Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Grießbachalm
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Grießbachalm

Wanderung · Lechtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Lechtal Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Michael Kohler, Tourismusverband Lechtal
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 4 3 2 1 km

Herzlich willkommen auf der Griessbach Alm im Lechtal!

 

Eine der schönsten Almen Tirols, idyllisch gelegen in mitten der Lechtaler Bergwelt. Nehmen Sie sich eine Auszeit, erleben Sie das Besondere... Sie werden es nicht bereuen!

 

Bewirtschaftung: von durchschnittlich Mitte Mai - Mitte Oktober
MO - DO + SA - SO 10.00 - 17.00 Uhr, Freitag Ruhetag


Pächter: Bernd Wolf, Tel. +43(0) 660 77 22 529, E-Mail:  info @ griessbachalm.at 
www.griessbachalm.at

 


Alm-Taxi jeweils Montag, Mittwoch und Donnerstagum 11.00 Uhr zur Alm und um 14.30 Uhr wieder retour ins Tal.Treffpunkt: Grießbach ParkplatzTel. Alm Taxi: +43 676 7905 400

 

mittel
Strecke 4,8 km
1:20 h
510 hm
92 hm
1.480 hm
1.061 hm

Hüttenwirt "Bocki" Bernd Wolf und sein Team, freut sich darauf, Sie bewirten zu dürfen. Tiroler Schmankerl, eine zünftige Hüttenjause und erfrischende Getränke warten auf Sie. Ob auf unserer grosszügigen Sonnenterrasse oder in der gemütlich-urigen Hütte, die Griessbach Alm ist ein Erlebnis der besonderen Art.

Autorentipp

Nicht weit vom Parkplatz entfernt liegt die St. Sebastian Pestkapelle.
Profilbild von Michael Kohler
Autor
Michael Kohler
Aktualisierung: 25.04.2018
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.480 m
Tiefster Punkt
1.061 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Grießbachalpe

Weitere Infos und Links

www.griessbachalm.at

Start

Parkplatz Grießbachalm (1.061 m)
Koordinaten:
DD
47.290126, 10.465209
GMS
47°17'24.5"N 10°27'54.8"E
UTM
32T 610788 5238446
w3w 
///läutet.keimen.flacher

Ziel

Grießbachalm

Wegbeschreibung

Die Grießbachalm liegt auf etwa 1500m in einem sehr schönen und naturbelassenen Seitental des Tiroler Lechtals. Die zur Alm ist bekannt für die urige Atmosphäre und die ausgezeichnete Almkost. Die Wanderung auf die Grießbachalm startet im Häselgehrer Ortsteil Grießau. Direkt beim Anfang des Wanderweges gibt es eine kostenlose Parkmöglichkeit. Der Startpunkt der Wanderung ist nur wenige Meter von der Bushaltestelle Grießau bzw. Hauptstraße entfernt liegt. Die Wanderung führt auf einem gut beschilderten recht breiten Schotterweg in konstanter Steigung zur Alm. Der Wanderweg verläuft anfangs durch den Wald und dann später über einige Viehweiden, vorbei an steilen Schluchten. Alternativ kann man die Wanderung zur Grießbachalm auch in Grünau in der Nähe der Nikolausbrücke beginnen. Die Grießbachalm eignet sich auch hervorragend als Ziel für Mountainbiker. Ein durchschnittlicher Wanderer benötigt etwa 1,5 Stunden für die 5km lange Wegstrecke. Es gibt auch die Möglichkeit einen Transport zur Almhütte zu nutzen. Die Grießbachalm hat im Winter geschlossen und ist über den Weg nicht zu erreichen. Weitere Informationen hierzu entnehmen sie bitte der Homepage der Grießbachalm. (www.griessbachalm.at)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Regionalbus Haltestelle: Grießauer Brücke

Anfahrt

von Reutte kommend Richtung Lechtal bis nach Grießau, ca. 31 km

von Steeg kommend Richtung Reutte bis nach Grießau, ca. 17 km

Parken

Parkplatz der Grießbachalm

Koordinaten

DD
47.290126, 10.465209
GMS
47°17'24.5"N 10°27'54.8"E
UTM
32T 610788 5238446
w3w 
///läutet.keimen.flacher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

bequeme Wanderbekleidung, Getränke

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,8 km
Dauer
1:20 h
Aufstieg
510 hm
Abstieg
92 hm
Höchster Punkt
1.480 hm
Tiefster Punkt
1.061 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights kinderwagengerecht Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.