Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Großer Pyhrgas und Hofalm
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Großer Pyhrgas und Hofalm

Bergtour · Pyhrn-Priel
Profilbild von Stephanie Armbruckner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stephanie Armbruckner
  • Wiedermal der Blick auf den Bosruck
    / Wiedermal der Blick auf den Bosruck
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Aufstieg durch die Latschen
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Bosruck gegenüber - an diesem Ausblick konnte ich mich kaum sattsehen
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Nachdem wir die Latschen verlassen hatten, ging es durch den Fels - ab hier ist Trittsicherheit gefragt
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Aufstieg durch den Fels (dieses Foto stammt aufgrund der Lichtverhältnisse vom Abstieg)
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Aufstieg durch den Fels (dieses Foto stammt aufgrund der Lichtverhältnisse vom Abstieg)
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Aufstieg durch den Fels (dieses Foto stammt aufgrund der Lichtverhältnisse vom Abstieg)
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Aufstieg durch den Fels (dieses Foto stammt aufgrund der Lichtverhältnisse vom Abstieg)
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Aufstieg durch den Fels (dieses Foto stammt aufgrund der Lichtverhältnisse vom Abstieg)
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Aufstieg durch den Fels (dieses Foto stammt aufgrund der Lichtverhältnisse vom Abstieg)
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Aufstieg durch den Fels (dieses Foto stammt aufgrund der Lichtverhältnisse vom Abstieg)
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Aufstieg durch den Fels (dieses Foto stammt aufgrund der Lichtverhältnisse vom Abstieg)
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Hier ist nun erstmals der Gipfel in Sichtweite
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ein Schneefeld hält sich noch hartnäckig
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Letzter Gipfelanstieg
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gipfelkreuz des Großen Pyhrgas
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ausblick auf den Bosruck und Richtung Steiermark
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gesellschaft am Gipfel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Schemenhaft erkennt man die Silhouette des Kleinen Pyhrgas im Nebel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ausblick über das Kremstal
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Am Rückweg noch einmal der Blick zurück
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wieder am Hofalmsattel angekommen - unser nächstes Ziel, die Hofalmhütte, liegt rechts (etwa 100 Höhenmeter Abstieg)
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Bei der Hofalmhütte angekommen
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Blick zurück auf den Großen Pyhrgas
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Blick zurück auf den Großen Pyhrgas
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Kühe am Hofalmsattel, für uns geht es nun retour zum Auto
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / So schließt sich der Kreis
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • /
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km

03.07.2021

Der Große Pyhrgas hat es allein aufgrund seiner markanten und von weitem sichtbare Form als Pflichtprogramm auf meine Wander Bucket List geschafft. Die Tour selbst ist vielseitig, hochalpin und fordert sowohl Ausdauer als auch Trittsicherheit - die Belohnung dafür ist dann der wohlverdiente traumhafte Gipfel.

mittel
Strecke 10,6 km
5:30 h
1.329 hm
1.329 hm

Vom Parkplatz aus folgen wir gleich den Schildern in Richtung Großer Pyhrgas. Das erste Stück verläuft entlang der Forststraße, bis vor einer Kehre bei einem Gatter ein Pfad abzweigt. Diesem folgen wir nur kurz, er würde Richtung Rohrauerhaus weiterverlaufen. Unser Weg führt uns schließlich linkerhand weiter, wobei die Beschilderung kaum zu übersehen ist. Mäßig steil geht es über einen Wald- und Wiesensteig Richtung Hofalmsattel, welchen wir nach insgesamt etwa einer Stunde Gehzeit und knapp 400 Höhenmetern erreichen. Unser Tagesziel liegt uns vor Augen. 

Von hier an beginnt der Weg sehr vielseitig zu werden - zunächst geht es über einen teils steinigen Waldpfad, der von Beginn an größtenteils steil aufwärts verläuft. Der Wald macht schnell den Latschen Platz, durch die der Weg nun weiter verläuft. Das Geröll des Untergrundes hier ist teils relativ lose und der Anstieg ziemlich steil. Schließlich verlassen wir auch die Latschen und wandern weiter im Fels. Auch hier ist der Weg kaum zu verfehlen und ausreichend markiert. Im Fels warten zwar keine allzu schwierigen Stellen, jedoch ist Trittsicherheit und eine gewisse Bergerfahrung zwingend erforderlich. Kurz vor dem Gipfel weicht der Felsen schließlich einer schönen Bergwiese, über die es nun nicht mehr allzu steil die letzten Höhenmeter bis zum Gipfelkreuz geht. Nach etwa zweieinhalb Stunden hatten wir dann endlich den Großen Pyhrgas erreicht!

Der Rückweg bis zum Hofalmsattel erfolgt auf der Aufstiegsroute. Vom Sattel aus geht es dann noch auf die Hofalm - dafür wandern wir von oben kommend nicht nach links Richtung Auto, sondern steigen nach rechts noch circa 100 Höhenmeter ab. Nach einer Einkehr bei der Hütte geht es wieder auf den Sattel, und von da aus auf der Aufstiegsroute zurück zur Bosruckhütte.

Weitere Touren in der Umgebung habe ich >>HIER<< zusammengefasst.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.242 m
Tiefster Punkt
1.022 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die obersten 300 Höhenmeter im Fels sind hochalpines Gelände - Trittsicherheit und Bergerfahrung sind absoult notwendig!

Start

Parkplatz Bosruckhütte (1.022 m)
Koordinaten:
DD
47.639710, 14.362200
GMS
47°38'23.0"N 14°21'43.9"E
UTM
33T 452092 5276453
w3w 
///eingereichten.traumhaft.artenschutz

Ziel

Parkplatz Bosruckhütte

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mit dem Auto bis zur Bosruckhütte. Anreise wie zur Vogelgesangklamm.

 

Parken

Ausreichend Parkmöglichkeiten, 1 Minute unterhalb der Bosruckhütte.

Koordinaten

DD
47.639710, 14.362200
GMS
47°38'23.0"N 14°21'43.9"E
UTM
33T 452092 5276453
w3w 
///eingereichten.traumhaft.artenschutz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und aureichend zu Trinken.

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,6 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1.329 hm
Abstieg
1.329 hm
Einkehrmöglichkeit Hin und zurück Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.