Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Großer Proles - Kleiner Proles 16. Oktober 2018
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Großer Proles - Kleiner Proles 16. Oktober 2018

Bergtour · Mürzsteger Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Wiener Neustadt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick zu Göller und Gippel
    / Blick zu Göller und Gippel
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / im hohen Gras hinauf zur Höhe 1406 m
    Foto: Manfred Gugler, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Hochstand, gleich einem Baumhaus nach der Höhe 1406 m
    Foto: Manfred Gugler, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / da ging es weiter nach der Höhe 1406 m
    Foto: Manfred Gugler, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / erster Blick zur Proleswand
    Foto: Manfred Gugler, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Proleswand
    Foto: Manfred Gugler, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Großer Proles
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / am Großen Proles
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / vom Großen zum Kleinen Proles
    Foto: Manfred Gugler, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Kleiner Proles Gipfelsteinmann
    Foto: Gerhard Bollauf, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / mit dynamischem Schritt am Kleinen Proles
    Foto: Manfred Gugler, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Abstiegshang vom Kleinen Proles
    Foto: Manfred Gugler, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Karte mit 2 Touren
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
m 1600 1400 1200 1000 800 600 14 12 10 8 6 4 2 km

Eine Wanderung über Forstwege, unbekannte etwas markierte, so wie unmarkierte und auch durchgehend markierte Steige. Natürlich, wie kann es anders sein, war auch teilweise ein unwegsames, steiles, felsiges Gelände im Hinauf und Hinunter zu bewältigen.Etwas eigentümlich ist, dass der Kleine Proles 1579 Meter hoch ist und der Große Proles 1565 Meter hoch.

Auf einer unter den Bildern eingefügten Karte habe ich zwei von einigen Tourenmöglichkeiten eingezeichnet.

mittel
Strecke 15,1 km
5:30 h
909 hm
909 hm
Auf der nur kundigen und sicheren Berggehern zu empfehlenden Tour gibt es keine Einkehrmöglichkeiten.
Profilbild von Ernst Köppl
Autor
Ernst Köppl
Aktualisierung: 17.10.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kleiner Proles, 1.579 m
Tiefster Punkt
Frein, 859 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Frein (864 m)
Koordinaten:
DD
47.742473, 15.484330
GMS
47°44'32.9"N 15°29'03.6"E
UTM
33T 536308 5287791
w3w 
///hausarzt.spange.spende

Ziel

Frein

Wegbeschreibung

Vom Freinerhof geht es zuerst ca. 250 Meter in Richtung Mürzsteg zu einer nach rechts abzweigenden viel benutzten Forststraße. Diese entsprechend der Karte hinauf bis zu einer nach rechts hinauf führenden Waldschneise. Am Ende der Waldschneise nach rechts unwegsam im Unterholz zu Felsen der Bockmauer. Nun steil stufig durchs rechtsseitige Felsgelände unterhalb eines Hochstandes vorbei zur Forststraße, welche nach ca. 200 Metern zu einem links hinaufführenden bewachsenem Karrenweg verlassen wird. Oben geht es zuerst zur Höhe 1406 und von dieser hinunter zu einer Wiese, welche wie auf beiliegendem Bild überschritten wird. Nach dem nach links hinauffürendem Hang steigt man nach rechts einen Wiesenhang empor und kommt zu einem Steig rechts der Proleswand dem man folgt, mit kleinen etwas ausgesetzten Stellen. Auf diesem überschreitet man den Großen zum Kleinen Proles. Vom Kleinen Proles ist teilweise unwegsam und steil rechts der Felsen in der Rinne laut Karte zu den Krautgärten abzusteigen. Von dort geht es anhand von Markierungen am Steig 428 hinunter nach Gschwand und von dort zurück nach Frein.

Die auf der Karte eingefügte im Jahr 2017 gemachte Tour ist im Abstieg von den Krautgärten im Bereich der Törlleiten etwas unangenehm.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

beim Freinerhof

Koordinaten

DD
47.742473, 15.484330
GMS
47°44'32.9"N 15°29'03.6"E
UTM
33T 536308 5287791
w3w 
///hausarzt.spange.spende
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Wanderausrüstung, so wie genug zu Trinken.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,1 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
909 hm
Abstieg
909 hm
Rundtour aussichtsreich botanische Highlights Geheimtipp ausgesetzt

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.