Start Touren Großarltal: Throneck, 2.214 m
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Skitour

Großarltal: Throneck, 2.214 m

· 2 Bewertungen · Skitour · Großarltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Throneck
    / Throneck
    Foto: Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • / Abfahrt vom Throneck
    Foto: Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • / Throneck
    Foto: Tourismusverband Großarltal - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 12 10 8 6 4 2 km Harbachalm, 1.612 m Throneck, 2.214 m Parkplatz Hinterfeld Parkplatz Hinterfeld Toferkapelle Toferkapelle

Sehr schöne Skitour auf das Throneck im Gebiet der Tofernalmen.
mittel
13,5 km
4:30 h
980 hm
980 hm

Die Skitour auf das Throneck, 2.214 im Tofernalmgebiet stellt keine hohen Anforderungen an den Skitourengeher. Allerdings gibt es die Möglichkeit, nach der Abfahrt noch auf den Nachbargipfel, den Finsterkopf oder zur Scharte, zwischen Throneck und Kreuzkogel (Döferl), aufzusteigen, um wiederholt die wunderbaren Hänge bis zum Almboden zu genießen. Manchmal wird das Throneck in Kombination mit dem Gamskarkogel gemacht, dann stehen insgesamt rund 1.450 Höhenmeter Abfahrt auf dem Programm.

Autorentipp

Der Schnee ist auf dieser Skitour oftmals noch sehr gut, auch wenn dieser bei anderen Skitouren schon relativ weich ist.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Throneck, 2214 m
Tiefster Punkt
Hüttschlag - Bauernhof Hinterfeld, 1239 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Aktuell Lawinenwarnstufe beachten!

www.lawine.salzburg.at 

Weitere Infos und Links

Skitouren im Großarltal

Start

Hüttschlag - Bauernhof Hinterfeld (1238 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.181907, 13.214329
UTM
33T 364706 5226925

Ziel

Throneck

Wegbeschreibung

AUFSTIEG: ca. 3,5 Stunden

Vom Parkplatz Hinterfeld (LVS-Checkpoint) über die Forststraße zu einer Kapelle und dann weiter bis zur Harbachalm. Weiter geht es auf dem Wanderweg zur Tofernalm und Tofernscharte. Auf dieser nach links unschwer auf den recht unscheinbaren Gipfel des Finsterkopfes. Von diesem noch ein Stück dem Grat entlang und das Throneck ist erreicht.

 

ABFAHRT: ca. 1 Stunde

Vom Gipfel etwas links über einen schönen, mäßig steilen Hang, anschließend beinahe in der Falllinie, zuletzt durch einen mit Erlenstauden bewachsenen Abschnitt, auf den Almboden. Nach Querung eines Bächleins kommt ein Flachstück zum Harbachalm-Forstweg. Ein kurzer Anstieg, dann geht  auf diesem Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Postbus Linie Nr. 540 bis Hüttschlag

Anfahrt

Ausgangspunkt bei dieser Tour ist der Parkplatz Bauernhof Hinterfeld (LVS-Checkpoint), 1.240 m. Diesen erreicht man von der Großarler Landesstraße über einen Güterweg, der kurz vor dem Tunnel in Hüttschlag nach rechts abzweigt. Bei guten Schneeverhältnissen ist die Skitour auch vom Ort Hüttschlag möglich, der Höhenunterschied beträgt dann ca. 1.250 m.

Parken

Parkmöglichkeit beim Bauernhof Hinterfeld
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Skitouren - Großarl & Hüttschlag (erhältlich beim Tourismusverband Großarltal)

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Tappeiner Nr. 311 (erhältlich beim Tourismusverband Großarltal)

Alpenvereinskarte 45/1 Niedere Tauern I

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Tourenskiausrüstung, LVS-Gerät, Schaufel, Sonde, Mobiltelefon, Erste-Hilfe-Paket und Biwaksack. Ein Airbag-System erhöht die Überlebenschance.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Franz Nussbaumer 
15.03.2020 · Community
Pulver aber wechselnde Sichtverhältnisse
mehr zeigen
Gemacht am 08.03.2020
Diethard und Regula Loehr 
22.02.2018 · Community
Champagnerpowder von oben bis unten! Allerdings sind wir gestern wegen der schlechter werdenden Sichtverhältnisse nicht zum Gipfel, sondern das Kar zwischen Kreuzkogel und Throneck aufgestiegen. Geniale Abfahrt!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,5 km
Dauer
4:30h
Aufstieg
980 hm
Abstieg
980 hm
Streckentour Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.