Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Große Ammergaurunde über Kofel, Sonnenberggrat und Pürschling
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Große Ammergaurunde über Kofel, Sonnenberggrat und Pürschling

· 2 Bewertungen · Wanderung · Zugspitzregion
Profilbild von Julian Kötschau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Julian Kötschau
  • Blick vom Weg auf den Kofel
    Blick vom Weg auf den Kofel
    Foto: Julian Kötschau, Community
m 1600 1400 1200 1000 800 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Eine wunderschöne abwechslungsreiche Erlebnistour mit vielen Aussichtsmöglichkeiten für konditionsstarke Wanderer, da die Tour sehr lange dauert. Auch ist Trittsicherheit notwendig. Auf dem Sonnenberg und dem Kofel ist auch Schwindelfreiheit notwendig. Man könnte diese beiden Gipfel aber auch auslassen wenn man möchte ohne die Route zu verändern. Einkehr im August-Schuster-Haus möglich.
schwer
Strecke 17,3 km
6:47 h
1.050 hm
1.060 hm
1.560 hm
825 hm
Diese Tour führt von Oberammergau nach Unterammergau über den Kofel, den Sonnenberg und das August-Schuster-Haus. Diese abwechslungsreiche Tour bietet Kraxelei (am Kofel und Sonnenberggrat), schöne Aussicht auf die hiesige Region und sich immer abwechselnde Gegebenheiten. Vom gut ausgebautem Wanderweg (vom August-Schuster-Haus nach Unterammergau) bis zur seilversicherten Kraxelstelle (am Kofel und am Sonnenberggrat) ist alles dabei. Auf Grund der Länge der Tour ist diese nur für Konditionsstarke Wanderer zu empfehlen.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.560 m
Tiefster Punkt
825 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof Oberammergau (835 m)
Koordinaten:
DD
47.600080, 11.054266
GMS
47°36'00.3"N 11°03'15.4"E
UTM
32T 654416 5273897
w3w 
///bleche.tage.duden

Ziel

Bahnhof Unterammergau

Wegbeschreibung

Wir starten am Bahnhof Oberammergau und gehen gen Süden Richtung Talstation der Kolbensattelbahn. Kurz vor der Talstation halten wir uns links und gehen Richtung Kofel. Am unschwierigen Aufstieg zieht der leichte Bergsteig in Serpentinen bis zum ersten Knotenpunkt unterhalb des Gipfels des Kofels. Durch seilversicherte Kraxelstellen geht es auf den Kofel und den ersten schönen Aussichtspunkt dieser Tour. Von hier hat man einen schönen Blick auf Ober- und Unterammergau. Wir verlassen den Kofel auf gleichend Wege zurück zum Knotenpunkt und folgen dann dem Weg weiter Richtung Sonnenberg und Kolbenalm. Der Weg führt nun relativ gerade durch den Wald. Am nächsten Knotenpunkt gehen wir Links hinauf Richtung Sonnenberg, Pürschling und August-Schuster-Haus. Nun gehen wir über Bergsteig mit Blick auf den Zahn weiter Richtung Sonnenberg. Der Weg ist nun teilweise ausgesetzt und seilversichert. Um auf den Sonnenberg zu gehen muss man den Weg kurz verlassen und Links hinauf zum Gipfel, dieser ist angeschrieben. Auf dem Sonnenberg ist Schwindelfreiheit vorausgesetzt. Von dort hat man einen schönen Blick auf Graswang im Tal liegend, die Notkarspitze und die Kieneckspitz. Weiter geht es in bekannte Richtung zum August-Schuster-Haus. Dort kann man sich dann stärken um dann den leichten und gut ausgebauten Weg Richtung Unterammergau zu nehmen. Der Weg vom August-Schuster-Haus nach Unterammergau zieht sich auf ca. 6km. Vom Bahnhof aus dann wieder nach Hause :) Über eine Bewertung der Tour würde ich mich sehr freuen und ich hoffe Sie hat Ihnen viel Spaß gemacht!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Diese Tour ist so konzipiert, dass man am besten mit der Bahn an- und abreist.

Anfahrt

Bahnhof Oberammergau per DB Regio

Parken

Diese Tour ist am besten mit der Bahn zu erreichen da Sie keine Rundtour ist.

Koordinaten

DD
47.600080, 11.054266
GMS
47°36'00.3"N 11°03'15.4"E
UTM
32T 654416 5273897
w3w 
///bleche.tage.duden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Johannes Mühlbach
11.08.2020 · Community
Traumhafte Wanderung! Unter den Top 3 Wanderungen, die ich je gemacht habe. Sehr abwechslungsreich, traumhafte Ausblicke (Kofel, Sonnenberg), einige Seil-gesicherte Abschnitte und vielen magischen Momenten :D Trotz Bomben-Wetters war insbesondere auf dem Grat recht wenig los.
mehr zeigen
Gemacht am 09.08.2020
Foto: Johannes Mühlbach, Community
Foto: Johannes Mühlbach, Community
Foto: Johannes Mühlbach, Community
Foto: Johannes Mühlbach, Community
Foto: Johannes Mühlbach, Community
Foto: Johannes Mühlbach, Community
Foto: Johannes Mühlbach, Community
Julian Kötschau
06.04.2017 · Community
Lange Tour für Konditionsstarke Wanderer mit viel Abwechslung und schöner Aussicht.
mehr zeigen

Fotos von anderen

+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,3 km
Dauer
6:47 h
Aufstieg
1.050 hm
Abstieg
1.060 hm
Höchster Punkt
1.560 hm
Tiefster Punkt
825 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Gipfel-Tour Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.