Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gröbner Hals (1.699 m)
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Gröbner Hals (1.699 m)

Skitour · Achensee
Profilbild von Oswald Helm
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oswald Helm
  • Tiefer Winter nahe der Hochstögenalm
    / Tiefer Winter nahe der Hochstögenalm
    Foto: Oswald Helm, Community
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 5 4 3 2 1 km
Der Gröbner Hals ist mit seinen knapp nur  1.700 m eine vollkommen unbedeutende Erhebung am östlichen Rande des Karwendls. Auf manchen Karten ist er nicht einmal als selbständiger Gipfel verzeichnet. Zudem führt ein Teil des Anstieges über einen Forstweg. Trotzdem ist die Tour sehr lohnend, anfängertauglich und besonders bei nicht ganz sicheren Verhältnissen sehr zu empfehlen.
leicht
5,5 km
2:19 h
750 hm
0 hm
Der Gröbnerhals ist eine einfache, auch für Anfäger sehr gut geeignete, Skitour und bietet sich auch bei nicht ganz sicheren Verhältnissen als ideales Ausweichziel an. Der Aufstieg und damit auch die Abfahrt führt teilweise über Forstwege, teilweise über herrliche, weitgehend hindernisfreie  Hänge.

Autorentipp

Rechtlicher Hinweis - Haftungsausschluss
Diese Beschreibung wurde nach bestem Wissen und Können verfasst. Die Verantwortung für die Routenauswahl, die Routenfindung im Gelände, die Einschätzung der persönlichen Leistungsfähigkeit und Erfahrung im Umgang mit alpinen Gefahren liegt bei jedem Schitourengeher selbst. 

Der Autor lehnt daher jedwede, wie immer geartete Haftung für Schäden die Wiederholern dieser Tour aus der obigen Beschreibung heraus entstehen könnten ab.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.695 m
Tiefster Punkt
945 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Bitte den aktuellen Lawinenlagebericht bechten.

Auch wenn die Tour  bei nicht ganz sicheren Lawienverhältnissen empfohlen werden kann empfiehtl es sich einiger Respektabstand vor den steilen Hängen des Rether Kopfes (vor und im Bereich der Gröbneralm). Die Tour ist recht beliebt und daher meist auch gespurt.

Weitere Infos und Links

www.almenrausch.at

www.alpintouren.com

www.tourentipp.de

Start

Achenkirch, Parkplatz bei den Christlumliften (945 m)
Koordinaten:
DG
47.514554, 11.696601
GMS
47°30'52.4"N 11°41'47.8"E
UTM
32T 703027 5265871
w3w 
///preiswerten.schalen.teppiche

Ziel

wie Start

Wegbeschreibung

Auf eine ausführliche Beschreibung können wir hier verzichten (siehe Literatur). Abweichend von diesen Beschreibungen  ist jedoch zu empfehlen dem Forstweg auch nach erreichen der Lichtung (ca 2. km nach dem Start) weiterhin zu folgen. Die erwähnte Anstiegsvariante durch den Wald ist sehr steil, unangenehm und führt zudem durch ein Wildschutzgebiet. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn bis Jenbach, dann Busverbindung nach Achenkirch.

Hier geht's zur Fahrplaninfo

Anfahrt

Auf der INntalautobahn (A 12) bis zur Ausfahrt Wiesing/Wachensee. Weiter auf der Achenseebundesstraße, (Pertisao bleibt links liegen), entlang des Sees bis nach Achenkirch. Dort folgt man den Wegweisern "Christlumlifte" und nimmt im Bereich der Talstation den Parkplatz unmittelbar am Beginn der Langlaufloipe.

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz am Beginn der Langlaufloipe in das Unterautal(bis 5 Stunden 1,00 € je angefangene Stunde darüber Tagesticket € 5,00, Stand Dez. 2017).

Koordinaten

DG
47.514554, 11.696601
GMS
47°30'52.4"N 11°41'47.8"E
UTM
32T 703027 5265871
w3w 
///preiswerten.schalen.teppiche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 25 , Blatt 2218 West

Kompasskarte 027, Achensee

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Übliche Skitourenausrüstung ink. LVS-Gerät, Lawinenschaufel und -sonde, Biwaksack, Rucksackapotheke und Skihelm!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Joachim Lucht
03.01.2019 · Community
Diese schöne Tour nutzen wir immer zu Beginn der Skitourensaison.
mehr zeigen
Gemacht am 29.12.2018
Foto: Joachim Lucht, Community
Foto: Joachim Lucht, Community

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,5 km
Dauer
2:19h
Aufstieg
750 hm
Abstieg
0 hm
Forstwege freies Gelände Von A nach B
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.