Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Großer Geiger - Überschreitung
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtourempfohlene Tour

Großer Geiger - Überschreitung

Bergtour · Hochschwabgruppe
LogoÖAV Sektion Mariazellerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Mariazellerland Verifizierter Partner 
  • Blick in das Gesäuse, im Hintergrund der Dachstein
    / Blick in das Gesäuse, im Hintergrund der Dachstein
    Foto: Franz Fidi, ÖAV Sektion Mariazellerland
  • / Gipfelkreuz am Gr. Geiger
    Foto: Franz Fidi, ÖAV Sektion Mariazellerland
  • / Herbststimmung am Weg zur Radstattmaieralm
    Foto: Franz Fidi, ÖAV Sektion Mariazellerland
  • / Blick zur Kalten Mauer
    Foto: Franz Fidi, ÖAV Sektion Mariazellerland
  • / Blick zum Lugauer
    Foto: Franz Fidi, ÖAV Sektion Mariazellerland
  • / Die Radstattmaieralm
    Foto: Franz Fidi, ÖAV Sektion Mariazellerland
  • / Blick zur Riegerin von der Radstattmaieralm
    Foto: Franz Fidi, ÖAV Sektion Mariazellerland
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Schöne Rundtour, die etwas Spürsinn erfordert.
mittel
Strecke 16,7 km
7:00 h
1.087 hm
1.085 hm
1.698 hm
784 hm
Einsame Bergtour, teilweise weglos oder nur Pfadspuren, mit herrlichen Ausblicken zum Hochschwab und zum Gesäuse.
Profilbild von Franz Fidi
Autor
Franz Fidi
Aktualisierung: 28.10.2015
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.698 m
Tiefster Punkt
784 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Steig ab der Eisenerzerhöhe bis zur Radstattmaieralm ist teilweise trotz roter Farbpunkte leicht zu verlieren. Es gibt sehr viele Wildwechsel, die leicht mit dem Steig zu verwechseln sind. Unbedingt auf die roten Farbpunkte und kl. Steinmänner achten. Im Sommer ist der Steig teilweise durch das hohe Gras schwer zu finden. Bei schlechter Sicht die Tour nicht durchführen!!!

Start

Hinterwildalpen (784 m)
Koordinaten:
DD
47.644863, 14.932250
GMS
47°38'41.5"N 14°55'56.1"E
UTM
33T 494911 5276831
w3w 
///geschwister.regenschirm.keines

Ziel

Hinterwildalpen

Wegbeschreibung

Von Hinterwildalpen den Weg 828 bis zur Eisenerzerhöhe folgen. Einige Meter nach dem Wegkreuz mit Marienbild, bei einem Steinmann mit rotem Farbpunkt, rechts abzweigen und dem Steig mit roten Markierungspunkten folgen. Der Steig führt über den Geierboden, unterhalb vom Kl. Geiger vorbei und mit einem kurzen Abstieg in einen Sattel, von hier Aufstieg über Felsstufen zum Gipfel des Gr. Geigers. Vom Gipfel des Gr. Geigers geht es westwärts durch Latschen und ebenfalls mit roten Farbpunkten markiert, über den Gr. Wasserkogel und der Winterhöhe zur Radstattmaieralm (Heimmoseralm). Hier trifft man auf den Weg 816B, der über die Pumperlhochalm (verfallen) in den Lurggraben führt und weiter nach Hinterwildalpen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

keine

Anfahrt

Salzatalstraße bis Wildalpen; Abzweigung Hinterwildalpen

Parken

In Hinterwildalpen bei der Feuerwehr

Koordinaten

DD
47.644863, 14.932250
GMS
47°38'41.5"N 14°55'56.1"E
UTM
33T 494911 5276831
w3w 
///geschwister.regenschirm.keines
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Wanderführer "Hochschwab"

Kartenempfehlungen des Autors

AV - Karte "Hochschwabgruppe" Nr.: 18

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und ev. ein GPS mit geeigneter Karte und einen Kompass.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,7 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1.087 hm
Abstieg
1.085 hm
Höchster Punkt
1.698 hm
Tiefster Punkt
784 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.