Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Großelendkopf (3.317 m) - aus dem Maltatal
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Großelendkopf (3.317 m) - aus dem Maltatal

Skitour · Ankogel-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Aufstiegsroute ab der Waldgrenze. Der Felskopf am Hochalmkees wird rechts (rot) od. links (grün) umgangen. Roter Kreis: Villacher Hütte.
    / Die Aufstiegsroute ab der Waldgrenze. Der Felskopf am Hochalmkees wird rechts (rot) od. links (grün) umgangen. Roter Kreis: Villacher Hütte.
    Foto: Uwe Grinzinger, www.agentur-bergwerk.at
  • / Blick vom Forststraßenaufstieg zum Gr. Hafner und zur Kattowitzer Hütte (links vorne)
    Foto: Uwe Grinzinger, www.agentur-bergwerk.at
  • / In der unteren Hälfte verläuft der Anstieg weitgehend entlang des Sommerweges zur Villacher Hütte
    Foto: Uwe Grinzinger, www.agentur-bergwerk.at
  • / Bei der Hochalmhütte, nahe der Waldgrenze
    Foto: Uwe Grinzinger, www.agentur-bergwerk.at
  • / Im Anstieg Richtung Villacher Hütte
    Foto: Uwe Grinzinger, www.agentur-bergwerk.at
  • / Im Anstieg Richtung Villacher Hütte
    Foto: Uwe Grinzinger, www.agentur-bergwerk.at
  • / Zwischen Villacher Hütte & Hochalmkees (links hinten Hafner, rechts hinten Karschneidegg & Gr. Sonnblick
    Foto: Uwe Grinzinger, www.agentur-bergwerk.at
  • / Zwischen Villacher Hütte und Hochalmkees (links hinten der Schober-Eisig)
    Foto: Uwe Grinzinger, www.agentur-bergwerk.at
  • / Die Anstiegsroute umgeht den markanten Felskopf im Hochalmkees rechts (rot) oder links (grün).
    Foto: Uwe Grinzinger, www.agentur-bergwerk.at
  • / Die Südostflanke des Großelendkopfes wird direkt erstiegen.
    Foto: Uwe Grinzinger, www.agentur-bergwerk.at
  • / Die letzten Meter zum Gipfel des Großelendkopfes, dahinter die Hochalmspitze.
    Foto: Uwe Grinzinger, www.agentur-bergwerk.at
  • / Abfahrt über das Hochalmkees
    Foto: Uwe Grinzinger, www.agentur-bergwerk.at
m 4000 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 20 15 10 5 km Parkgelegenheit Schönaubrücke Großelendkopf Villacher Hütte Villacher Hütte
Auf den stillen Nachbarn der Hochalmspitze
schwer
24,2 km
9:00 h
2.150 hm
2.150 hm
Der Großelendkopf (3.317 m) steht der benachbarten Hochalmspitze (3.360 m) an Höhe kaum nach. Ebenso wenig an Attraktivität als Skitourenziel - auch wenn sein Name wenig einladend klingt. Eine ausgesprochen lange, fordernde und hochalpine Skitour führt auf diesen Dreitausender, auf dem man oft alleine ist. Denn der Großelendkopf steht eindeutig im Aufmerksamkeitsschatten der "Tauernkönigin". Bis zum Hochalmkees muss man sich die Spur allerdings mit den Hochalmspitzen-Aspiranten teilen.

Autorentipp

Bei dieser Tour kommt es darauf an, den optimalen Zeitpunkt zu erwischen:

Erstens sollte die Autozufahrt zum Ausgangspunkt schon möglich sein. Zweitens sollte am langen Forststraßenzustieg noch eine durchgehende Schneedecke vorhanden sein, um sich langwieriges Skitragen zu ersparen. Und drittens sollten im oberen Bereich (Hochalmkees, Gipfelflanke) günstige, stabile Schneeverhältnisse herrschen (Spalten, Lawinengefahr).

Diese Kombination an günstigen Voraussetzungen war in den letzten Wintern am ehesten im März und April anzutreffen.

Profilbild von Uwe Grinzinger
Autor
Uwe Grinzinger
Aktualisierung: 01.04.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Großelendkopf, 3.317 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Schönaubrücke, 1.185 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Gmünder Hütte

Sicherheitshinweise

Außerordentlich lange (über 2.100 Höhenmeter!) & anstrengende, hochalpine Tour – ausgezeichnete Kondition & früher Aufbruch nötig!

Bis unter den Gipfel technisch nicht besonders schwierig. Die steile Gipfelflanke erfordert jedoch souveränes Steigen in steilem Firn/Eis.

Am Hochalmkees bei schlechter Sicht schwierige Orientierung!

Weitere Infos und Links

www.bergsteigerdoerfer.at/293-0-Skitouren-im-Maltatal-Hohe-Tauern.html

Start

Schönaubrücke an der Malta-Hochalmstraße (ca. 1.185 m) (1.201 m)
Koordinaten:
DG
47.022154, 13.407586
GMS
47°01'19.8"N 13°24'27.3"E
UTM
33T 378986 5208856
w3w 
///haftet.bleche.frei

Ziel

Schönaubrücke an der Malta-Hochalmstraße (ca. 1.185 m)

Wegbeschreibung

Aufstieg:

Ca. 6:30 Std. vom Ausgangspunkt zum Gipfel.

Auf der Forststraße, die direkt vor der Schönaubrücke beginnt (orografisch rechts der Malta), in vielen Kehren bis zur Waldgrenze (Geduldsprobe...!) – vorbei an einer Jagdhütte (1.909 m) bzw. der Hochalmhütte (ca. 1.935 m) – über einen steilen Rücken bis kurz vor die Villacher Hütte (Langboden) - auf die Felsnase der Schwarzen Schneid zu & rechts (nördl.) in einem kleinen Tälchen an ihr vorbei – kurz darauf wird das Hochalmkeeses erreicht (in etwa an dessen südöstl. Ende) - das Hochalmkees nach NW anstiegend queren (in Richtung eines Felskopfes, der zwischen Hochalmspitze (links) und Großelendkopf (rechts) aus dem Hochalmkees ragt - den Felskopf rechts (nördl.) od. links (südl.) umgehen und über etwas steilere Hänge in den Sattel zw. Hochalmspitze und Großelendkopf - damit ist der Fuß der Großelendkopf-Südostflanke erreicht, wo meist das Skidepot errichtet wird - nun zu Fuß über die steile Flanke (ev. Pickel und Steigeisen nötig) zum Gipfel.

 

Von der Waldgrenze bis zum Gipfel sind im weitläufigen Gelände zahlreiche Varianten möglich, daher ist der geschilderte Routenverlauf nur als grober Anhaltspunkt zu sehen!

 

Abfahrt:

Wie Aufstieg. Bis zur Villacher Hütte sind zahlreiche Abfahrtsvarianten möglich.

Ca. 2:30 Std. vom Gipfel zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreichbar.

Anfahrt

Tauernautobahn, Abfahrt Gmünd - weiter nach Malta - durch den Ort und weiter taleinwärts zur Mautstelle der Malta-Hochalmstraße (im Winter unbesetzt) – rd. 3,6 km bis zur Schönaubrücke (steil, ev. Schneeketten).

 

Tipp:

Vor Anreise unbedingt abklären, ob die Auffahrt bis zum Ausgangspunkt schon möglich ist!

Parken

Parken direkt bei der Brücke am Straßenrand od. ca. 500 m weiter bei der Gmünder Hütte (je nach Schneeräumung).

Koordinaten

DG
47.022154, 13.407586
GMS
47°01'19.8"N 13°24'27.3"E
UTM
33T 378986 5208856
w3w 
///haftet.bleche.frei
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte 1:25.000 Nr. 44 ("Hochalmspitze")

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Komplette Skitourenausrüstung inkl. LVS-Gerät, Schaufel, Sonde und Mobiltelefon.

Für die steile Gipfelflanke ev. Pickel und Steigeisen!

Am Hochalmkees Spalten. Je nach Schneelage ev. Seil nötig.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
24,2 km
Dauer
9:00 h
Aufstieg
2.150 hm
Abstieg
2.150 hm
Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour Skihochtour Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.