Wolfstal, dessen Ausgangspunkt sich rechts nach wenigen Metern des C. Cronichsteiges befindet. Dies war als Vorläufer für die am 7.8.2018 geplante Jägerriegeltour gedacht.
Profilbild von Ernst Köppl
Autor
Ernst Köppl 
Aktualisierung: 10.08.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Seilbahnbergstation, 1.579 m
Tiefster Punkt
Kaiserbrunn, 523 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Kaiserbrunn (527 m)
Koordinaten:
DD
47.734981, 15.792526
GMS
47°44'05.9"N 15°47'33.1"E
UTM
33T 559420 5287149
w3w 
///formeln.taube.zuteil

Ziel

Rax Seilbahnbergstation

Wegbeschreibung

Durch die Starkregen war der Zustieg nach ca.  150 Metern rechts neben dem Zaun des Gatters bis knapp unterhalb der Leiter tief ausgeschwemmt und unangenehm zu gehen. Da ich das Wolfstal schon ein paar Mal durchstieg, war ich überrascht als ich zur Leiter kam.  Sie war neu, aus verzinktem Stahl und einigen NIRO-Verankerungen. Nach der Leiter die nächste Überraschung. Es hat jemand rote Punktmarkierungen angebracht, anhand derer Alina vorauseilte, einen Punkt nach dem anderen suchend. Diese waren zuerst auf Felsstücken, dann weiter oben nach der mit Schotter durchsetzten Grasrinne rechts im Wald deutlich sichtbar auf Bäumen. Beim letzten markierten Baum wird die Schotterhalde nach links gequert um nach einigen Metern im Wald auf einem Grashang zu den Felswänden hin gestiegen wird. Nun unter der Felswand rechtshaltend hinauf bis etliche Meter unterhalb einer roten Schotterhalde. Dort wird auf deutlich sichtbaren Spuren nach links über eine kleine Felsstufe in den Wald in Richtung Ebenwaldhütte ausgestiegen. Zuerst den Waldweg flach weiter und dann hinauf auf die Wiese mit grünen Stangen. Anhand dieser Stangen kurz hinunter, weiter nach rechts und oberhalb der Ebenwaldhütte hinauf zur Seilbahnbergstation. Den Markierungen dürften schon etliche Personen nachgegangen sein, da der Steig auch im unteren Schotterhang deutlich ausgeprägt und daher leicht zu gehen war. Die Markierungen haben auch den Vorteil, dass man auf dem Steig bleibt und umliegendes bewachsenes Gelände daher nicht in Mitleidenschaft gezogen wird. Also Dank jenen die sich die Arbeit angetan haben.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit Bus von Payerbach

Anfahrt

Höllentalstraße von Gloggnitz oder Schwarzau im Gebirge

Parken

Kaiserbrunn

Koordinaten

DD
47.734981, 15.792526
GMS
47°44'05.9"N 15°47'33.1"E
UTM
33T 559420 5287149
w3w 
///formeln.taube.zuteil
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Bergschuhe, Trinken und Essen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,2 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
1.088 hm
Abstieg
68 hm
Höchster Punkt
1.579 hm
Tiefster Punkt
523 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Von A nach B Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.