Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Großer Priel-Klettersteig neu am 15. Juni 2019 #prielklettersteig
Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteig

Großer Priel-Klettersteig neu am 15. Juni 2019 #prielklettersteig

· 2 Bewertungen · Klettersteig · Pyhrn-Priel
Profilbild von Michael Firmötz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Michael Firmötz
  • Schiederweiher
    / Schiederweiher
    Foto: Michael Firmötz, Community
  • / Zustieg zur Hütte
    Foto: Michael Firmötz, Community
  • / Prielschutzhaus
    Foto: Michael Firmötz, Community
  • / Priel Gipfelkreuz
    Foto: Michael Firmötz, Community
  • / Prielklettersteig
    Foto: Michael Firmötz, Community
  • / Prielklettersteig
    Foto: Michael Firmötz, Community
  • / Höhlenfenster
    Foto: Michael Firmötz, Community
m 2500 2000 1500 1000 500 14 12 10 8 6 4 2 km
Geniale Ergänzung des Bert Rinesch Klettersteigs , vom Prielschutzhaus ca 45 min bis zum Einstieg. Landschaftlich schöner , langer Steig mit etlichen anspruchsvollen Stellen, Seilbrücken und Höhlendurchquerungen.Nur für geübte und konditionsstarke Kletterer , durch die Verlängerung des Klettersteigs sind die legendären überhängenden Leitern in Gipfelnähe noch knackiger . Klettersteiglänge 2130 m, Höhenunterschied 900hm, C/D. 2 Notausstiege, nach 460 und 900 hm , Abstieg vom Prielgipfel über die Brotfallscharte zum Prielschutzhaus ca 2 h .
schwer
Strecke 15,9 km
10:06 h
1.187 hm
2.000 hm
2.518 hm
600 hm
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.518 m
Tiefster Punkt
600 m

Start

Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt

Von Hinterstoder über die Parkplätze Schiederweiher oder Polsterlucke ca 2,5 h Aufstieg zum Prielschutzhaus . Gepäcktransport mit der Materialseilbahn ist möglich

Parken

Parkplatz Schiederweiher oder Polsterlucke - beide gebührenpflichtig

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Michael Mair
Gerhard Brandmair 
21.07.2019 · Community
Die Stelle Affenschädel wird wenn sie einmal abgeschmiert ist zur kräfteraubenden Herausforderung! Jetzt schon sieht man die Begehungsspuren... P.S.: Der als extrem schwer geltende Seewand KS ist leichter als der neue Teilbereich.
mehr zeigen
Gemacht am 20.07.2019
Rudi Schaumberger (RuSch) 
12.07.2019 · Community
Toller sehr anspruchsvoller Klettersteig! Ich würde die beiden D Stellen als D/E bewerten (für kleinere Personen)
mehr zeigen
Gemacht am 11.07.2019
Höhle 2 (D)
Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community
beim Affenschädl(D)
Foto: Rudi Schaumberger (RuSch), Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,9 km
Dauer
10:06 h
Aufstieg
1.187 hm
Abstieg
2.000 hm
Höchster Punkt
2.518 hm
Tiefster Punkt
600 hm
mit Bahn und Bus erreichbar

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.