Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Grosse Sommersberg (1177m) Rundtour vom Rheintal (Altstätten) aus
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtourempfohlene Tour

Grosse Sommersberg (1177m) Rundtour vom Rheintal (Altstätten) aus

· 1 Bewertung · Bergtour · Schweiz
Profilbild von Erich Walt
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erich Walt 
  • Bergtour in der Schweiz: Grosse Sommersberg (1177m) Rundtour vom Rheintal (Altstätten) aus
    / Bergtour in der Schweiz: Grosse Sommersberg (1177m) Rundtour vom Rheintal (Altstätten) aus
    Video: Outdooractive – 3D Flüge
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
  • /
    Foto: Erich Walt, Community
m 1200 1000 800 600 400 200 14 12 10 8 6 4 2 km
Heute am 27. Dezember 2021 wollte ich das angesagte, kurze „Föhnfenster“ für eine großzügige Wanderung ausnützen. Start zu dieser Tour war mein Geburtsort Altstätten im schönen Rheintal. Mein Auto stellte ich auf den Gratis Parkplätzen auf dem Stoßplatz in Altstätten ab, hier beginnt auch direkt meine Wandertour in Richtung Sommersberg.
mittel
Strecke 14,8 km
5:05 h
852 hm
855 hm
1.181 hm
461 hm

Diese Rundtour in schönster Natur kann praktisch zu jeder Jahreszeit begangen werden. Die Aussicht vom Sommersberg und vom Suruggen in die umliegenden Berge (Alpstein) und in die Vorarlbergischen-Alpen ist bei schönem Wetter einfach umwerfend. Gute Wanderschuhe, bei ähnlichen Verhältnissen wie Heute, wasserdichte Wanderschuhe und eine warme funktionelle Wanderkleidung sind auch bei dieser Wandertour zu empfehlen. Siehe dazu auch noch mein Bericht auf Hikr:

https://www.hikr.org/tour/post168880.html

Viele Grüße

Erich

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.181 m
Tiefster Punkt
461 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Meine Touren mit den GPS Aufzeichnugen gehen nicht immer über einen markierten und beschilderten Mountain-Bike oder Wanderweg und die Wandertouren können Schwierigkeiten bis teils an die T6 aufweisen. Ich übernehme natürlich keine Haftung für Schäden und Unfälle die beim begehen von einer auf dieser Homepage aufgeführten Tour passieren könnten.

Start

Altstätten SG, im Rheintal (480 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'758'300E 1'249'398N
DD
47.376387, 9.534928
GMS
47°22'35.0"N 9°32'05.7"E
UTM
32T 540381 5247130
w3w 
///erlauben.obenauf.einzel

Ziel

über den Sommersberg und der Landmark wieder zurück nach Altstätten

Wegbeschreibung

Beschreibung der Wanderroute: Von Altstätten über die Fideren, Gibel und Klosmeren zum Sommersberg, zurück geht es vom Sommersberg (1177 m) über den Schwäbrig und Suruggen bis zur Landmark und von der Landmark zurück zum Ausgangshort Altstätten: 15 Kilometer, ca. 5.0 Std. (T2) Zuerst geht es einige Meter über eine geteerte Straße (Im Staffel) bis hinauf zum angrenzenden Wald. Über einen Naturpfad geht der Weg anschließend am Waldrand entlang bis zu dem Bergweiler „Fideren“ hinauf. Ab den Fideren hat man bereits die beste Aussicht über weite Teile vom Unter- und Mittelrheintal und zu den Vorarlbergischen-Alpen hinüber. Ab den Fideren geht die Wandertour auf einer geteerten Alpstrasse weiter, die bis zum Ortsteil Höhe hinauf führt, ab Höhe verlässt man die Straße und folgt dem markierten Wanderweg über Wiesen bis hinauf zum Ortsteil Gibel. Ab Giebel (862 m) geht ein nicht gut einsehbarer, unmarkierter Wanderweg, rechts neben dem Strommasten vorbei zum Wald hinauf und über einen breite Grat, in Mitten einer Waldschneise, geht es weiter bis zur Alp Klosmeren. Auf der Alp Klosmeren war so etwas wie eine richtige Frühlingsstimmung aufgekommen, grasende Pferde und Esel auf einer saftigen grünen Wiese hatten mich den Winter deshalb schon fast vergessen lassen. Nachher geht es noch über den Äusserer Sommersberg über ein Schneefeld in kurzer Zeit bis zum Sommersberg hinauf. Die Aussicht vom Sommersberg zum Alpstein und übers Rheintal bis zu den vorarlbergischen Alpen ist eindrucksvoll. Nach nur einer kleinen Pause geht meine Föhn-Wandertour weiter, ab dem Sommersberg gehe ich auf dem Wanderweg, in einem stetigen auf und ab, über den Schwäbrig und über den Suruggen „Panoramaweg“ bis zur Landmark hinunter. Ab der Landmark laufe ich auf der Ruppen-Passstrasse bis nach Ruppen hinunter, wo ich wieder auf den markierten Wanderweg treffe. Dieser Wanderweg führt mich auf Naturpfaden und Kiesstrassen und an etlichen Bauernhöfen vorbei, wieder zurück zu meinem Ausgangsort Altstätten. Siehe dazu auch meine GPS Aufzeichnung der Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt

von Rorschach (Schweiz) über die Autobahn bis nach Kriessern und ab Kriessern über die Kantonsstrasse nach Altstätten.

Parken

in Altstätten auf dem Stossplatz

Koordinaten

SwissGrid
2'758'300E 1'249'398N
DD
47.376387, 9.534928
GMS
47°22'35.0"N 9°32'05.7"E
UTM
32T 540381 5247130
w3w 
///erlauben.obenauf.einzel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

sehr gute, knöchelhohe, wasserdichte Bergschuhe und eine funktionelle, alpin taugliche Wanderkleidung und ein Rucksack mit Ersatzkleidern, inkl. Regenschutz, Verpflegung und Getränken.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Erich Walt 
29.12.2021 · Community
Diese Rundtour in schönster Natur kann praktisch zu jeder Jahreszeit begangen werden. Die Aussicht vom Sommersberg und vom Suruggen in die umliegenden Berge (Alpstein) und in die Vorarlbergischen-Alpen ist bei schönem Wetter einfach umwerfend. Gute Wanderschuhe, bei ähnlichen Verhältnissen wie Heute, wasserdichte Wanderschuhe und eine warme funktionelle Wanderkleidung sind auch bei dieser Wandertour zu empfehlen.
mehr zeigen
Gemacht am 27.12.2021

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,8 km
Dauer
5:05 h
Aufstieg
852 hm
Abstieg
855 hm
Höchster Punkt
1.181 hm
Tiefster Punkt
461 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich faunistische Highlights Geheimtipp Gipfel-Tour hundefreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.