Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Großer Bockhartssee Aufstieg und Rundweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Großer Bockhartssee Aufstieg und Rundweg

Wanderung · Gasteinertal
Profilbild von Oliver H
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oliver H
Karte / Großer Bockhartssee Aufstieg und Rundweg
m 1900 1800 1700 1600 1500 7 6 5 4 3 2 1 km
Von Sportgastein Aufstieg zum "Fahnenvorsprung" mit grandioser Sicht auf das Tal, danach entspannte Rundtour um den schönen Bockhart-Stausee.
mittel
Strecke 7,2 km
3:30 h
458 hm
460 hm
1.941 hm
1.579 hm
Knackiger Aufstieg, schöne Runde oben um den Stausee mit Option auf weiteren Aufstieg zum kleinen See - danach entspannter Abstieg auf Schotterweg (den man optional auch raufwärts nehmen kann).

Autorentipp

Valeriehaus, Fahnenausblick
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.941 m
Tiefster Punkt
1.579 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 34,19%Naturweg 3,12%Pfad 62,03%Unbekannt 0,69%
Asphalt
2,5 km
Naturweg
0,2 km
Pfad
4,5 km
Unbekannt
0 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Abstieg nach der Hälfte des Sees kann rutschig sein, da oft im Schatten und mehrere Bächlein kreuzen

Start

Valeriehaus (1.578 m)
Koordinaten:
DD
47.061597, 13.057783
GMS
47°03'41.7"N 13°03'28.0"E
UTM
33T 352513 5213839
w3w 
///kauffrau.zärtlich.dünner
Auf Karte anzeigen

Ziel

Valeriehaus

Wegbeschreibung

Los geht's am Valeriehaus: Direkt gegenüber (Nr 110) über einen schönen hügeliger werdenden Naturpfad in den immer knackiger werdenden Aufstieg durch den Wald. Wem das zu steil wird, der kann an mehreren Stellen optional auf die Schotterpiste wechseln. Oben unbedingt einen kleinen Abstecher zu der Fahne machen - man wird mit einem wunderbaren Blick über das Tal belohnt! Danach Rastmöglichkeit in der Hütte oder weiter mit der Rundtour um den Stausee. Am letzten Zipfel vor dem kleinen Abstieg zu anderen Seeseite kann man optional zum kleinen Stausee aufsteigen - das sind dann nochmal ca. 200 Höhenmeter. Als Abstieg empfehle ich dann sobald wie möglich den Schotterweg. Hier kann man den Blick wunderbar über das Tal schweifen lassen. Am Ende dann (wenn offen) das Bergbaumuseum und Rast im Valeriehaus.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bus oder Auto. Beides kostet Maut.
2014 mit Auto zB ca. 5€ pro Person.

Anfahrt

Einfach Sportgastein als Ziel ins Navi eingeben

Parken

Gibt es kostenlos genug beim Valeriehaus

Koordinaten

DD
47.061597, 13.057783
GMS
47°03'41.7"N 13°03'28.0"E
UTM
33T 352513 5213839
w3w 
///kauffrau.zärtlich.dünner
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk + evtl was zu trinken reicht. Rast kann in der Bockhartseehütte unterwegs gemacht werden.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,2 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
458 hm
Abstieg
460 hm
Höchster Punkt
1.941 hm
Tiefster Punkt
1.579 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.