Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Großer Priel Überschreitung
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Großer Priel Überschreitung

· 1 Bewertung · Bergtour · Traunsee-Almtal
Profilbild von You Love Mountains
Verantwortlich für diesen Inhalt
You Love Mountains 
  • Foto: You Love Mountains, Community
m 2500 2000 1500 1000 500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Eine wunderschöne Tour im Toten Gebirge! Am besten man lässt sich zum Almtalerhaus bringen und vom Parkplatz bei der Polsterlucke wieder abholen, da der Umweg schon recht weit ist. Ansonsten steht dem abwechslungsreichen Abenteuer mit durchaus luftigen Passagen nichts im Wege.
mittel
Strecke 18,7 km
9:24 h
1.794 hm
1.905 hm
2.507 hm
603 hm

Überschreitung des Großen Priel

Ausgangspunkt Almtaler Haus, Aufstieg über Welser Hütte zum Fleischbanksattel. Gipfelgrat hin und retour. Abstieg über Prielschutzhaus zur Polsterlucke.

Hier findest du den vollständigen Tourenbericht >>

Autorentipp

https://www.youlovemountains.com/bergtour-am-grossen-priel/
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.507 m
Tiefster Punkt
603 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 29,17%Pfad 70,82%
Asphalt
5,5 km
Pfad
13,3 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

https://www.youlovemountains.com/bergtour-am-grossen-priel/

Start

Almtalerhaus (713 m)
Koordinaten:
DD
47.754805, 14.017887
GMS
47°45'17.3"N 14°01'04.4"E
UTM
33T 426392 5289515
w3w 
///befassen.indiz.abschluss
Auf Karte anzeigen

Ziel

Polsterlucke (Parkplatz)

Wegbeschreibung

Der Weg vom Almtalerhaus auf 760m Seehöhe beginnt sehr leicht durch einen Wald mit Forststraße bis zur Materialseilbahn. Danach wird es durchwegs steiler und man geht viel über Leitern nach oben. Hier ist Schwindelfreiheit gefragt, da die Leitern manchmal recht steil sind.

Man sieht schon früh zur Hütte hinauf, aber darf sich nicht täuschen lassen, der Weg dorthin ist doch recht weit (immerhin sind fast 1000 Höhenmeter zu überwinden). Über Schotterwege in Latschengelände erreichen wir dann nach insgesamt 2,5h die Welser Hütte auf 1740m.

Am nächsten Morgen gehen wir vor der Hütte vorbei und weiter nach hinten Richtung Fleischbänke. An einer Abzweigung folgt man dem Weg Richtung Großer Priel (der andere Weg geht zum gegenüberliegenden Schermberg). Wir gehen weiter, es wird steiler und teilweise ein bisschen ausgesetzt, aber diese Stellen sind alle mit Drahtseilen versichert und nicht schwer zu bewältigen. Die letzten Höhenmeter bis zum Gipfel überwinden wir dann auch noch über die Aufstiegsflanke und kommen letztendlich nach 2 Stunden (von der Welser Hütte weg) am Gipfel an. Achtung beim Gipfelgrat – dieser kann vereist sein und daher muss man hier beim Übergang besonders vorsichtig sein. Es kann auch etwas dauern bis man dort ankommt, weil oft viele Leute unterwegs sind, der Grat aber nur von jeweils einer Person begangen werden sollte. Wir machen auf der gegenüberliegenden Seite vom Gipfel Rast und begeben uns zum Abstieg Richtung Prielschutzhaus.

Der Weg geht zuerst über die Bergflanke mittelsteil bis zur Scharte und danach teilweise über Drahtseile versichert nach unten zum Prielschutzhaus (1420m). Dort geht es dann recht gemütlich weiter nach unten bis man wieder zur normalen Straße und zum Parkplatz kommt.

Hier findest du den vollständigen Tourenbericht >>

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.754805, 14.017887
GMS
47°45'17.3"N 14°01'04.4"E
UTM
33T 426392 5289515
w3w 
///befassen.indiz.abschluss
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Felix Binder 
30.08.2020 · Community
Gemacht am 26.08.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,7 km
Dauer
9:24 h
Aufstieg
1.794 hm
Abstieg
1.905 hm
Höchster Punkt
2.507 hm
Tiefster Punkt
603 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour versicherte Passagen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.