Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Großer und Kleiner Barmstein
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Großer und Kleiner Barmstein

Wanderung · Hallein
LogoSalzburg Verkehr
Verantwortlich für diesen Inhalt
Salzburg Verkehr
  • Kleinen Barmstein
    / Kleinen Barmstein
    Foto: Stefanie Ebster, Salzburg Verkehr
  • / Ruine Thürndl
    Foto: Stefanie Ebster, Salzburg Verkehr
  • / Salzachtal
    Foto: Stefanie Ebster, Salzburg Verkehr
  • / Großer Barmstein
    Foto: Stefanie Ebster, Salzburg Verkehr
m 900 800 700 600 500 400 300 6 5 4 3 2 1 km
Überschreitung der Felstürme über Hallein mit fantastischer Aussicht auf das Salzachtal
schwer
Strecke 6,4 km
2:30 h
550 hm
527 hm
849 hm
441 hm

Von der Bushaltestelle zum Braugasthof Hofbräu Kaltenhausen. Dahinter beginnt der Wanderweg. Immer den Schildern zu den Barmsteinen folgen. Es geht im erfrischenden Wald sofort steilbergauf, nach Regenfällen kann es sehr matschig sein.

 

Großer Barmstein (851m)

Nach ca. 250hm biegt links der Weg zum großen Barmstein ab. Ab hier Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Gleich zu Beginn kommt eine seilgesicherte Stelle (I). Danach befindet man sich auf dem Grat, dernach links hin steil abfällt. Es eröffnet sich eine wunderbare Aussicht auf das Salzachtal. Der Grat führt auf einem steilen Wurzelweg, auf dem auch die Hände hin und wieder angelegt werden müssen, in ca. 20 Minuten zum Gipfel. Es lohnt sich noch bis zum Ende des Grates weiterzugehen, wo man mit einem fantastischem Blickauf die Stadt Hallein und den kleinen Barmstein belohnt wird! Danach geht es auf dem gleichem Weg zurück, bis zu der Abzweigung großer Barmstein, von dort geht es weiter in Richtung kleiner Barmstein.

 

Kleiner Barmstein (841m)

Es geht nun im Wald rechts am großen Barmstein vorbei in Richtung kleiner Barmstein. Der gut gesicherte Steig führt in ca. 15 Minuten auf den kleinen Barmstein. Auch hier ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Der Steig ist etwas leichter als der auf den großen Barmstein. Auf dem Gipfel steht kein Kreuz, sondern ein Maibaum! Oben genießt man die Aussicht auf das Salzachtal, das Tennengebirge, die Osterhorngruppe, Watzmann, Göll und den Untersberg. Der Rückweg ist wie der hinweg bis zur Abzweigung kleiner Barmstein. Anschließend den Schildern zur Ruine Thürndl folgen und unschwierig auf Waldwegen in die Halleiner Altstadt absteigen.

 

 

Autorentipp

In der Halleiner Altstadt kann man sich stärken, shoppen, Museen besuchen oder gleich zum Bahnhof gehen und den Bus oder Zug nach Hause nehmen.

Tipp für Kletterer: schöne, einfache Mehrseillänge (II-III) auf den Barmstein Südgrat (kleiner Barmstein)

Profilbild von Stefanie Ebster
Autor
Stefanie Ebster
Aktualisierung: 17.03.2022
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
849 m
Tiefster Punkt
441 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

• Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist erforderlich

• Bei Nässe gefährlich, viele rutschige Wurzeln in ausgesetztem Gelände

Weitere Infos und Links

Theresa Schilling
5020 Salzburg

theresaschilling@googlemail.com

@touren_salzburg

 

Weitere Links:

www.kaltenhausen.at/

www.hallein.com

 

Bilder: Theresa Schilling, Per Oftedal

Start

Bushaltestelle "Hallein Kaltenhausen" (453 m)
Koordinaten:
DD
47.692081, 13.081077
GMS
47°41'31.5"N 13°04'51.9"E
UTM
33T 356009 5283860
w3w 
///erzielt.besatzung.ausdehnung

Ziel

Hallein Bahnhof

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise per Bahn: S3; Haltestelle: Bahnhof Hallein

Anreise per Bus: Linien 45 und 170; Haltestelle: Hallein Kaltenhausen

Fahrplanauskünfte und -download: Online unter <a target=“_blank“ href=“https://salzburg-verkehr.at/“>www.salzburg-verkehr.at</a> oder auf Ihrem Smartphone über die kostenlose Salzburg Verkehr-App für Android und iOS.

Koordinaten

DD
47.692081, 13.081077
GMS
47°41'31.5"N 13°04'51.9"E
UTM
33T 356009 5283860
w3w 
///erzielt.besatzung.ausdehnung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

• Festes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
6,4 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
550 hm
Abstieg
527 hm
Höchster Punkt
849 hm
Tiefster Punkt
441 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.