Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Großer Traithen aus dem Nesseltal
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Großer Traithen aus dem Nesseltal

· 1 Bewertung · Bergtour · Tegernsee-Schliersee
Profilbild von Uwe Kranenpohl
Verantwortlich für diesen Inhalt
Uwe Kranenpohl 
  • Foto: Uwe Kranenpohl, Community
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 14 12 10 8 6 4 2 km
Stiller(er) Aufstieg auf den beliebten Münchner Hausberg
schwer
Strecke 14,3 km
5:45 h
1.050 hm
1.050 hm
1.852 hm
839 hm
Der Große Traithen ist sehr beliebt. Diese Route führt zunächst durchs Nesseltal und über schöne Almböden, danach weglos und einsam über den Südgrat auf das Unterberger Joch, den Nebengipfel des Traithen. Zurück geht es über aufgegebene Steige und den zugewachsenen Boden der verfallenen Benebrandalm.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.852 m
Tiefster Punkt
839 m
Exposition
NOSW

Wegearten

Schotterweg 28,77%Naturweg 17,77%Pfad 41,58%Unbekannt 11,86%
Schotterweg
4,1 km
Naturweg
2,5 km
Pfad
5,9 km
Unbekannt
1,7 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Tour auf teils unmarkierten Steigen und durch mitunter steiles wegloses Wiesengelände. Orientierungsvermögen erforderlich.

SAC-Skala: T4-

Start

Bayrischzell, Wanderparkplatz Nesseltal (839 m)
Koordinaten:
DD
47.621987, 12.019773
GMS
47°37'19.2"N 12°01'11.2"E
UTM
33T 276078 5278590
w3w 
///floristin.kunstrichtung.widmen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bayrischzell, Wanderparkplatz Nesseltal

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz Nesseltal (839 m) auf dem Forstweg durch das Nesseltal bis zum Sattel (1250 m) zwischen Kleinem Unterberg und Wirtshöhe aufsteigen. Wenige Meter absteigen und dann links dem Steig Richtung Brünnsteinhaus folgen (Ww.). Über Almgelände gehte es zur Alm Hirschlacke (1440 m).

Ab hier steigen wir weglos über den Südrücken des Unterberger Jochs auf, wobei wir uns entlang des Zaunes orientieren. Damit wir uns nicht durch die Latschen unmittelbar unter dem Gipfel kämpfen müssen, weichen wir unmittelbar vor dem kleinen Wäldchen durch eine deutliche Gasse nach links aus und queren oberhalb einer erodierten Stelle den Hang, bis sich über uns die Latschengasse bis zur gut sichtbaren kleinen Felswand mit einer deutlichen Markierung öffnet. Durch die Gasse steigen wir auf immer besser sichtbaren Trittspuren zur Felswand auf, umgehen diese rechts und steigen zum Gipfelgrat auf. Wir erreichen diese wenige Schritte vom höchsten Punkt des Unterberger Jochs (1828 m) entfernt, sehen bereits den Gipfel des Großen Traithen (1852 m) und erreichen diesen bald.

Der Abstieg verläuft zunächst über den Normalweg zum Traithensattel und dann entlang des Trockenlettengrabens. An einer deutlichen Rechtskurve ist der Weg geradeaus durch Absperrband versperrt. Davon lassen wir uns aber nicht abhalten, über den dahinter beginnenden, inzwischen aufgelassenen Steig, der aber immer noch blau markiert ist, durch den steilen Westhang des Traithen zu queren. Wir erreichen den kaum noch erkennbaren, weil inzwischen durch Bäume überwachsenen, Boden (1250 m) der Benebrand-Alm, wo wir kurz scharf rechts durch eine Serpentine absteigen, dann aber bald einen alten Almweg erreichen, dem wir weiter folgen. Am Breitenenck (1045 m) erreichen wir eine Forststraße, die wir etwa 500 m Richtung Tal gehen. An einer deutlich Rechtskurve steigen wir links auf einem zugewachsenen Forstweg weiter ab, dem wir bis zum Haselgraben folgen. Hier auf der Forststraße wenige Meter nach links (also bergauf) und dann rechts durch die Furt. Nach wenigen Minuten wird die Forststraße durch Nesseltal kurz vor dem Wanderparkplatz erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Bayrischzell zum Ursprungpass. 1,5 km nach dem Zipfelwirt zweigt die Forststraße ins Nesseltal links ab.

Parken

Der mittelgroße Parkplatz liegt hinter einer großen Wiesenfläche gut sichtbar am von der Straße ins Nesseltal führenden Forststraße.

Koordinaten

DD
47.621987, 12.019773
GMS
47°37'19.2"N 12°01'11.2"E
UTM
33T 276078 5278590
w3w 
///floristin.kunstrichtung.widmen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Frage von Jan Hermelink · 03.05.2022 · Community
Mir wird aus der Wegbeschreibung und der Karte nicht ganz klar, warum die Tour als schwer markiert ist. Wegen der Steilheit im oberen Bereich des weglosen Abschnitts oder gibt es Kletterstellen? Danke, Jan
mehr zeigen
Antwort von Uwe Kranenpohl  · 04.05.2022 · Community
Die Schwierigkeitsbewertung vergibt das System aus einer Kombination von Schwierigkeitsbewertung und vor allem Gehzeit. Die Bewertung "schwer" ist nach DAV-Wanderskala aber auch zutreffend (https://is.gd/88YY9M), da der Gipfelanstieg weglos und steil ist (daher SAC-Skala T4). Echte "Kletterstellen" sind nicht dabei, man muss aber gegebenfalls mal die Hände zu Hilfe nehmen. Ist zugegebener Maßen am unteren Ende der schweren Touren (daher von mir mit T4- bewertet). Zumal eine Bewertung mit "mittel" offenbar markierte Wege suggeriert (das schließe ich zumindest aus einem Kommentar zu dieser Tour: https://is.gd/88YY9M) Gegebenenfalls könnte der restliche Schnee auf der Nordseite im Abstieg zur Traithensattel aber im Frühjahr das größere Problem sein.

Bewertungen

4,0
(1)
Jan Hermelink
24.05.2022 · Community
Schöne einsame Tour. Die ersten 300hm etwas langweilig auf Forststraßen, danach schön weiter über Wege und Pfade. Der weglose Abschnitt dann völlig einsam über steile Wiesenhänge, etwas schwierig nur oberhalb der beschriebenen erodierten Stelle. Noch etwas weiter oben wäre vermutlich geschickter gewesen. Abstieg dann abweichend von der Tour über Kleinen Traithen und Vogelsang nach Bayrischzell, für die Rückfahrt mit der BRB. Bei feuchten Wiesen würde ich von der Tour abraten.
mehr zeigen
Gemacht am 22.05.2022

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
14,3 km
Dauer
5:45 h
Aufstieg
1.050 hm
Abstieg
1.050 hm
Höchster Punkt
1.852 hm
Tiefster Punkt
839 hm
Rundtour aussichtsreich Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.