Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gries - Winnebachsee Hütte - Gipfel Gänsekragen und zurück
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Gries - Winnebachsee Hütte - Gipfel Gänsekragen und zurück

Bergtour · Ötztal
Profilbild von Ulf Leineke
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ulf Leineke 
  • Wegweiser an der Hütte
    Wegweiser an der Hütte
    Foto: Ulf Leineke, Community
m 3000 2500 2000 1500 1000 12 10 8 6 4 2 km
Anspruchsvolle Gipfeltour mit Hütteneinkehr. Das es keine Rundtour ist, tut ihr keinen Abbruch, da in beide Richtungen eine tolle Bergwelt geboten wird.
schwer
Strecke 12,8 km
6:29 h
1.758 hm
1.278 hm
2.919 hm
1.165 hm
Bis zur Winnebachsee Hütte einfacher Weg. Danach anspruchsvoll steil zum Gipfel empor, über felsiges steiles Gelände. Treffsicherheit und Schwindelfreiheit ist Voraussetzung. Offizielle Gehzeit vom Tal zur Hütte 2 1/4h, von der Hütte 2h bis zum Gipfel. Wir sind schneller unterwegs gewesen, insgesamt 5:22h Gehzeit aufgezeichnet, deshalb die offiziellen Zeiten zur Orientierung.
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.919 m
Tiefster Punkt
1.165 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Treffsicherheit in steilem, felsigen Gelände erforderlich. Alpines Gelände, nicht für Anfänger oder auch Hunde geeignet. Bei Regen kann der Fels glitschig sein, ich würde dann von der Tour abraten.

Start

Parkplatz der Winnebachsee Hütte an der Staße zum Gasthof Winnebachse. Am Gasthof KEINE Parkmöglichkeit. Wenn der kleine Parkplatz voll ist muss man leider unten im Ort auf einem großen Gelände parken und etwas mehr Anstieg in Kauf nehmen. (1.165 m)
Koordinaten:
DD
47.072358, 11.024933
GMS
47°04'20.5"N 11°01'29.8"E
UTM
32T 653736 5215194
w3w 
///ladegerät.vergab.freuen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Gipfel 2912m des Gänsekragen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz auf asphaltierter Straße bis zum Gasthof, zwischen den Gebäuden hindurch und dann auf Forstweg dem Wegweiser zur Hütte folgen. Nach kurzer Zeit im Wald kommt man zu einem Abzweig links mit Hüttenwegweiser, von da an auf wunderschönem Weg entlang des rauschenden Baches bis zur Hütte. Von dort aus auf schmalem Pfad zu den Masten der Transportbahn und diesem bis zum Gipfel folgen. Genau auf die vielen Wegmarkierungen achten. Auf demselben Weg zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mit dem Auto bis Gries, durch den Ort komplett hindurch. Am Ortsende links die kleine Straße zum sichtbaren großen Gasthof hinauf, in der ersten Rechts-Kehre ist der Parkplatz.

Koordinaten

DD
47.072358, 11.024933
GMS
47°04'20.5"N 11°01'29.8"E
UTM
32T 653736 5215194
w3w 
///ladegerät.vergab.freuen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergstiefel

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
12,8 km
Dauer
6:29 h
Aufstieg
1.758 hm
Abstieg
1.278 hm
Höchster Punkt
2.919 hm
Tiefster Punkt
1.165 hm
Hin und zurück Einkehrmöglichkeit aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.