Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Großau-Runde 92.11.2019
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Großau-Runde 92.11.2019

Wanderung · Wienerwald
Profilbild von Elisabeth Pichler
Verantwortlich für diesen Inhalt
Elisabeth Pichler 
  • Vom Gainfarn zum Veitinger Gebirg
    / Vom Gainfarn zum Veitinger Gebirg
    Foto: Elisabeth Pichler, Community
  • Rückblick nach Gainfarn, zum ehemaligen Steinbruch am Harzberg (geologisch sehr interessant!), und die Warte am Harzberg darüber erkennt man auch ganz schwach.
    / Rückblick nach Gainfarn, zum ehemaligen Steinbruch am Harzberg (geologisch sehr interessant!), und die Warte am Harzberg darüber erkennt man auch ganz schwach.
    Foto: Elisabeth Pichler, Community
  • / Der Kammweg am Veitinger Gebirg
    Foto: Elisabeth Pichler, Community
  • / Im Hintergrund Hohe und Dürre Wand, im Zug davor die Hohe Mandling
    Foto: Elisabeth Pichler, Community
  • / Herbst-Raps
    Foto: Elisabeth Pichler, Community
  • / Kreuz an der Strasse Grossau – St.Veit
    Foto: Elisabeth Pichler, Community
  • / Kreuz oberhalb von Ödlitz an der Strasse nach Berndorf
    Foto: Elisabeth Pichler, Community
  • / Blick nach Ödlitz
    Foto: Elisabeth Pichler, Community
  • / Der Medauhof
    Foto: Elisabeth Pichler, Community
  • / und eine seiner großen Koppeln
    Foto: Elisabeth Pichler, Community
  • / Jo eh – wenn denn mal Schnee wäre. Allerdings hab ich diese Loipe vor etlichen Jahren schon mal benützt. (Da steht "Loipe" drauf.)
    Foto: Elisabeth Pichler, Community
  • / Herrgottskreuz
    Foto: Elisabeth Pichler, Community
  • / Eine Mischform aus Gierschten- und Bänderzaun.
    Foto: Elisabeth Pichler, Community
  • / Der Steinbruch am Hauerberg – irgendwann wird’s den Berg nimmer geben.
    Foto: Elisabeth Pichler, Community
  • / Klettergarten der Naturfreunde Bad Vöslau – leider sieht man am Foto die farbigen Routenmarkierungen nicht.
    Foto: Elisabeth Pichler, Community
m 500 400 300 200 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Eine große Runde mit Ausgangspunkt Gainfarn, rund um Großau herum.
mittel
20,5 km
5:15 h
548 hm
491 hm
Eine lange, zwar unspektakuläre, aber recht abwechslungsreiche Runde in den Wäldern, Weingärten und Wiesen südlich des Sooßer Lindkogels. Teils markiert, teils unmarkiert, aber immer leicht zu finden.

Autorentipp

Einkehr in der Vöslauer Hütte möglich, war aber nicht meins (nix für Vegetarier).
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
501 m
Tiefster Punkt
269 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Gainfarn Kirche (274 m)
Koordinaten:
DG
47.963001, 16.202378
GMS
47°57'46.8"N 16°12'08.6"E
UTM
33T 589755 5312887
w3w 
///beheizt.gutshof.freudig

Ziel

Gainfarn Kirche

Wegbeschreibung

Startpunkt ist in Gainfarn unterhalb der Kirche. Durch die Felder und Weingärten in südlicher Richtung hinauf aufs Veitinger Gebirg. Rechts in netter Kammwanderung zuerst im Wald, später im Freien bis zur Straße Großau - St.Veit. Diese wird überquert, weiter geht es bergab ins Tal des Buchbachs. Hier rechts abbiegen und beim nächsten Feldweg wieder links leicht bergauf bis zur Straße Großau - Berndorf. 
Diese wird nach links kurz verfolgt bis zur Abzweigung zum Medauhof. An diesem vorbei wandert man bis zum Herrgottskreuz, hier biegt man rechts ab. Schöne Waldwege in leichtem bergauf und bergab folgen, bis man zur Straße Großau - Schwarzensee kommt. Diese wird überquert und halbrechts bergauf eine Sandstraße benützt. Man kann schon bei der ersten Rechtsabzweigung wieder bergab gehen, ich habe aber erst die zweite benutzt. Man biegt dann links und bald darauf rechts ab. Ein blau markierter Weg bringt einen dann nach links ins Manhartstal. Bei einer Linkskurve verlässt man dieses und geht geradeaus weiter. Hier gibt es einen sehr steilen Abkürzer hinauf zur Vöslauer Hütte. Ich bin aber den Umweg gegangen. Von der Hütte führt ein grün markierter Weg zur Hüttenzufahrt, die kurz benützt wird,  um dann halb links abzubiegen. Bei der nächsten Verzweigung hält man sich rechts, kommt später (es wird etwas steil) an einem kleinen Klettergarten mit Unterstandshütte vorbei. Weiter unten muss man sich links halten und geht dann oberhalb von Gainfarn großteils eben dahin, bis zu einem schmalen Pfad nach rechts bergab (unmarkiert). Dieser führt an der Kirche vorbei zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.963001, 16.202378
GMS
47°57'46.8"N 16°12'08.6"E
UTM
33T 589755 5312887
w3w 
///beheizt.gutshof.freudig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,5 km
Dauer
5:15h
Aufstieg
548 hm
Abstieg
491 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.